Model D Patches auf dem Voyager - How To

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Anonymous, 31. Oktober 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Aus dem Moog Forum:

     
  2. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    würde mich intesieren vom mini und voyager div. patches auf dem phaaty zu übertragen und vom voyager zum mini, klar natürlich hat der kleine dicke einen osc etc. weniger . aber den noch sollten ja ein paar schöne patches mit nur 2 osc´s geben. habe die alten patchbücher vom mini und das neue vom voyager old scool. nen mini steht hier ja auch noch rum.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vor allem gut zu wissen, wenn irgendwelche Nasen hier wieder einen vom Pferd erzählen, ohne korrekte Patchvergleiche, sondern nur YT Videos anbieten als Beweise.
     
  4. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    also nachdem ich vorige woche mal auf nem voyager rumdudeln durfte...

    das ding klingt wie ein minimoog. mein "echter" bewegt sich natürlich etwas mehr um die stimmung . erbsengrütze.
    voyager ist klasse.

    und im edelbordell zu köln gibt es sogar noch alle variationen
     
  5. citric acid

    citric acid eingearbeitet

  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Der Filter vom D geht am Poti weiter aufzudrehn als der vom Voyager. Um den Voyager ganz aufzumachen, muss man entweder nen Modulationsbus nutzen oder irgendwas angemessenes in die Buchse für die Filterfrequenz reinstecken.
     

Diese Seite empfehlen