Korg Rhythm 55 SYNC IN, Schematics

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von synthdoctor, 20. Dezember 2006.

  1. Hallo
    Möchte meinen Kr55 einen Sync IN einbauen.
    Ein Paar Sound Mods wären auch nicht schlecht.
    Hat da einer eine Idee oder einen Link.
    Bis jetzt hab ich nichts im Netz gefunden.

    Schaltplan wäre auch sehr gut.

    lg,
    Synthdoc
     
  2. Golfi77

    Golfi77 aktiviert

    Das Problem kommt mir bekannt vor. Ich würde meine KR auch gerne mit einem Clock-In / Sync-In nachrüsten, aber ich finde da auch partout nix...

    Ich weiß, das man die KR bei Analogue Solutions modden lassen kann. Clock-In, Einzelouts und so. Habe ich zumindest mal irgendwo gelesen. Aber das kostet sicher ein schw...Geld. Muß dann auch nicht sein.
     
  3. interfunk

    interfunk aktiviert

    habe vor etwa 2 wochen ASolutions angemailt, und wollte wissen, wie das mit der KR-55 CLOCK IN modifikation aussieht - ob die ne anleitung mitliefern und ob mann den internen triggergenerator immer noch benutzen kann (KR-55 als master wie original) -- also bis heute keine reaktion von den jungs. aber ich gehe mal stark davon aus, dass die 15PFUND für die modifikation ev. nur eine klinkenbuchse und einen plan beeinhalten werden.

    ...aber das ist nur eine vermutung. ev. werde ich es mal riskieren und schauen was da für die 15 pfunds kommt !

    ansonsten denke ich dass mann auch so an der KR55 etwas herumschrauben kann - und zwar habe ich die gute mal aufgehabt und gesehen dass auf der platine kleine potis draufgelötet sind - einige sind fürs tuning der instrumente da - somit würde es sich lohnend iese nach außen zu führen und durch externe potis zu ersetzen fürs tuning der basstrum, snare und der tomms z.b.

    da die gute 55 auch potis für die instrumente hat, so müsste mann auch easy dort die instrumente einzeln abgreiffen können - um separate OUTS sich zurecht löten zu können!

    ...hmm aber ohne einen TRIGGER / CLOCK oder SYNC in - bringt das alles nicht so den gewünschten spass !

    a.
     
  4. Bin mir ziemlich sicher das es höchstens eine Buchse und paar Widersatände sind von Asolutions sonst würden die mehr verlangen.

    Habe auch schon mal rumgeschraubt an den Potis. Würd sich schon auszahlen die Potis nach außen zu legen. Die Snare klingt auch schon besser. Dafür klingen die Hihats nicht mehr so gut wie vorher :sad:
    Bei der Bassdrum reichen die Potis nicht, da könnte man mal mit Kondensator oder Widerstandtausch experimentieren.
    Schaltplan wäre halt nicht schlecht.
     
  5. aliced25

    aliced25 C64

    hallo, ist zwar schon ne weile her, aber vielleicht hat jemand die modifikation schon durchgeführt.
    ich habe gestern eine kr55 ergattert in der festen meinung, dass das gerät über einen trigger input verfügt, naja die modifikation dürfte eigentlich nicht so schwierig sein...
     

Diese Seite empfehlen