Moog Little Phatty

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Moogler, 27. August 2010.

  1. Hallo Zusammen :)

    Ich bin neu im Synthesizer Buisness wenn man das so nennen darf :) Mein Freund hat mir einen Sound geschickt den er zuhause mit Abelton gebastelt hat. Als ich ihn gefragt habe ob dies ein Sample sei oder ein synth sagte er mir e ist ein synth also ein Virtueller. Er gab mir die Aufgabe einen ähnlichen Klang(Sound) auf meinen Little Phatty nachzumachen ... Nach gestriger langer Versuche ohne wirklich annähernden Ergebniss wollte ich fragen ob die möglich sei mit meinen Little Phatty ? Hier noch das MP3

    Danke schon mal im Voraus :)
     

    Anhänge:

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kurz gesagt: Nein, das ist mit dem Little Phatty nicht möglich.

    Achja und :hallo:
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Padchordsound mit dem Little Phatty? Nicht ohne zusätzliche Effekte und DAW.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    klingt nach wavestation o.ä.

    viele gelayerte sounds, digital, polyphon gespielt. also... alles das, wofür ein moog nicht gerade berühmt ist :heul:
     
  5. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    genausogut haette er sagen koennen, spiel das auf einem kamm nach... mit layering und einem haufen effekte koennte man das aber wie gesagt sogar mit einem LP als ausgangsmaterial nachbauen, aber warum sollte man das tun. ;-)
     
  6. ...dreh doch den Spieß um, mach nen fetten, Moog-typischen Sound und sag Deinem Kollegen, er soll den mit dem zuvor verwendeten Virtuellen nachbauen... :cool:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Weils cool ist.
     
  8. Danke für deine Rasche Antwort :)
    Kann das sein dass das was mir mein freund geschickt hat ein Poly ist und deswegen es nicht geht? Wär meine Vermutung :)
    @ The Unknown
    Wie gern würd ich das machen :) hab solch fette verzerrte Sounds rausbekommen aus diesem moog die viel besser reinpassen würden und wenn man dann noch live mit ptch und mod. wheel arbeitet ist das ein Gefühl wo du Gänsehaut bekommst :)
    nur bin ich neu in der Band als 2.ter Gitarrist und Gelegentlich am Synth und Sampler noch nicht lange und mein Freund hat ein kleines Manko dass er sehr dickköpfig ist bei sachen Musik :) aber ich glaub ich wär auch nicht anders bei meinen Solo Projekt

    mfg Moogler
     
  9. fab

    fab -

    tip: wenn du in der band bleiben möchtest, veranstalte keinen guck-mal-mein-neuer-synth-is-phätter-als-deiner-wettbewerb. komischerweise sehen das andere musiker nicht immer gleich ein, vielleicht wollen sie auch einfach nur, dass der song funktioniert ;-)

    ich kenne das gut, man ist neu und möchte den anderen gern zeigen, was man so drauf hat. dabei kann man aber schnell nerven - besser ist: erst mal zuhören und das bringen, was von dir verlangt wird.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Oder ihm auch ehrlich sagen....das was du verlangst ist mumpitz, weils mit dem Phatty nicht geht und guck mal...musikalisch würde folgendes besser passen.
     
  11. fab

    fab -

    lieber würde ich vorschlagen was geht:

    - das sind zwei moll akkorde, die kannst du mit den beiden oscillatoren andeuten, indem du sie beispielsweise auf grundton und die terz stimmst (aber in einer umkehrung, also die terz eine große sexte unterm grundton gespielt). zusammen mit dem bass klingts dann nach moll. dazu modulierst du das filter mit dem lfo.

    - oder du spielst den akkord mit einer gitarre

    - oder du schaust, dass du ein altes laptop hernimmst, spielst da asio4all, hermann seib midi host und crystal (alles freeware!) drauf und stellst einen ähnlichen klang ein.

