Mein erstes "Studio"

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Anonymous, 17. Oktober 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das erste mal, dass ich etwas ansatzweise als Studio bezeichnen würde!

    Bin ganz happy! Vor allem auch, weil mich die dinger nicht erdücken.



    Ich weiß noch nicht wie alles klingt.... gibt noch viel zu tun.... .... .... ....

    peter
     

    Anhänge:

  2. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Hihi, ich hab fast die gleiche Aufteilung wie du :)
    Find die Kombination von MPC und Softwaresequencer auch cool, MPC zum Ideen aufzeichnen oder Drumloops einklopfen, Softwaresequencer zum Arrangieren der Ideen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    rien ästhetisch gefällt mir das und denke dort lässts sich gut kreativieren.weinige rist mehr, gilt wohl auch im studio... .
    nur die teetasse wirkt gestellt... kein aschenbecher?? öh.

    lass mal was hören , ein mpc only track ,oder so. bzw mit korgi.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    gefällt mir, auch das der tisch so frei ist... kann man auch noch anderes als musik machen.

    erinnert mich an mein studio, von 3 seiten geräte um sich, keyboards hinter einem, freier tisch.

    ein kleines midikeyboard auf dem tisch wäre noch easy, auch wenn der akai midi haben soll, ab und zu ist es noch easy ein paar noten neben sich zur hand zu haben, auch als controller um ein paar vsts zu schrauben.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hatte noch überlegt, ob ich die kaffetasse wegnehme und dann habe ich gedacht: es soll ja nicht gestellt aussehen. Hahahah :)

    Da steht entweder ein Kaffee, aber meistens ein wasser - für mich und den compi (Luftfeuchtigkeit)
     
  6. Find ich gut die Atmosphäre.

    PS: Hier ist doch Posten für Thread-Fremde eigentlich verboten oder :school: :mrgreen: ?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Och schade - ich wußte nicht wohin mit dem thema - halt verschieben dann!
     
  8. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    du hast die lautsprecher umgestellt, gut!!! :)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    "Studio" ist vielleicht etwas übertrieben. Wie wäre es mit "Musikzimmer"?
     
  11. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Aber eigentlich müssten sie nicht parallel zur Wand, sondern jeweils um ca. 30° gedreht stehen?... :cool:
    Ist das Mischpult wegen dem körperlichen Fitness so positioniert?... ;-) Oder wird es gar mit den Füßen bedien?... :mrgreen:
    Dass beim Keyboard Spielen der Klang von hinten kommt und links und rechts vertauscht sind, ist ein interessanter Ansatz. Ist wahrscheinlich besser als wenn der Klang von einer Seite kommen würde (wie wenn man an der MPC steht).
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was soll die Ironie dabei?
     
  13. gringo

    gringo Tach

    Peter, hast du davor in der Box gearbeitet oder jetzt erst alles zusammengestellt? Bin mal auf die Musike gespannt. Hoffe, du kannst mal deine S/H-Jamlandschaften mit den Housesachen irgendwie verbinden.
     
  14. [​IMG]
     
  15. TROJAX

    TROJAX bin angekommen

  16. Anonymous

    Anonymous Guest

     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

  18. Zolo

    Zolo Tach

    Spiel dich mal nicht wieder künstlich auf - das nervt nur :floet:

    Und zum Thema "Studio": die jungen Leute bezeichnen einen Computer mit einem Controller, Soundkarte und Monitorboxen schon als Studio ;-) Willkommen im neuen Jahrtausend.
     
  19. mookie

    mookie B Nutzer

    falsch, die jungen Leute bezeichnen einen Computer (oder Computer ähnliches Gerät) bereits als Studio.
    Peter hat da ja schon etwas mehr. Ausserdem ist doch der Herr Kamerad derjenige der sich über Gearfetish aufregt. Wichtig ist was dabei herauskommt...
     
  20. Jörg

    Jörg |

    Schick!
    Vom Umfang her ist das ähnlich wie meine aktuelle Musikecke.
     
  21. mookie

    mookie B Nutzer

    Sind das B&M Boxen?
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es sind Morel Boxen.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was steht da alles im Rack drin? Studio electronic SE , Lexicon effektgerät?

    Sieht toll aus. Etwas kühl aber schön :supi:
     
  24. tom f

    tom f Moderator



    ja aber nur weil die "jungen leute" (wer sind das denn - 18 jährige mit nem dell voll mit warez???) dämlich sind soll man deren gelaber als referenz nehmen ?

    ps: trotzdem schönes homestudio peter - sieht sehr klar aus..
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

  26. Sodafreak

    Sodafreak Tach

    ich finds " Zimmerle " nett .... :mrgreen:
     
  27. island

    island Modelleisenbahner

    Nett ist die Schwester von schei... ;-) Ich finds Übersichtlich, nur etwas kalt.
     
  28. Zolo

    Zolo Tach

    Und übersichtlich ist der Bruder von "wenig" ? :mrgreen:
     
  29. island

    island Modelleisenbahner

    Erwischt :oops:
     
  30. Stroheim

    Stroheim Tach

    Was gibts denn da zu meckern? :doof: Jeff Buckley hatte nur ne Gitarre
     

Diese Seite empfehlen