Nach Virus TI Kauf wieder enttäuscht...

A

Anonymous

Guest
Hallo Freunde,

das darf doch nicht wahr sein oder?
Vor 2 Jahren als der TO Polar neu raus kam, habe ich dann nach kurzer Zeit den Polar wieder abgestossen und war der Meinung, dass ich erst wieder einen neuen Virus kaufe, wenn die Software stabiler ist.

Nun habe ich mir gestern anstatt einen Polar TI ebn den Desktop TI gekauft und von Access den Installer herunter geladen (no Beta) und der Virus hat dabei gleich ein neues Update bekommen. Seh schön, aber bei einigen Patches, stürtzt mir das System laufend ab.

Trotz neuem Rechner mit Quadcore und RME HDSP Karte und 256 Samples, ist die Bedienung unter aller Würde.

Welches System für den Virus läuft denn stabil und lässt sich wieder draufspielen? Bzw. kann man ein älteres Betriebssystem wieder aufspielen oder liegt das an der Windows Software/USB?

Die Enttäuschung war echt gross. Ich hatte wenigstens vom Rechner vorher ein Backup gemacht und werde das gleich wieder zurück spielen.

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Grus Nemesis
 
Zolo

Zolo

.....
Ich habe seit ungefähr 3.0.12 am laufenden Band Abstürze. Vorher noch nie ! Schreib gerade mit dem Support hin und her, aber ich kann kein Auslöser für die Abstürze finden... Irgendwie fast dauernd. Gleiches bei 3.0.15 und 3.0.2

viewtopic.php?t=34406
 
A

Anonymous

Guest
Hy,
das hört sich aber wirklich nicht gut an.
Kann man jetzt ein älteres und stabile OS aufspielen?
Bin schon auf Antwort gespannt
Gruss Nemesis
 
x2mirko

x2mirko

:D
ist das ein TI2? Der würde nämlich nur OS3 vertragen, deswegen frag ich. Ansonsten einfach hier OS 2.7.5 runterladen und abwarten, wie sich OS3 entwickelt. Das lief bei mir jedenfalls immer bombig.

edyth: argh, die Accessseite scheint es nicht zu mögen, wenn man direkt verlinkt. Also Support -> TI Desktop -> Older OS Versions und dann OS 2.7.5 auswählen auf der Seite.

mfg,
Mirko
 
nox70

nox70

Nur noch (1) verfügbar.
Ist schon kurios, mit der 2.7.X hatte ich Probleme, 3.0 Beta lief direkt - bei anderen bekanntlich nicht.
 
A

Anonymous

Guest
nene, das ist bei mir der normale TI - nicht TI2

Welches OS läuft denn da stabil für den TI?

Die Computersoftware als sprich VST ist ja auch abhängig vom OS richtig?
Ich müsste dann auch dementsprechend als ältere VST auch installieren oder?

Nochmal was anderes:
Ich habe meine Library vom C als Sounddiver Lib angelegt.
Wahrscheinlich ganz einfach, aber hat jemand gerade nen Tip auf Tasche, wie ich meine alten Virus C Libs (Multi/Single) in den TI bekomme?
Habe gerade keinen Schimmer, ob man nochmal die Lib als MIDI exportieren kann.

OK, Gruss Nemesis
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Nemesis schrieb:
Wahrscheinlich ganz einfach, aber hat jemand gerade nen Tip auf Tasche, wie ich meine alten Virus C Libs (Multi/Single) in den TI bekomme?
Habe gerade keinen Schimmer, ob man nochmal die Lib als MIDI exportieren kann.

Einfach aus Sounddiver mit der "MIDI-File exportieren" Funktion...
 
Zolo

Zolo

.....
Also ich hab jetzt wieder 3.0.10 drauf und bin glücklich. 2er ist bei mir schwer weil ich die neuen Features nicht mehr missen will.

Du musst jedenfalls bei Access die gewünschte Version herunterladen und installieren. Der rest geht ja automatisch und die Plugins werden auch auf den richtigen Stand gebracht ;-)

Gruß Zolo
 
A

Anonymous

Guest
Naja, mal morgen sehen.
Ich bin bis Samstag im Urlaub und hole mir morgen einen Polar TI hier von jemanden aus dem Forum und bin ganz guter Dinge, was den Zustand betrifft. Dann werde ich wahrscheinlich alles auf meinem Zweitrechner ausprobieren.

Ich werde die Compsoftware eh nur zum Presets editieren/verwalten benutzen. Ich muss mich einfach mal mit der Koste anfreunden und das ist weitaus schieriger, als beim B oder C - obwohl der TI weitaus mehr möglichkeiten hat. Na OK Sonntag werde ich mal wieder reinschauen.
Muss jetzt nur noch den Desktop TI in die Ebucht setzen und werde mal vorher die 3.0.10 aufspielen.

Danke für die Tipps
Gruss Tom
 
A

Anonymous

Guest
Nemesis schrieb:
Nochmal was anderes:
Ich habe meine Library vom C als Sounddiver Lib angelegt.
Wahrscheinlich ganz einfach, aber hat jemand gerade nen Tip auf Tasche, wie ich meine alten Virus C Libs (Multi/Single) in den TI bekomme?
Habe gerade keinen Schimmer, ob man nochmal die Lib als MIDI exportieren kann.

OK, Gruss Nemesis

Das geht doch auch via Mididump wenn man beide geräte miteinander verbindet.
 
A

Anonymous

Guest
Aha, beide Geräte.

Habe aber nicht beide Geräte, sondern nur den TI.

Müste doch mit MIDI export beim Sounddiver auch klappen.
Ich lese es mir nachher mal durch.

Gruss Nemesis
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,


mann was war ich froh, dass die Lib von Sounddiver öffnen konnte und meine Patches vom Indigo Redback, den ich leider nicht mehr habe als Midi exportieren und im TI einladen konnte.

Die Schrift vom TI Plugin ist ja bei hoher Bildschirmauflösung ganz schön klein. Ich brauche Editor sowieso nur für die Arpeg Programmierung und verwaltung.

OS ist drauf und nochmal drauf usw. kommt ja laufend ein neues.
Aber funktioniert jetzt eigentlich alles gut bei mir.

Gruss Nemesis
 
A

Anonymous

Guest
wieso wird den beim Gearbutton vom niemand mein Gear angezeigt?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Matt van K schrieb:
wieso wird den beim Gearbutton vom niemand mein Gear angezeigt?

Das ist ein Bug. Inzwischen gibt es leider viel mehr Niemands, ich überlege ob ich Threads mit Beteiligung eines Niemands generell schließe bzw. wenigstens die, die von Niemands gestartet wurden - Aber das versperrt vielleicht mehr. Oder: Man lebt einfach damit ;-)

Bugs sind heute ja nicht mehr wegzudenken aus dem Leben.
 
A

Anonymous

Guest
Bugs= Virus.

Das passt ja mal wieder :lol:

Sind wir dann bald im Nomansland?
 

Similar threads

M
Antworten
40
Aufrufe
2K
Mitglied 11441
M
M
Antworten
11
Aufrufe
838
Gelöschtwtxxlgmn
G
A
Antworten
2
Aufrufe
648
Anonymous
A
A
Antworten
109
Aufrufe
15K
MLaca
A
Antworten
22
Aufrufe
3K
Michael Burman
Michael Burman
 


Neueste Beiträge

News

Oben