Klark Teknik 3RD DIMENSION BBD-320 Rack Chorus (SDD-320 Dimension D Clone)

swissdoc

back on duty
In dem Klangbeispiel finde ich den Juno mit dem Juno Chorus überzeugender als den Juno durch den Dimension D Chorus.
Gut, dass wir das nun geklärt haben. Ich denke mal, dass ein subtiler Chorus wie der Dimension D auch nicht unbedingt auf einen Juno Sound gepackt werden muss. Was nun interessant ist, wie der Clone sich im Vergleich zum Original schlägt. Er verspricht als Clone ja, das Original 1:1 emulieren und damit ersetzen zu können. Sonst ist es einfach ein weiterer Chorus im Markt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lauflicht

x0x forever
In meinen Ohren klingt die B Version halt garnicht subtil. Das Original hatte ich allerdings nie unter den Fingern.
 

Soljanka

||||||||||
Ich muss mich hier entschuldigen.
Dass da der Juno-Sound (mit Junochorus) einmal ohne Klarkchorus durchgejagt wurde, hatte ich in dem Video übersehen.
Ich finde aber auch die Sounds "mit" sehr schön.
 
Klingt schon sehr ordentlich das Teil!

Schade, dass diese Nachbauten nicht verbessert werden: z.B. variable Breite, Dry/Wett, etc... War für mich letztendlich der Grund warum ich DC-2w gegen Boss MD-500 getauscht habe.
 

Soljanka

||||||||||
Ich frage mich, ob der Klark auch so einen großen Trafo drin hat, wie das Original.
Der scheint ja die Ursache für die Notwendigkeit von 2HE zu sein.
 

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
Ich würde da eigentlich auch wesentlich mehr Luft erwarten als beim Original. Hab mir jetzt sogar die wenigen Videos zum Klark Teknik 3rd Dimension angeschaut, Bilder von innen leider Fehlanzeige... Google Bildersuche ebenso.
 

Lauflicht

x0x forever
Auf gearslutz berichtet ein Techniker bereits was man alles modden kann. Modulationstiefe etc. geht nur mit Wechsel von Komponenten. Keine trimmer vorhanden.
 

heide69

||||
Auf gearslutz berichtet ein Techniker bereits was man alles modden kann. Modulationstiefe etc. geht nur mit Wechsel von Komponenten. Keine trimmer vorhanden.
Das befürworte ich grundsätzlich, denn bei einem späteren Erwerb eines Gebrauchtgerätes ist wenigstens nicht alles verstellt. Wenn etwas durch Bauteile modifiziert wurde, kann man das meist auch sehen und es wird bestenfalls auch vom Vorbesitzer so verkauft. Bei verstellten Trimmern bezweifle ich das.
 

[Artinus]

|||||||||
Kann sein das ich mich täusche, sind bisher auch sehr wenige audio Beispiele vorhanden...aber in jedem klingt der Effekt und die modulation zu stark. Subjektiv stärker als im original
 
Ich hatte bisher leider nicht wirklich Zeit das Gerät zu testen. Habe einmal kurz den Streichfett durchlaufen lassen und es auch noch nicht 1 zu 1 mit dem DC-2W verglichen. Für mich hörte es sich auch in diesem ersten nicht repräsentativen (!) Eindruck eher nicht ganz subtil an.

Das Aufschrauben kann ich mir nach dem gearslutz-Bild ja jetzt sparen. Die hintere Platine müsste eh´ zur Analyse noch umgeklappt werden und das lasse ich sein.

Ich bin mal auf die Expertentests gespannt, vor allem wenn das Original zur Verfügung steht. Ingesamt muss irgendwo der Preis in Relation zur Erwartungshaltung im Blick gehalten werden. Solange es nicht so desaströs wie mit dem June-60 ausgeht..
 
Zuletzt bearbeitet:

Soljanka

||||||||||
Ich bin mal auf die Expertentests gespannt, vor allem wenn das Original zur Verfügung steht. Ingesamt muss irgendwo der Preis in Relation zur Erwartungshaltung im Blick gehalten werden. Solange es nicht so desaströs wie mit dem June-60 ausgeht..
Dieses erste Video oben finde ich schon sehr überzeugend. Da muss jetzt sehr viel schlechtes kommen, damit der Eindruck relativiert wird.
 
 


News

Oben