    - oder du bietest das alles an UND einen anderen sound vom phatty und lässt den songwriter entscheiden.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    unter anderem... ein analoger polysynth würde diesen sound aber auch nicht hinkriegen.
    falls du solche sounds wirklich brauchst, mußt du den phatty ergänzen oder ersetzen... hatte ja schon die wavestation genannt, es gibt da noch einige andere kandidaten, teils auch als 19'' geräte, die man dann per miditastatur vom phatty ansteuern könnte. der emu morpheus z.b. hat sowas auch gut drauf.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Oder steckst dem Songwriter ne Trompete in den Popo und läßt ihn nen passenden Sound erzeugen.

    ...und suchst dir anschließend ne Band, mit Leuten die nicht so auf dem Egotrip sind, sondern GEMEINSAM Musik mit dir machen wollen.

    Aber so´n Rompler ist natürlich nie schlecht. Kommt aber auch auf den Musikstil drauf an.
     
  14. Also mal Danke für eure schnellen Tips und Antworten :)
    Naja das mit zusammenreden müsste nicht so schwer fallen is ja fast mein bester freund :)
    Ich sage ihn einfach das das mit dem mog nicht geht halt ohne effektepedals mal schauen was er meint :)
    Rompler? sorry noch nie gehört :) Die musikrichtung ist Metal mit viel Effekte wie static x nur nicht so hart :) also zuhause mach ich oder versuch ich mgmt ähnliche Tracks zu basteln. mit synth und gitarre :)
    hab mal gelesen das die einen Yamaha S90xs haben :)
    emu mprpheus ? :)
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und da soll der oben gepostete Schwurbel-Sound eingebaut werden? Wohl Emo-Metal, oder? :mrgreen:
     
  16. fab

    fab -

    wenn man in einer band spielt, hat man sich den musikalischen anweisungen des komponisten und arrangeurs unterzuordnen.

    das muss nicht immer derselbe sein und es kann auch spontan geschehen, wenn alle teilnehmer entsprechend fit sind. man darf auch anregungen bringen, von denen man glaubt, dass sie in das musikalische gesamtbild des komponisten passen.

    reinreden und rumdiskutieren machen musik kaputt.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jawohl Herr Gesangsvereinsführer! Darfs noch ein bißchen mehr Forte sein, Herr Gesangsvereinsführer? *Klack*

    Wie gut, das ich in keiner Band spielen muß. Arme Sau wer muß.
     
  18. fab

    fab -

    eine band ist etwas wunderbares, wenn sie zusammenspielt und man auf einander hört. die erkenntnis, dass man dafür sein jeweiliges ego zeitweise zurückstellen muss, reift mit den jahren der verschwendeten jugend ;-)

    die belohnung dafür sind mitmusiker, die dich gern wieder einladen. wenn du allerdings auf mitmusiker triffst, die das noch überhaupt nicht verstanden haben, sparst du zeit und nerven, wenn du dich freundlich verabschiedest und weitersuchst...
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    klare hierarchie ist meist auf effizienzgründen sinnvoll, aber keineswegs eine regel. warum soll man nicht über dinge diskutieren dürfen? ist meiner erfahrung nach besser fürs bandklima.
    wenn ich mit meinen freunden ein musikalisches projekt mache und einer läßt den boss raushängen, wär ich davon ziemlich angekotzt.
    hinzu kommt, daß der freund von moogler vielleicht selbst nicht so der checker in sachen synths ist, sonst hätte er wohl gewußt, daß der sound mit nem subtraktiv monophonen nicht zu schrauben ist.

    das war jetzt keine kaufempfehlung, der fiel mir neben der wavestation nur spontan ein für diese typisch digitalen, morphenden padsounds.
    am besten machst du ein neues thema auf, wenn du so ein gerät suchst... da kennen sich andere wesentlich besser aus als ich.
     
  20. fab

    fab -

    klar. der, der den song geschrieben hat und ihn umsetzen möchte, geht mit seinen mitmusikern sinnvollerweise so um, wie er es selbst gern hätte, wenn er (z.b. beim nächsten song) begleitet. wenn das nicht so ist, machts auch keinen spaß.
     

Diese Seite empfehlen