Monomachine - Neues OS / Neue Machines

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Ariba, 5. Juli 2008.

  1. Ariba

    Ariba Tach

    Monomachine bekommt neues OS :cool:

    Die Schwedin bekommt ein neues OS :cool: http://www.elektron.se/

     
  2. chrissel

    chrissel Tach

    jop... der erste eindruck ist absolut hammer! ne neue ensemble ist auch dabei in der digipro-machine, dort ist auch die neue für die waveforms, mit saugeilen einstellungen. fett!
     
  3. Kaneda

    Kaneda Tach

    Yaaaaaaaaay! Ich bleib heute Abend zu Hause...

    PS:

    Ah, sehe gerade, die neuen DigiPro Units gibt es nur unter der Mk2.
     
  4. chrissel

    chrissel Tach

    MonoMachine MK2 new Machines

    moin moin,

    ich mach hier ma mal thread auf...
    also die 2 neuen machines in der mono mk2 sind ja mal sehr sehr fein! mehr als das sogar. im Elektron user forum schreiben die leute sich de finger wund darüber. nur leider versteh ich da bei 10 sätzen grad ma 3 wörter. :D grad was das erstellen der eigenen wellenformen angeht, blick ich nich so richtig durch. also immer her damit mit de erfahrungen...

    ich hau hier mal eine liste ausn elektron forum rein, die der nette ACTUEL da gepostet hat, das sind die 64 wellenformen, die auch getauscht werden können, in dieser neuen machine, kann man die wellenformen gegeneinander mischen, mitn timeregler regelt man die Interpolation der beiden wellenformen die man mischen will. dazu hat jeder noch nen eigenen bitcrusher bekommen und WID (width) sets the pitch distance between
    the waveforms.

    dazu ist in er digipro ecke noch eine neue Ensemble dazu gekommen die auch auf die 64 wellenformen zugreift. also da könnt ihr euch ja vorstellen was das für ne bereicherung ist für de mono, halt leider nur die mk2. ;-)


    hier ist mal ein link, da hat Actuel das mal gut gesagt wie er das update findet, da kommt auch die liste her.


    http://elektron-users.com/index.php?opt ... 8674#38674




    The waves included:
    SINE
    HSIN (high frequecy modulated sine...no clue)
    TRI
    ZOID (nice grit but lots of boom. great for baselines and kicks)
    SQR
    SAW
    ISAW
    RND
    > Synth waves
    SYN1 (synthish tone)
    SYN2 (" " w/ heavier body)
    SYN3 (" " w/ more mid range)
    SYN4 (variation of the above)
    SYN5 (very cutting)
    SYN6 (variation)
    SYN7 (brighter, highs and mids pronounced)
    SYN8 (even more highs and mids pronounced)
    > All the organs are really rad. lot's of character for use in any kind of music me thinks
    ORG1
    ORG2
    ORG3
    ORG4
    ORG5
    ORG6
    ORG7
    ORG8
    ORG9
    ORGA
    ORGB
    ORGC
    ORGD
    >Electric Piano/Rhode'ish. Unconvinced at first but with some filters and EQ'ing these sound great
    EP1
    EP2
    EP3
    >Strings. I have used these but not as strings.
    STR1
    STR2
    STR3
    STR4
    STR5
    STR6
    STR7
    STR8
    > Winds. Again, not using as winds, but rad nonetheless.
    WND1
    WND2
    WND3
    WND4
    WND5
    WND6
    WND7
    WND8
    > Vocal waves.
    MAL A
    MAL O
    MAL U
    MAL a (another a but sounds different)
    MAL E
    MAL I
    MAL a ( " ")
    MAL M
    FEM A
    FEM O
    FEM U
    FEM a ( "")
    FEM E
    FEM I
    FEM a ("")
    FEM M
     

Diese Seite empfehlen