Mischpult Wartung!!

Sargon

Sargon

...
Ich werde heute mein Studiomaster pro lin 16-4-8 Gold öffnen, wie reinige ich am besten die Platinen, welche spry für fader und Drehregler?
 
tonstoff

tonstoff

|
Mit Sprays habe ich keine Erfahrung, jedoch ist es empfehlenswert, dass erstmal alles mit Druckluft gereinigt wird.
 
D-Joe

D-Joe

...versucht zu seyn...
Ich habe den Mixer letztens mit dem (beutellosen) Staubsauger- Bürstenaufsatz und mit einem kleinen Pinsel gereinigt, zwar ohne den Mixer aufzuschrauben, aber trotzdem kam viel Dreck (Straubflusen) bei den Fadern heraus.

Mit Druckluft bin ich immer etwas vorsichtig (mit dem Staubsauger natürlich auch), da kommen gleich mal 3-4 bar raus und der Staub könnte sich in kleinen Ritzen und Kanten verdichten und damit noch schwerer zu entfernen sein.

Mit (Fader-) Sprays kenne ich mich leider auch nicht aus, wäre aber interessant zu wissen was gut und günstig ist.

Ich hab mal irgendwo gehört da gibts sowas wie Fader aid, kostet aber gut 20 Euro, dafür soll es was taugen, leider habe ich da auch keine Erfahrung...

 
R

ravenfrost

...
Hab letztens mal in die Richtung recherchiert und bin auf Oszillin T6 gestoßen, was diverse Empfehlungen erhalten hat um damit Potis und Fader zu schmieren ohne sie zuzusetzen. Das muss man nicht importieren und es ist daher ziemlich günstig.

Leider bin ich noch nicht dazu gekommen es mir zu kaufen und zu probieren.
 
VEB Synthesewerk

VEB Synthesewerk

Thomas B. aus SAW
Geschirrspüler und danach mit Druckluft die restliche Feuchtigkeit wegpusten.
 
VEB Synthesewerk

VEB Synthesewerk

Thomas B. aus SAW
Die Platinen natürlich und nicht den gesamten Mixer! :)
 
Feldrauschen

Feldrauschen

|||
hatte auch gerade mein mx8000 zerlegen müssen, netzteil neu aufgebaut und das ganze gereinigt, schön wenn wieder alles läuft, vorsichtig mit druckluft geht, mache da aber lieber mit pinsel. wichtig für die regler ist eine substanz die nicht korrosiv wirkt, da plastikteile auf dauer angegriffen und zersetzt werden können. da gibt s ganz verschiedene ansätze was wohl am besten ist.
 
dubsetter

dubsetter

||||
druckluft, pinsel,

dann reiniger (spray) aus dem audio bereich.

auf keinen fall mit kontaktspray rumsprühen.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben