MATRIX 1000 CTRL plugin ( AU ) hilfe

M
mosen
....
Hey, falls hier noch wer rumsaust.

Ich möchte die aktuelle ctrlr app für die Oberheim Matrix 1000 nutzen. https://ctrlr.org/tag/matrix-1000/

Das Problem ist, dass ich es nicht hinbekomme die midi einstellungen so zu konfigurieren, dass mein Interface weitergenutzt werden kann.

Immer wenn ich der Ctrlr App in Ableton sage, dass sie das Interface als Midi Out nutzen soll, bekomme ich eine Error Meldung.

Ich kann die nur auf die Matrix zugreifen und Patches editieren, wenn ich vorher meine Interface Ports in den Ableton Settings deaktiviere.

Gibt es da eine Lösung für?
LG
Ganz normal. Die Midi Ports können nicht von der DAW und dem plugin gleichzeit genutzt werden. Daher, wird durchgeschleift im Plugin. In der DAW die In/out Ports vom Matrix dekaktivieren, im Plugin in/out einrichten UND unter thru durchschleifen. Voila, läuft (inkl. alle automationen etc.)
1637929412735.png
 
R
ronald1234
..
Ganz normal. Die Midi Ports können nicht von der DAW und dem plugin gleichzeit genutzt werden. Daher, wird durchgeschleift im Plugin. In der DAW die In/out Ports vom Matrix dekaktivieren, im Plugin in/out einrichten UND unter thru durchschleifen. Voila, läuft (inkl. alle automationen etc.)
Anhang anzeigen 121809
Hey, könntest du mir bitte die CTRLR Version + das Matrix Plugin schicken? LG
 

Similar threads

 


News

Oben