MOOG S-TRIGGER kabel + PROBLEM!

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von interfunk, 27. Juli 2005.

  1. interfunk

    interfunk aktiviert

    hey leute,

    ..wo bekomme ich ein s-trigger kabel her - ein


    hey leute,

    ..wo bekomme ich ein s-trigger kabel her - ein stecker reicht mir auch schon. - wenns geht nicht ganz überteuert!

    gibts den ev. im elektronik shop - es wird solche teile doch auch in deutschland gegeben haben - wenn ja, welche bezeichnung hatten die dinger - sehen aus wie die alten lautsprecher kabel - nur dass die 2 steckmetalle weiter auseinander sind !?

    a.
     
  2. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:c3131584e5=*interfunk*]hey leute,
    ..wo bekomme ich e


    Diese Kabel gibt es bei Synthesizers.com und haben auch schon den Converter eingebaut.

    Moog Voltage to Switch Trigger Cable

    This cable converts voltage levels to switch trigger signals to activate Moog envelope generators and other modules.
    Male 1/4" plug on one end and a 2-pin Cinch/Jones plug on the other.


    QMVS-48 48" Moog Voltage to Switch Trigger Cable (yellow) $22.00


    [​IMG]
     
  3. Bernie

    Bernie Anfänger

    Diese doofen Chinch-Jones Stecker einzeln gibt es z. B. bei

    Diese doofen Chinch-Jones Stecker einzeln gibt es z. B. bei Rudi Linhardt (Lintronics)
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    brauchst du wirklich die Jones Plugs? wenn du drumrum kommst

    brauchst du wirklich die Jones Plugs? wenn du drumrum kommst ,empfehle ich da was anderes zu nutzen.. wenn es für einen <a href=http://www.sequencer.de/syns/moog>Moog</a> ist, dann kommst du natürlich schwer drumrum ,ausser du tauscht sie aus..

    in der <a href=http://www.sequencer.de/syns/moog>Moog</a> sektion hab ich ne minianleitung geschrieben, wie man sowas auch selber bauen kann, denn das ist ansich nicht schwer..

    sowas kann jeder halb-begabte elektrolöter machen, daher sollte das wirklich fast jeder tun können..

    die jones plugs sind bei uns sehr unüblich und wurden eben nur von <a href=http://www.sequencer.de/syns/moog>Moog</a> verwendet für manche synths und dem modular.. habe sie bei mir sogar getauscht gegen lautsprecherbuchsen.. heute würde ich sie noch lieber durch klinken ersetzen ,aber so sieht man ,wo es ein s-trigger ist..

    keine chance in einem shop, nur bei rudi l. wie schon bernie gepostet hat..
    teuer!
     
  5. interfunk

    interfunk aktiviert

    ja - also ich br

    ja - also ich bräuchte schon ein s-trigger stecker -- aber ausschrauben und umlöten ist nicht das ding - werde mal schauen, vielleicht passen ja genau die lautsprecherbuchsen rein - sieht dann wenigstens nahezu original aus!!

    aber ich verstehe nicht warum das SYNTHESIZERS.COM kabel einen konverter schon eingebaut hat - das MCV4 gibt ja auf wunsch - nach umjumpern- schon S-TRIGGEr aus - somit wäre das kabel auch verkehrt für das dopfer midiinterface - oder macht das kabel nur sinn, wenn ich ein interface habe, das NUR ein standard gate (z.b. roland) signal ausgibt !?

    - danke soweit für die hilfe !

    a.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:da7d36ca29=*interfunk*]
    aber ich verstehe nicht waru


    Äh, wieso?

    Das Synth.com Kabel ist ja nicht extra für den MCV-4 gebaut worden.

    Sondern als allgemeine Lösung und da macht es ziemlich viel Sinn, den S-Trigger Konverter schon eingebaut zu haben.
     
  7. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:d5d4d0cc02=*interfunk*]ja - also ich br

    Hi,
    vergiss es, die Lautsprecherstecker sehen zwar recht ähnlich aus, aber sie passen nicht (nicht mal mit roher Gewalt...)

    Man kann damit beispielsweise auf einfachste Weise einen S-Trig-Sequenzer und einen V-Trig-Sequenzer synchronisieren, ohne ein weiteres Interface einzusetzen.
    Ich nutze diese Kabel ständig und slave damit u. a. die beiden Moog-960 Sequenzer.
     
  8. interfunk

    interfunk aktiviert

    ..ja das dachte ich mir auch - ich fands nur seltsam, da so

    ..ja das dachte ich mir auch - ich fands nur seltsam, da so gut wie alle aktuellen midiinterfaces schon S-TRIGGER mit ausgeben können - aber in verbindung mit analogen Sequencern ist das nat. eine optimale lösung.

    ..und wegen der lautsprecherbuchse - also wenn dann würde ich die s-trigger buchse durch eine alte lautsprecher buchse ersetzen (sofern diese ohne weiterer ausbohrung passt) - die dazu passenden stecker hätte ich!

    ..habe bei ebay com auch schon die jones stecker entdeckt für ca. 10 bucks - weis jemand wieviel die bei rudi l. kosten !?

    ..a
     
  9. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:e2305265ee=*interfunk*]
    ..habe bei ebay com auch sch


    Das wird garantiert nicht billiger sein, aber Du brauchst ja nur einen.
    Die Lautsprecherbuchen sind kleiner als die Chinch-Jones-Buchsen und werden anders befestigt. Außerdem halten die Lautsprecher-Stecker nicht so besonders gut, alles Wackelkram.
     
  10. interfunk

    interfunk aktiviert

    ..ja dann lieber den cinch-jones stecker kaufen und den synt

    ..ja dann lieber den cinch-jones stecker kaufen und den synthi - original lassen !
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    wer mechanisch begabt ist, bekommt das schon hin ,da sie kle

    wer mechanisch begabt ist, bekommt das schon hin ,da sie kleiner sind..
    es hat aber den vorteil, weniger abhängig von diesen doofen jones dingern ist..

    in der hinsicht würde ich nicht immer original empfehlen.. ich nutze die kabel ohne grosse probleme..
    würde aber heute in der tat noch lieber klinken genutzt haben, man muss dann nur wissen ,das es eben s trig ist und das weiss man schon.. dotcom nutzt intern ja keinen s-trig, ist also nur zum nach aussen labern..

    wie das beim 960 nachbau ist, weiss ich nicht..
    vielleicht haben sie da s-trigger, was aber ziemlich unsinnig wäre.. sie arbeiten ja selber nicht damit..
     
  12. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:3ae450a531=*Moogulator*]

    wie das beim 960 nachbau


    Der Dotcom 960 hat normalen V-Trigger
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    eben drum, dotcom braucht strig nicht..
    nen 960 w


    eben drum, dotcom braucht strig nicht..
    nen 960 wäre fein zu haben.. aber..
     
  14. interfunk

    interfunk aktiviert

    tach!

    ..habe gestern versucht den PRODIGY - sp


    tach!

    ..habe gestern versucht den PRODIGY - späteres modell - mit S-TRIG in / out, KYBD in/out, OSC in und VCF in - an das DÖPFER MCV-4 anzuschliessen.

    ..seltsammerweise spielte er nur die noten, nachdem er ein NOTE OFF befehl bekam und nicht beim NOTE ON - wie ist das zu erklären - habe ich ev. was falsch verbunden - muss ich den KYBD in oder den OSC in an den CV ausgang des DÖPFERS anschliessen ....... soll ich mono odere stero klinken benutzen !?

    ..desweiteren bleibt der sound stehen, wenn keine note gespielt wird - erst wenn ich z.b. in LOGIC eine note ON befehl gebe - so klingt er aus - kommt ein NOTE OFF so spielt er diese note erst dann !

    ..braucht der prodigy somit einen REV- TRIGGER wie der MS-10 / MS-20

    ..das DÖPFER ist auf jeden fall auf S-TRIG umgejumpert !

    ..ein guter rat wäre jetzt super !

    a.
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    das doepfer kann via prog change umpoliert werden, dann ist

    das doepfer kann via prog change umpoliert werden, dann ist das invertierte verhalten passé !!!
    muss nix extra kaufen!! das geschieht via program change (glaube 7 oder sowas!!)

    das merkt sich das mcv4 leider nicht! muss immer neu gemacht werden..
    ___

    achja:


    der prodigy kommt afaik auch gut mit V-trig zurecht..
    ich habe 2 mal einen gehabt und ihn einfahc mit dem damaligen mcv1 mit normalem gate (v-trig) gesteuert.. das hat geklappt.

    CV an CV, gate and gate,
    V/Okt, V trigger im falle prodigy.

    <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Analoge_Steuersignale>CV + Gate</a>
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:13b7dc44e0=*Moogulator*]
    das merkt sich das mcv4 lei



    Das is kompletter Blödsinn!

    Natürlich merkt sich der MCV-4 die Program Change Programmierungen, nachdem ausschalten, sonst könnte man das Ding ja in die Tonne kloppen!

    Probier's doch einfach mal mit Reverse Trigger. ;-)
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    dann sag das meinem mal, dem moog to cv muss mans zumindest

    dann sag das meinem mal, dem moog to cv muss mans zumindest immer mitteilen.. jedesmal..


    man muss auch nicht immer gleich mit scharfen worten kommen
    "blödsinn" und co haalte ich für keine gute diskussionskultur.. das brauchen wir hier im forum nicht, oder?
    selbst,wenn ich nicht recht habe..

    bei mir gehts bisher nicht.. es ist aber auch nur einen prog-change senden. mehr nicht.

    damit kann man leben imho.

    den rev trigger stellt man so ein! per prog change. sorry.
    habe ich schon gemacht ;-) so falsch ist es nicht ;-)
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich glaube dann eher, dass an Deinem was kaputt ist,
    bei me


    Ich glaube dann eher, dass an Deinem was kaputt ist,
    bei meinem ging es.

    Hab den aber verkauft.
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    wird selten genutzt.. aber lohnt nicht auszudiskutieren.. ;-)

    wird selten genutzt.. aber lohnt nicht auszudiskutieren.. ;-)

    hier hat der stärkere recht :dancehammer:
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Zumal sich solche Sachen auch bei jedem Software-Versionshun

    Zumal sich solche Sachen auch bei jedem Software-Versionshunderstel ändern können.
     
  21. [quote:279a42af7c=*Fetz*]Zumal sich solche Sachen auch bei j

    als wenn es so etwas bei doepfer oft gäbe ;-)
     
  22. interfunk

    interfunk aktiviert

    hmm......also ist mein PRODIGY und das D

    hmm......also ist mein PRODIGY und das DÖPFER also NICHT DEFEKT - richtig !?

    ..das verwundert mich etwas, da ich hier 2 prodigys zur zeit stehen habe - der eine ist mal mit CV GATE nachträglich nachgerüstet worden - da klappts wunderbar mit dem s-trigger direkt ausm DÖPFER.

    ..nur das spätere modell ( ab werk mit S-TRIG, OSC, KYBD), was ich seit gestern habe scheint diesen reversen trigger zu brauchen - IST DAS NORMAL bei den späteren PRODIGY modellen !?

    ..und ist es möglich auch den S-TRIGGER zu reversen - ist das ein normaler befehl der global im MCV-4 eingespeichert wird....egal ob ich dann wieder umjumpere - wäre auch super blöd, ernn er das dann auch nicht speichern könnte !?

    ..hoffe das am PRODIGY nix dran ist - ich finds nur seltsam mit dem reversen - na ja das fand ich auch bei meinem MS-10...hoffe ich bekomme das hier zum laufen .

    ..kann mir ev. jemand sagen wie es geht --- ansonsten schaue ich mal ob ich bei döpfer das manual finde.

    ..danke soweit.
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    wie gesagt: das ist im mcv ein einfacher program change, dan

    wie gesagt: das ist im mcv ein einfacher program change, dann macht er das auch..

    musste nix an der schaltung ändern..
     
  24. interfunk

    interfunk aktiviert

    ..ja ich k

    ..ja ich kämpfe mich gerade durch DAS MCV manual durch -- habe volgendes gefunden:

    Die in der Tabelle aufgeführten Program-Change-Befehle werden vom MCV4 auch empfangen und umgesetzt, ohne dass der Lern-Modus aktiviert ist. Die Program-Change-Befehle müssen auf dem MIDI-Kanal gesendet werden, auf den das MCV4 zuvor eingestellt wurde (siehe Anmerkung 1).

    Die Einstellungen erfolgen in diesem Fall - d.h. ohne vorherige Anwahl des Lern-Modus - nur temporär, d.h. sie werden nicht im Parameter-Speicher des MCV4 abgespeichert. Diese Methode ist geeignet, um kurz etwas auszuprobieren, ohne die Änderungen permanent zu speichern oder beispielweise vom Sequenzer gezielt Parameter umzuschalten (z.B. Retrigger an/aus, Assign-Modus ändern etc.). Schaltet man das MCV4 nach derartigen Änderungen aus und wieder ein, sind die ursprünglichen Einstellungen wieder aktiv, die im letzten Lern-Modus gewählt wurden.

    ..somit trifft beides zu - kann speichern - aber auch nicht - hängt davon ab was man will.

    ..muss jetzt zusehen wie ich in logic program-change befehle sende --- nie gemacht - unfassbar !
     
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

    das issja ,was ich dir sagen wollte..

    in logic ist das ei


    das issja ,was ich dir sagen wollte..

    in logic ist das einfach: program change anwählen, den blauen "haken" dran und dann das passende prog senden..

    wirklich einfach..
     
  26. interfunk

    interfunk aktiviert

    ou ja - hat geklappt mit dem programm change - werde das dan

    ou ja - hat geklappt mit dem programm change - werde das dann noch am montag versuchen, wenn der prodigy wieder hier ist - aber beim ms-10 hats gefuntzt !......! habe zwar fürs ms-10 das PRO SOLO - aber das soll am ms-10 bleiben !

    ..danke für die hilfe !

    a.
     

Diese Seite empfehlen