Modal Electronics - Argon8 Polyphonic Synthesiser

Scenturio

Scenturio

O̡̯̮̘̗̻͟͡i̸̼̘͞ṟ́͢u̻̯̤͘t͉̪̦͇̹̥n̛͚̯̯͙ͅͅe̛̟̠̞c҉҉̤͕̹̩
ich hatte ja auch einen Blofeld, und die paar Encoder haben mir zur Programmierung bei weitem nicht augereicht - da hätte ich lieber mehr Regler gehabt, und die dann meinetwegen als normale Potis.

Dynamische Pads und "Moog"ische Leads in einem Gerät mit Encodern - da würde mir auch nicht viel einfallen. Sowas wie ein Summit dürfte ja dann auch nicht infrage kommen (da Potis), aber soundmäßig kann der natürlich auch beides.

Ich würde da wohl tatsächlich auf zwei Geräte setzen: Sei es ein Blofeld Keyboard mit aufgesetztem SE-02 (oder auch was ganz einfaches aber gut klingendes wie ein Moog Sirin oder Vermona Mono Lancet), oder ein Analoger Monosynth mit Keyboard wie Poly-D (bzw. einen echten Minimoog), DSI Pro 3 und für Flächen dann ein Modul daneben (für den Blofeld Desktop ist eigentlich überall Platz - der Argon8 als Desktop geht natürlich auch).
 
Thomasch

Thomasch

MIDISynthianer
Na, ich würde ja gerne einen Synth mit dem ich Pads UND Leads abdecken kann. Für die Leads würde der Poly-D sicherlich funktionieren, aber Pads mit 4 Stimmen? Und bei Pads programmiere selbst ich noch mehr Modulationen rein, als ich vor jedem Song von Hand einstellen könnte und wollte(wobei man am PD vermutlich eh nicht allzuviele einstellen kann). Oder ich stelle mir nur einen Monosynth oben drauf und ziehe mir alle Pads aus dem MODX... das würde vermutlich auch noch ganz gut funktionieren...
Ich werde wohl nochmal in mich gehen müssen....(wie eigentlich immer, wenn ich mein Equipment umplanen will)
Die günstigste Lösung für Minimoog Leads wäre der Model D.
Der kostet ja nur einen Apfel und ein Ei, und der Sound ist 100% authentisch Minimoog.
Auch von der Größe her trägt der nicht so dick auf.

Wenn es was mit eigener Tastatur sein soll, dann den Poly D.

Und wenn du eh schon den Yamaha MODX hast, dann nimm den doch auch direkt für die Pads.

Ich meine, wenn du das Zeug auch zum Touren mitschleppst, dann ist weniger in dem Fall vermutlich mehr.
Da würde ich mir das Leben nicht unnötig schwer machen.
Irgendwer muß den ganzen Krempel ja schließlich auch zum Gig und wieder zurück schleppen, und ich vermute derjenige bist du.
 
Archivicious

Archivicious

..
Ok, Leute, danke für euren Input... dann höre ich mal auf den Argon Thread vollzutexten, da es um den ja inzwischen nicht mehr geht.
Ich werde dem SE-02 erstmal noch ne Chance geben, den hab ich ja eh schon hier stehen. Wenn wir keine Freunde mehr werden, dann bleibe ich halt beim Blofi - ist ja nicht so, dass es gar nicht gehen würde mit dem Teil.
 
 


News

Oben