Musik mit Roland Geräten, "Rolandmusik"

powmax

......
LIME - extrem Roland-isch geprägt :phat:






Meine Nr.1 Disco Tante - ähhh Lied:)
Perfekte Harmonien, genialer Basslauf & hervorragend arrangiert, sogar mit Solo E-Gitarre :lollo:

 

RealRider

___[(O)]___
powmax schrieb:
Meine Nr.1 Disco Tante - ähhh Lied:)
Perfekte Harmonien, genialer Basslauf & hervorragend arrangiert, sogar mit Solo E-Gitarre :lollo:
ja das ist cool
das habe ich noch von damals als 12" Maxi... konnte man super in "Into The Groove" von Madonna mixen ;-)



808-727 und 101 im Video
 
Cool, nach I.O.U. fallen mir lauter 808 lastige Tracks ein...

TR-808 in Kasso - Key West
https://youtu.be/6-5xK2SrRiY

TR-808 in "SOS - Just be good to me" - mit einem "kleinen" Moog für die Bassline umgehängt


TR-808 auch in JUST THE WAY YOU LIKE IT, Memorymoog erkenne ich noch...
https://youtu.be/UHDPMIFwIKA


Howard Jones hatte seinen Jupiter-8 auch auf dem Cover ("New Songs" 1983) - bei 1:42min sieht man ihn auch


Duran Duran - "Save A Prayer", das JP-8 Arpeggio:
 

RealRider

___[(O)]___
jo, dass sind schöne 80s-klassiker

ich hab noch etwas moderneres
yummy 101


Jason Solvent hat sein frühes Zeugs hauptsächlich mit Jupiter 6 und 808 gemacht


dann
Skanfrom massiver 808+101 user
 

Horn

|||||||||||
Xpander-Kumpel schrieb:
Judas Priest "Turbolover", der dominierende Sound ist ein Roland GR-700 Gitarrensynthesizer
Oh, Gott ist das schlecht gemacht.

Da soll noch mal einer sagen, früher wäre alles besser gewesen. Schüttelreime, schiefer Gesang, billigste Bildeffekte im Video. Und dann diese Frisuren ... Brrr ...
 

hairmetal_81

Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
SynthUser0815 schrieb:
Da soll noch mal einer sagen, früher wäre alles besser gewesen. Schüttelreime, schiefer Gesang, billigste Bildeffekte im Video. Und dann diese Frisuren ... Brrr ...

...eine Schande, dass sich diese Scheibe millionenfach verkaufte und mit mehreren Gold- und zwei Platin-Schallplatten ausgezeichnet wurde! :mrgreen:






P.S.:
Den Nachfolger "Ram it down" solltest du dir nie, absolut niemals, auch nicht unter den ärgsten Umständen je anhören


P.P.S.:
Im GR700 war ein vollwertiger JX3P drin.





Glenn Tipton (einer der Priest-Gitarristen) hat ihn Live mit einer schwarzen Hamer Phantom mit aufgepapptem Roland HEX-Pickup angesteuert:





:nihao:
 


Neueste Beiträge

News

Oben