Klark Teknik 3RD DIMENSION BBD-320 Rack Chorus (SDD-320 Dimension D Clone)

fanwander

fanwander

*****
Ich hoffe ich kriegs zum Testen.
Gestern angekommen, heute morgen ausgepackt und vor der Arbeit kurz neben dem originalen Dim-D angesteckt. Erster Eindruck: super verarbeitet, Klanglich hör ich einen winzigen Unterschied beim Preset 1, bei allem anderen höre ich überhaupt keinen Unterschied. Stereo-Modus ist auch korrekt (im gegensatz zum DC-2W). Heute abend werde ichs mal genauer unter die Lupe nehmen. Ich glaube aber jetzt schon, dass das ein völliger "No-Brainer" ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
alexpen

alexpen

|
@fanwander wäre wirklich cool ein paar Vergleiche zum Original zu hören.
Habe KlarkTechnik ebenfalls seit ein paar Tagen und bin sehr zufrieden.

Hier mal ein paar Beispiele: Deepmind vs. Deepmind + interner Chorus-D vs. Deepmind + Boss MD-500 vs. Deepmind + KlarkTechnik
Beginnend mit Modus 1 und Modus 3 ab 00:11
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
fanwander

fanwander

*****
warum, was macht das dc-2w da falsch?
Ja: Wenn Du ein Stereo-Signal ins DC-2w im DIM-D-Mode reingibst, dann müsste der Chorus des linken Eingangskanal invertiert im rechten Ausgangskanal auftauchen. Das DC2W macht aber nur auf der gleichen Seite den Chorus. Das wird vermutlich niemandem wirklich auffallen, und der Unterschied zwischen den zwei Varianten ist wirklich marginal. Aber eine korrekte Kopie ist der DIM-D-Mode nicht.
 
lfo2k

lfo2k

||
Gestern angekommen, heute morgen ausgepackt und vor der Arbeit kurz neben dem originalen Dim-D angesteckt. Erster Eindruck: super verarbeitet, Klanglich hör ich einen winzigen Unterschied beim Preset 1, beim allem anderen höre ich überhaupt keinen Unterschied. Stereo-Modus ist auch korrekt (im gegensatz zum DC-2W). Heute abend werde ichs mal genauer unter die Lupe nehmen. Ich glaube aber jetzt schon, dass das ein völliger "No-Brainer" ist.
Würdest du nun guten Gewissens deinen Dim-D verkaufen? :)
 
renewerk

renewerk

|||||
Grandios, genau der richtige Sound für meinen DX7. An dem habe ich seit Jahren den Boss CE-3 hängen.

Wollte schon immer mal einen Dimension dafür haben. Aber die 2HE sind halt wie ein Klotz am Bein.
Aber sähe er anders aus würde in wahrscheinlich keiner wollen. Wie bei den Plugins mit Holz Seitenteilen.

https://www.youtube.com/watch?v=8L4QXvU_cq0
 
Zuletzt bearbeitet:
lfo2k

lfo2k

||
Mhmja, hör jetzt adhoc keine nennenswerten Unterschiede zum DC2W. Aber die 2HE halt...
Für den original Grandpa würd ich den Platz freischaufeln, aber für den modernen Klark? Mhm. Ich bleib erst mal bei meinem Mini-DC2W.
 
Zuletzt bearbeitet:
Green Dino

Green Dino

Octatrack users will be happy about this one!
So Sachen wie der Mono/Stereo Schalter auf der Rückseite - da kann man sich ja nur aufregen...warum machen die sowas?

Warum bei so offensichtlichen Sachen nicht Pluspunkte sammeln?

Andere Firmen haben sich da auch nicht mit Ruhm bekleckert, so ist es ja nicht, aber gerade Music Tribe??

Sorry, ich verstehs nicht....
 
Max

Max

|||||
Toller Test! 👍

Ich höre gerade die Beispiele, kann es sein dass bei dem ersten File „bbd-sdd“ einer fehlt? (der zweite Durchgang von Preset 4?)

Bei Preset 1 und 3 find ich die zweite Version (SDD?) etwas "runder / voller" vom Klang, bei Preset 2 kann ich so gut wie keinen Unterschied hören..
 
Die Iden des Maerz

Die Iden des Maerz

|||
So Sachen wie der Mono/Stereo Schalter auf der Rückseite - da kann man sich ja nur aufregen...warum machen die sowas?

Warum bei so offensichtlichen Sachen nicht Pluspunkte sammeln?

Andere Firmen haben sich da auch nicht mit Ruhm bekleckert, so ist es ja nicht, aber gerade Music Tribe??

Sorry, ich verstehs nicht....
...weil bei jeder Veränderung, und sei sie auch positiv, ja die Gollums hier aus dem Forum sofort schreien: „klingt Scheisse, ist nicht original!“.
 
intercorni

intercorni

|||||||||||
Grandios, genau der richtige Sound für meinen DX7. An dem habe ich seit Jahren den Boss CE-3 hängen.

Wollte schon immer mal einen Dimension dafür haben. Aber die 2HE sind halt wie ein Klotz am Bein.
Aber sähe er anders aus würde in wahrscheinlich keiner wollen. Wie bei den Plugins mit Holz Seitenteilen.

https://www.youtube.com/watch?v=8L4QXvU_cq0
Das Klark kann dem Boss aber nicht das Wasser reichen. Boss hat definitiv mehr Stereobreite.
 
lfo2k

lfo2k

||
Mir ist aufgefallen dass im zweiten Hörbeispiel „bbd-dc2w“, das Originalsignal? mehr im linken Kanal präsent ist. Scheint wie eine Linkslastigkeit beim BDD.
Beim DC2W hörbeispiel ist die Linkslastigkeit nicht vorhanden.

Das kenne ich eigentlich eher von simplen Geräten so. CE1 macht das ebenfalls (wenn ich mich recht erinnere).

Davon abgesehen: Toller Artikel @fanwander. Danke : )
 
Jenzz

Jenzz

|||||
CE1 macht das ebenfalls (wenn ich mich recht erinnere).
Aloha :)

Der CE-1 macht kein 'echtes' Stereo oder Phasendreher-Stereo, sondern verhält sich bei Belegung beider Ausgänge wie die Roland JazzChorus-Amps:

Ein Kanal führt nur das Clean-Signal, der andere nur das Delay-Signal. Dadurch kann es 'gefühlt' zu Lastigkeit zu einer Seite hin kommen.

... aber wir kommen OT...

Jenzz
 
lfo2k

lfo2k

||
Richtig. Aber der SDD/BDD arbeitet doch nicht nach dem Prinzip. Daher: Interessant.
 
Max

Max

|||||
@fanwander bei "bbd-sdd.wav" fehlt glaub ich die zweite Version von Preset 4, hast du die zufällig noch auf der Platte, würde mich sehr interessieren?
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben