Kleine Quizfrage

Bluescreen

Bluescreen

....
bitte ohne Hinschauen beantworten:

Wieviele unterschiedliche weisse Tasten hat eine von Cx bis Cy reichende Synthesizertastatur ?
 
Ermac

Ermac

..
Ich verstehe die Frage nicht. Ich habe kein X und auch kein Y auf meinen Tastaturen. Was meinst Du mit unterschiedlich? c und f sind gleich geformt, g und h sind gleich geformt. Meinst Du das? Oder die verschiedenen Töne? Zählen dann Oktaven einfach oder zweifach?
Ich bin sicher, dass ich das hätte beantworten können, wenn ich die Frage verstanden hätte.
 
A

Anonymous

Guest
Ich glaub jetzt hab ich's kapiert:

3
(einmal links ne Schwarze, einmal rechts ne Schwarze und einmal
auf beiden Seiten ne Schwarze, ergibt 3 unterschiedliche Tastentypen für weisse Tasten für Servicetechniker)
 
Ermac

Ermac

..
Das wäre auch die Variante, die ich bevorzugen würde. Der Antwort schließe ich mich auch an.
 
A

Anonymous

Guest
Und einmal die rechte Abschlußtaste (gar keine schwarze) die hat ja kein Cis mehr. (Sonst kann man nur Tastaturen bauen die mit C oder F anfangen und mit H oder E aufhören.)
Also 4 weiße Tastentypen.
 
A

Anonymous

Guest
Bluescreen schrieb:
Wir durften doch nicht. ;-)

Edit: Das kommt aber ned hin,
wenn die Tasten, die von schwarzen eingerahmt sind,
alle unterschiedlich gross sind, dann muss auch
das C und das F unterschiedlich sein.

Edit2: Und auch E und B.

Also 8 Tasten. :P

Hab aber ned gemessen.
 
Ermac

Ermac

..
Nee ich bin mit der Auflösung nicht zufrieden!
4 & 5 sind doch identisch mit 2. 6 habe ich vergessen, da schließe ich mich Dir an. Trotzdem komme ich dann nur auf vier und nicht wie Du auf sechs.
 
Bluescreen

Bluescreen

....
sonicwarrior schrieb:
Bluescreen schrieb:
Wir durften doch nicht. ;-)
Einmal dürft Ihr schon, ich musste ja selbst 5-mal hingucken, um zu realisieren, worüber ich mir in Jahrzehnten noch keine Gedanken gemacht hatte ;-)

Edit: Das kommt aber ned hin,
wenn die Tasten, die von schwarzen eingerahmt sind,
alle unterschiedlich gross sind, dann muss auch
das C und das F unterschiedlich sein.
Gemessen habe ich auch nicht, aber C/F und E/B sehen ziemlich gleich aus.
 
Bluescreen

Bluescreen

....
Phelios schrieb:
Nee ich bin mit der Auflösung nicht zufrieden!
4 & 5 sind doch identisch mit 2.
Nein, die T-Form von 2 ist spiegelsymmetrisch, 4 ist rechts stärker ausgeschnitten als links und 5 ist spiegelbildlich zu 4.
 
Horbach

Horbach

current GAS level: 34%
4 & 5 sind doch identisch mit 2. 6 habe ich vergessen, da schließe ich mich Dir an.
nein, 4, 5 und 2 sind nicht identisch. genau hinsehen. nimm mal eine beliebige tastatur auseinander und setze sie wieder zusammen. dann weisst du es;-)

ich kenns vom kontaktereinigen.
 
A

Anonymous

Guest
Bluescreen schrieb:
Hö hö, es war ohne hingucken angefragt ;-) Mit gucken dann aber auch Instrument dazusagen. Es ist durchaus unterschiedlich, manche Modelle brauchen sogar 7 individuelle Tasten (DX7), weil der Tastenausschnitt für die schwarzen nicht gleich ist. Bei anderen genügen 3 Tastentypen (jeweils oberstes C nicht mitgerechnet), beim JD800 etwa. Sonicwarrior sollte sich einen Umschlag aussuchen dürfen ;-)



kpr schrieb:
Frage an Bluescreen: Wie breit ist eine 88er Tastatur?
Bluescreen schrieb:
Das geht mir jetzt doch zu sehr ins Detail ;-)
Ähnliches Phänomen wie oben, nur dass es hier der Abstand zwischen den Tasten ist, der im Laufe von 88 Tasten 1-2 Zentimeter ausmachen kann.
 
Bluescreen

Bluescreen

....
kpr schrieb:
Es ist durchaus unterschiedlich,
Vielleicht war ich zu voreilig, aber bei den 5 tastaturen, die ich hier habe, ist es überall gleich, und wenn ich mir ein Bild vom JD 800 im Netz anschaue, habe ich den Eindruck, dass es da auch nicht anders ist.
 
Feinstrom

Feinstrom

||||||||||
Das Ganze scheint mir bei den verschiedenen Tastaturen unterschiedlich gelöst zu sein. Bei meinem Prodigy sind sogar das erste und das zweite F von links unterschiedlich, beim Solton Disco-64 gar die beiden C-Tasten mitten drin. Allerdings nur um Millimeterbruchteile; was das soll, weiß ich auch nicht.
 
A

Anonymous

Guest
So sieht´s wohl aus. Es kommt offensichtlich auf die Form und Breite der schwarzen Tasten an und wieviel dafür ausgespart werden muss. Ich habe mal meine Tastaturen durchgecheckt und bei jeder ist es einen Tick anders. Die von sonicwarrior angesprochenen 3 Typen hat meine alte italienische Galotta Orgel ;-)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben