Listing - An was baut ihr denn so?

T
Tsanderakis
||
Hatte heute mal wieder Lust was zu bauen. Frontplatte fehlt noch und muss bestellt werden und kalibrieren muss ich auch noch. Aber ansonsten scheint das Ding zu laufen. Nur ARD und ZDF kann es nicht.:xenwink:
 

Anhänge

  • DSC08094.JPG
    DSC08094.JPG
    5,1 MB · Aufrufe: 26
T
Tsanderakis
||
Und weil das alles so schön funktioniert hat, habe ich noch ein zweites gebaut und ein drittes ist in der Planung und schon bestellt. Teile sind bis auf die Potis aus der Restebastelkiste und so werden sie noch sinnvoll genutzt.
 

Anhänge

  • DSC08097.JPG
    DSC08097.JPG
    4,9 MB · Aufrufe: 21
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
farbkombinationen und abstraktionsgrade und extrem hart graduierte alphakanäle für gute übersetzbarkeit in den druck (mehrschichtiger digital direktdruck) (gibts auch für objekte (flaschen, feuerzeuge, etc.)) z.b.

wusstet ihr dass man gold in der gestaltung für schwarz einsetzen kann und silber für weiss? (in der farbpsychologie/wirkung)

111570182_135894580_kunst sucht dich will dich art.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
analogmonster
analogmonster
......
Beim löten bin ich mittlerweile sogar recht schnell geworden
und hab deshalb auch das erste Mal durchgehend bei 370 Grad gelötet.
Ich hoffe mal, dass ich nix verbraten hab.

Also ich löte durchgehend mit 400 Grad, seit dem ich Spulen / Lackdraht anlöte, und das einzige, was ich mal verbraten habe, waren übereinander liegende Leiterbahnen einer Multilayer-Platine und die Isolationsschicht eines 3,5mm Klinkensteckers, aber keine Bauelemente.
 
fcd72
fcd72
|||||
Also ich löte durchgehend mit 400 Grad, seit dem ich Spulen / Lackdraht anlöte, und das einzige, was ich mal verbraten habe, waren übereinander liegende Leiterbahnen einer Multilayer-Platine und die Isolationsschicht eines 3,5mm Klinkensteckers, aber keine Bauelemente.
Ich löte mit 303 Grad (aus offensichtlichen Gründen), dafür aber elektronisch geregelt und mit 80w. Damit kannst du auch eine Multilayerplatine so lange bebruzzeln wie du willst ohne etwas zu verbrennen. Musst du allerdings nicht, denn mit genügend Leistung ist alles ratzfatz auf Temperatur. Hohe temperaturen brauchst du nur wenn du bleifreies Lot verwendes (denn das schmilzt höher) oder deine Lötapparatur nicht über genügend Leistung verfügt, denn dann nutzt du die Wärmemenge aus der höheren Temperatur um die Lötstelle zu erhitzen....
 
GKMsound
GKMsound
|||
Das Teil werde ich wohl auch irgendwann mal angehen. Derweil bin ich aber noch mit meinen unkalibrierten 8 Step Sequenzen glücklich.
 
Bodo
Bodo
Gnabbldiwörz!
Aber ich hab jetzt echt nochmal 5 Arduinos bestellt... denn man könnte ja einen Dual 2 Op FM VCO hinter ein Panel packen, diesen Generativsequencer hinter ein weiteres, und dann sind noch 2 Arduinos für sonstwas[1] übrig...
[1] - Edit: z.B. für das gate delay & burst generator...

Die waren gestern in der Post und haben den "einzelnen", den ich zuvor für den Jetzt-aber-wirklich-allerletzten-Branches-Versuch bestellt hatte, überholt :shock: :denk:, denn der ist noch nicht da (leicher Ebay-Verkäufer).

Naja, im Moment ist eh kein Elektronikbastelwetter...
 
T
Tsanderakis
||
@GKMsound
dann aber unbedingt vorher schauen, ob die elektronischen Teile auch lieferbar sind. Ohne Mouser oder Digikey geht da nichts. Prozessoren sind erst ab Herbst oder eventuell noch aus China zu bekommen und die Preise sind auch stark angestiegen. Der SD Kartenhalter ist in D nicht lieferbar, nur aus England über Pusherman oder Thonk. Das sind alles so Sachen, die man im Moment vor dem Start bedenken muss.
 
T
Tsanderakis
||
More Blinkenlights - Ein amtliches VU Meter sieht ja irgendwie anders aus aber so als Spielerei im Rack ist es ganz lustig und war auch nicht all zu teuer. Ist nur ein wenig Fummelei mit dem Justieren der Schalterkappen. Und der Kippschalter ist hier schwer zu bekommen. Der war gestern im Mouser Paket mit dabei.
 

