Metric Halo Interfaces (DSP-Effekte/-Mixing/-Mastering)

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Michael Burman, 9. September 2016.

  1. Ich hätte ein paar Fragen zu Metric Halo Interfaces:

    • Haben alle die gleiche DSP-Power (z.B. ULN-2 vs. LIO-:cool:?
    • Laufen Interfaces auch unter Windows (XP/7/8/10)?
    • Für wie viele DSP-Plugins reicht die verbaute DSP-Power?
      Gibt es Tabellen dazu – mit Auslastung pro DSP-Plugin?
    • Ist die DSP-Power erweiterbar?
    Danke schon mal für die Antworten! :nihao:
     
  2. wirehead

    wirehead Ständig unterwegs

    Ja, sofern beim ULN-2 die 2D Erweiterung verbaut ist.

    Aktuell noch nicht. Mit der lange erwarteten 3D Erweiterung soll auch endlich ein Windows-Treiber erscheinen, aber aktuell geht da noch nichts. Mit der 3D Erweiterung wird die Metric Halo Hardware übrigens zu einem USB-Interface (vorher Firewire), läuft dann auch mit Apple-IOS-Devices uvm.
    Leider ist immer noch unklar wann die 3D-Erweiterung endlich kommt. Der Hersteller macht dabei etwas wirklich sehr Ungewöhnliches: ALLE alten Interfaces sollen auf der 3D Erweiterung umrüstbar sein und sind damit wieder auf dem neuesten Stand (mal von den Wandlern abgesehen die aber generell sehr gut sind).

    Das ist nicht sooo leicht zu sagen, da es auch von der Mixer-Konfiguration abhängt. Ich selbst habe mit einem 2882 2D, einen HaloVerb, auf 7 Kanälen MIO-Strips (Gate/Kompressor/EQ) und auch 6 Character Plugins, bei insgesamt ca. 24 Kanälen. DSP-Auslastung ist dabei 78%. Nur mal so als ganz grobe RIchtung.


    Muss ich passen.

    Mit der 3D-Erweiterung soll jedenfalls u.a. deutlich mehr Power kommen aber erweiterbar ist das alles im üblichen SInn nicht.
     
  3. Danke für diese Infos! :nihao: