Musik, Zeit, Ort, Philosophie

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Anonymous, 5. April 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    In der Musik ist Zeit, Ort. Was ist dann Zeit in der Musik?
     
  2. Zotterl

    Zotterl Guest

    Der Abstand zwischen zwei Ereignissen.
     
  3. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Philosophie is das jedenfalls nicht. Macht aber nix.
     
  4. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    Ich wusste gar nicht, dass du Philosophie studiert hast.
     
  5. Horn

    Horn ||

    Verstehe ich nicht. Ist das Komma Absicht? Aber wie auch immer. Was meinst Du mit dieser Aussage?
     
  6. Zotterl

    Zotterl Guest

    Ab wann wird aus Quantenphysik Quantenphilosophie?
     
  7. ZEIT - nur eine Beschreibung, um sich in der Erlebniswelt zurechtzufinden -- wahrscheinlich gibt es gar keine ZEIT per se.
     
  8. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Ab dem Moment, wo die Diskussionsteilnehmer die Physik nicht selber vor & nachrechnen können.
     
  9. Physik = nur ein Konstrukt, keine Wahrheit...gilt alles nur - bis jemand was Besseres erfindet. (s.Newton.)
     
  10. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Dieses Konstrukt reichte um Dinge wie Flugzeuge, Autos, das Internet und viele andere Dinge zu entwickeln.
    Das finde ich schon deutlich mehr, als von den Leuten gekommen ist, die von nix ne Ahnung haben, aber alles besser wissen. (Für ein Flugzeug ist Newton eben nicht "falsch" - und ich denke nicht, dass du, der du es hier besser wissen willst, so eine Tragfläche durchrechnen kannst. )
     
  11. ...ich weiß nix - aber das wussten auch schon andere vor mir.
     
  12. Es müsste heissen: Ich weiss, dass ich nicht weiss. :school:

    "Nix" bzw. "Nichts" wäre eine Negation eines Subjekts und das ist ein sinnloser Satz. Das "nichts" in "nichts wissen" ist hingegen eine Negation eines Prädikates und dies ist ein sinnvoller Satz. :mrgreen:

    Gegenstände in Raum und Zeit behandelt Aristoteles in der Schrift "Physik", falls das jemand interessiert. Das ist eine der ersten systematischen Untersuchungen zu diesem Thema, die wir kennen, daher vielleicht ein guter Einstieg in die Problematik.
     
  13. Schablone passt nicht, macht nix. :opa:
     
  14. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    von unbewiesenen Behauptungen ausgehend, weitere Dinge erklären zu wollen ist die Pseudowissenschaft im Stile Dänikens.
     
  15. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Macht auch nix, auch snowcrash kann nicht alles wissen ;-) Physik is ein Teilgebiet der Philosophie.

    Eigentlich wollte ich darauf hinweisen, dass sich solche Diskussionen viel leichter führen lassen, wenn man sich vorher über die Begrifflichkeiten einigt und erst dann eine Fragestellung behandelt. Wird man sich darüber im klaren, wie weit sich die Begriffe "Musik", "Zeit" und "Ort" interpretieren lassen, so sollte deutlich werden, dass die Fragestellung eher ein Platzhalter für eine beliebige andere sinnlose Buchstabenfolge ist. Philosophie geht wirklich anders.
     
  16. Zotterl

    Zotterl Guest

    Warum muß ich plötzlich an Douglas Adams denken?
     
  17. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Bitte um Nachhilfe. Ab dem zweiten Teil hat mich der Anhalter angefangt zu langweilen, so dass ich ihn bald beiseite gelegt hab.
     
  18. Zotterl

    Zotterl Guest

    Die Antwort lautet immer 42. Gelegentlich ist nur die Frage nicht richtig formuliert.
     

Diese Seite empfehlen