Anhänge

  • DSC08102.JPG
    DSC08102.JPG
    5,4 MB · Aufrufe: 21
  • DSC08103.JPG
    DSC08103.JPG
    5,3 MB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:
Plasmatron
Plasmatron
|||||||||||||
Ganz unspektakulär gestern noch dieses Schätzchen zum laufen bekommen. Der liebe Tony hatte noch die Platinen und die Frontplatte, war echt Glück muss man sagen. Und das VX-351 von Moog ist ja irgendwie albern mit den großen Klinkenbuchsen..
 

Anhänge

  • A00B78FF-6406-47C3-9CD8-F81192DBDC3E.jpeg
    A00B78FF-6406-47C3-9CD8-F81192DBDC3E.jpeg
    227,1 KB · Aufrufe: 15
  • 7D80C5C9-C1A8-47EE-82F8-EAB5D82EB9A4.jpeg
    7D80C5C9-C1A8-47EE-82F8-EAB5D82EB9A4.jpeg
    286,2 KB · Aufrufe: 14
  • AF26E45A-999D-469E-AA72-5244720FDE3C.jpeg
    AF26E45A-999D-469E-AA72-5244720FDE3C.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 12
GKMsound
GKMsound
|||
Erica Synths DIY Bassline ist soweit fertig, aber es gibt Probleme...
+12V und GND hatten Kurzschluss, nach ewigem Suchen fand ich ein 100nF der Durchgang hatte.
Nach dem Tausch aber nun immer noch nur 200 Ohm zwischen+12V und GND.
Ob das richtig ist? Oder lieber nach weiteren defekten 100nF suchen?

DSC_1384.JPG
 
humax5600
humax5600
|||||
Laut Hersteller :

Power consumption80mA @+12V
40mA @-12V
Strom.jpg


dann wären es ca. 60mA , das würde ja passen .
Zum Testen alle IC´s rausnehmen und schaun´ ob es irgendwo qualmt oder heiß wird .
 
Feedback
Feedback
Individueller Benutzer
Und vielleicht bei anderen Modulen mal den Widerstand zwischen +12V und GND messen...
 
GKMsound
GKMsound
|||
Ok geschafft, es lag wohl an dem + Loch von C32 10uF (Durchgang GND) das trennen von +12V Bahnen hat es gebracht.

DSC_1396.JPG

Dann untenrum neu verdrahtet
DSC_1398.JPG

Nun auch etwa 6k Ohm zwischen +12V und GND.
Funzt soweit gut nur der Cutoff Regler ist im letzten drittel wirkungslos, und wenn ich ihn höher trimme schließt er nicht wirklich....
Naja soweit erstmal guddi :wegrenn:
 
GKMsound
GKMsound
|||
200 Ohm kam mir auch recht wenig vor. Was nun der eigentliche Fehler war kann ich nur schätzen - der 100nF war defekt und beim weiteren rumlöten ist die Leiterbahn +12V irgendwie mir GND verschmolzen. Man muss den GND Punkten schon ganz schön einheizen damit das Zinn verbindet... und GND Flächen sind überall, ist nur minimal Platz zu den anderen Punkten.
Bildschirmfoto_2021-06-22_00-07-34.png
 
T
Tsanderakis
||
Nummer 3 ist auch fertig und jetzt dürfen sie erstmal 2-3 Stunden ins Testrack zum Warmlaufen. Muss auch mal schauen, ob ich mit dem Trimmer auf der Rückseite die Module
etwas unterschiedlich einstelle. Mehr werde ich im Moment nicht mehr bauen, da ja jetzt der Irrsinn mit dem Zoll zum 1. Juli los geht. Fürs Abkassieren der Zollgebühren durch
den Briefträger nimmt dann die Deutsche Post 6€ . Das geht wohl auch online mit Paypal, kostet aber genau so viel wie ich heute herausgefunden habe. Spannend wird es dann
bei den anderen wie GLS, UPS, DPD usw. Da nimmt wohl jeder, was er will und im Moment ungünstigsten Fall über 14€. Habe irgendwo gelesen, dass Sachen aus UK zumindest
mit "Royal Mail tracked" bei der Deutschen Post ankommen und 6€ + 19% zu zahlen sind unter 150€. "Royal Mail tracked und signed" bedeutet, das die Ware über GLS, einer Tochter
der RM über Amsterdam ausgeliefert wird und da die Ware die Europäische Union in Holland betritt, werden wie dort üblich 21% berechnet, obwohl der Endverbraucher in D ist.
Abgehalfterte Politiker und Europäischer Irrsinn lassen grüßen. Gestern kam noch eine meiner letzten Bestellungen aus China an. Bisher immer über Niederaula und Deutsche Post.
Gestern auch über Niederaula aber diesmal geliefert von Hermes. Ab ersten Juli dann auch 14€ fürs Handling der MwSt? Im kleinen Bereich unter 20€ was zu bestellen macht dann
wirklich keinen Sinn mehr.
 

Anhänge

  • DSC08106.JPG
    DSC08106.JPG
    4,8 MB · Aufrufe: 10
  • DSC08109.JPG
    DSC08109.JPG
    5,1 MB · Aufrufe: 26
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

 


News

Oben