KORG MS 20 FS

dilettant

Zeit spielt keine Rolle, es ist eh zu spät
Demnächst nöliger Kratzsound wieder in Fullsize :huepfling:

Korg Intros Four MS-20 FS Synthesizers

"

Ahead of the 2020 NAMM Show, Korg has announced four new MS-20 FS synthesizers.

Korg says “we have resumed production of a completely assembled full-size MS-20, which had in 2014 been produced only in very small numbers as a kit.”

The full-size reissue will consist of limited numbers of four different powder-coated color variations: khaki (KHAKI), white (WHITE), metallic blue (MBLUE), and black (BLACK)."

"
Features:

  • Full-sized MS-20 made by KORG.
  • Four different color variations in a powder-coated finish.
  • Provides two types of filter: early model and late model.
  • Completely reproduces the analog circuitry of the time.
    • 2VCO / 2VCA / 2VCF / 2EG / 1LFO structure.
    • External Signal Processor (ESP) to process an external signal.
    • Patching system provides an extremely high degree of freedom.
  • MIDI IN connector and USB port are provided.
  • AC adaptor.
The original is reproduced in every detail, including the package finish and the included manual.

Pricing and Availability

The Korg MS-20 FS is expected to be available in April. Pricing is to be announced."

 
So viel zum Thema Limited Production Run. In wieviel Jahren sehen wir den 2600 FS in verschiedenen Farben wieder?

Schön, dass nun beide Filtervarianten auswählbar sind, auch wenn ich den Schalter nicht sehe. Die FM und OSC Sync Möglichkeiten des MS20M scheinen jedoch nicht vorhanden zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

MacroDX

Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen
Khaki is ja mal geil. Hat optisch bischen was vom SH-5.
... und den Blauen könnte man glatt auf nen PPG stellen.

So viel zum Thema Limited Production Run. In wieviel Jahren sehen wir den 2600 FS in verschiedenen Farben wieder?
Unter dem Aspekt garnicht so abwegig dass irgendwann ein Orange Model Run kommt.
 
Erst vier Antworten und doch schon der erste Behringer-Bash. Frühmorgens ist das Forum echt amstrengend...
das muss sich Behringer wohl gefallen lassen und du erst recht.

Sehr clever was KORG macht! Das einzig richtige um den Clones was entgegen zu setzen.
Billiger als Behringer geht nicht mehr.
Aber quasi die Originale bezahlbar verfügbar zu machen ist großartig!
 
Wäre interessant, ob da die Technik des MS20 mini plus zweites Filter Einzug fand oder wirklich mehr oder weniger die originalen Bestandteile verwendet wurden. Den Mini fand ich klanglich nicht wirklich überzeugend im Vergleich zum Original. Da würde mir die hochskalierte Variante plus zweites Filter auch ncihts bringen. Schick finde ich die grüne Variante allemal.
 

Klangzaun

!!!11!111
Mein erster Gedanke war, dass genau so etwas Behringer in die Karten spielt. Klar, Korg muss Geld verdienen und geht auf Nummer sicher. Aber genau diese "sichere Nummer" ist nicht mehr so sicher... Ich denke, die letzten Jahre haben doch gezeigt, dass sich Exzoten und Innovationen sehr wohl auch gut verkaufen lassen. Ich denke, dass die großen Namen genau hier ansetzen sollten. Clones kann doch jeder.

An der x. MS-20 Neuauflage bin ich nicht interessiert. Zumal die Originale ja durchaus bezahlbar sind.
 
Da alles was ich aus dem MS-20 raushole, immer nach Hubschrauber klingt, nehme ich natürlich die Military-Version (olivgrün)! ;-)
Nee, 1300,-€ für ? …trotz Behringer, trotz genug Reissue in allen Variationen, ohne Verbesserungen?
…komische Taktik!
 

bartleby

lieber nicht.
irgendwie fehlen noch die bilder. hier sind sie:





(schwarz und weiss setze ich mal als bekannt voraus)
 
Zuletzt bearbeitet:

bartleby

lieber nicht.
"Zwei unterschiedliche Filtertypen: Filter aus dem frühen Modell und Filter aus dem späteren Modell "

wo und wie schaltet man denn da zwischen den beiden filtertypen um? sehe gar keinen schalter.
 

MacroDX

Hat ein Bild mit Robotern wo aufm Mond rumlaufen
Die Dinger sind nehme ich an 1:1 die Kit Version, nur eben schon zusammengebaut.

"Zwei unterschiedliche Filtertypen: Filter aus dem frühen Modell und Filter aus dem späteren Modell "

wo und wie schaltet man denn da zwischen den beiden filtertypen um? sehe gar keinen schalter.
Permanent per Jumper auf der Hauptplatine und ansonsten per Tastatur beim Einschalten. (Wenn ich mit meiner Annahme oben richtig liege)
 


News

Oben