Machinedrum als Master und Boss RC 300 looper als Slave.

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von sehstern, 4. März 2013.

  1. Hallo,

    ich hoff das ist der richtige Bereich um meine Frage beantwortet zu bekommen.

    Meine Elektron Machinedrum soll als Master fungieren und die RC 300 Loopstation als Slave. Das ist der Plan.

    Ich drück bei der MD auf Play und der Loop auf der Rc 300 startet auch.

    Meint ihr das Funktioniert und wenn ja wie? Hat da jemand nen Plan dazu?

    Danke für die Antwort,

    Max
     
  2. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Hast du schon mal n Blick in die Anleitung geworfen?
    Im Manual des RC300 steht, dass er nicht im MIDI Slave Betrieb funktioniert. Einzige Außnahme: MIDI Master Clock ist ein anderer RC300 ;-)

    Andersrum dürfte es aber funktionieren: RC300 Meister, Machinedrum Sklave.
     
  3. zur RC300 kann ich nix sagen. Ich hatte mal die RC50, und bei der war der Slavebetrieb ein Grausen, da das, was da Roland als Timestretching ablieferte, ein Gejaule der allerschlimmsten Sorte war.
     
  4. hehe, jap, hab ich.

    Ja, ich dachte vielleicht hat sich da irgendwas updatemäßiges getan oder funktioniert durch einen Trick. Dann probier ich das mal anderesherum. Danke. :)
     

Diese Seite empfehlen