NAMM: Waldorf is BACK mit neuen Synthies!!!

Xenox.AFL
Xenox.AFL
Xenox
Re: Waldorf is BAACK mit neuen SynthieS!!!

Xenox.AFL schrieb:
http://www.amazona.de/index.php?page=26&file=2&article_id=1232

Frank

1_stromberg.jpg

Na klar, Mic, so isses richtig...! Kein Problem!
 
tomcat
tomcat
..
Moogulator schrieb:
die wird es doch aber für beide geben..
der Q+ bietet zz augenscheinlich ähnliches an.. ob waldorf das vermitteln kann und was unterschiedlich ist, ist eine andere frage.. auf den ersten blick sind die beiden rel. ähnlich, aber die echten specs wissen wir sicher erst später..

wenn WTs editierbar sind und mehrere, dann ist das zB was anderes.. das geht im Q nicht..

Gibt eh nur mehr 200 von jedem (Q & Q+), daher brauchen sie nicht viel zu vermitteln.

Softwareupdates für den Q wirds weiterhin geben. Na da bin ich mal gespant, dann sollte es für den XT ja auch noch was geben ... leider bin ich da skeptisch :sad:
 
ARNTE
ARNTE
Ureinwohner
auf software updates für den q hoffe ich natürlich auch.

der blomfeld erscheint mir wie ein aufgebohrter micro-q.

stromberg ist ein erweiterter mwII plus einiges vom q (oder anders rum)mit ein paar einschleifmöglichkeiten in den signalfluss für die dazukommenden module.

insgesamt scheint waldorf aus der vergangenheit gelernt zu haben: mit möglichst wenig investition möglichst gute produkte zu erstellen um wieder voll ins geschäft zu kommen ist das inteligenteste was sie hätten tun können. das scheint mir perfekt gelöst zu sein!

ich hoffe, dass die geräte dann auch gut laufen werden und in ein paar jährchen wieder "richtige" inovationen kommen.
 
Jörg
Jörg
|||||||||||
Nur mal so am Rande... Stromberg war auch ein James Bond-Bösewicht, und zwar in "Der Spion der mich liebte" (der Schauspieler dürfte auch bekannt sein):

spy_stromberg.jpg


"Zarenbourg" sagt mir aber nix. :dunno:
 
Ermac
Ermac
...
Jörg schrieb:
Nur mal so am Rande... Stromberg war auch ein James Bond-Bösewicht, und zwar in "Der Spion der mich liebte" (der Schauspieler dürfte auch bekannt sein):

spy_stromberg.jpg


"Zarenbourg" sagt mir aber nix. :dunno:
Genehmigt! Trotzdem sind das auch deutsche, die wissen müssten, dass das eine zur Zeit recht populäre Comedy Figur ist. Ich fände es witzig aber trotzdem glaube ich, dass eine andere Assoziation gewünscht war.
 
Jörg
Jörg
|||||||||||
Ich find´s auch nicht so superglücklich für D... :mrgreen:
Aber die USA sind garantiert ein wichtigerer Markt.
 
M
Markus Berzborn
..
Ich finde diese Namensgebungen generell dämlich.
Aber was soll's, wenn das Gerät selbst gut ist. ;-)

Gruß,
Markus
 
Ermac
Ermac
...
Jörg schrieb:
Ich find´s auch nicht so superglücklich für D... :mrgreen:
Aber die USA sind garantiert ein wichtigerer Markt.
... die ja auf deutsche Namen sehr abfahren (siehe Rammstein).
Daher hätte ich als Vorschläge noch im Angebot:
Stromkern,
Klangwerk,
Wellenwerk,
Klangkompensator.
 
micromoog
micromoog
Rhabarber Barbara
Phelios schrieb:
Stromkern,
Klangwerk,
Wellenwerk,
Klangkompensator.

Schön...sehe schon den Waldorf-Schüler äh -Mitarbeiter auf dem Messestand:

"Here is the new Klangkompensator[:Kläängcoompeinseyta:].."
 
A
Anonymous
Guest
ist elektron nicht auch schwedisch ?

edit: edit2: dann lösche ich den Käse mal wieder den ich im edit geschrieben habe
 
tomcat
tomcat
..
Hää? Ich dachte die Ex Waldörfler haben das wieder aufgekauft. Das irgendwelche Roten eingestiegen sind ist mir entgangen.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
blofeld und stromberg sind böööse bei james bond..

und schon gesehen? wavetable knopf mit 2fach 7segment display drunter? und "lock", sieht nach wavetableauswahl aus.. zB 99 stück davon..

uuuund das ganze ist bei waldorf selbst nun online als pdf..
 
Xenox.AFL
Xenox.AFL
Xenox
Das verstehe ich aber jetzt auch nicht was die "roten" aus Schweden damit zutun haben?

Frank
 
Ermac
Ermac
...
Moogulator schrieb:
blofeld und stromberg sind böööse bei james bond..

und schon gesehen? wavetable knopf mit 2fach 7segment display drunter? und "lock", sieht nach wavetableauswahl aus.. zB 99 stück davon..

uuuund das ganze ist bei waldorf selbst nun online als pdf..
... und unter "pulsewidth" steht "wave", also kann man da offensichtlich lecker durch fahren. Herrlich! Ich glaub ich schalte mein Konto auch mal auf "lock" und trage meinen Teil zur Waldorf-Ressurection bei. 8)
 
Moogulator
Moogulator
Admin
und so hat walorf einen wesentlichen unterschied zum Q geschaffen.. obs noch was an "hidden features" gibt, werden wir sehen..
 
tomcat
tomcat
..
Stromberg schaut nett aus, wobei er ein bischen in Richtung Virus Design geht. Das Display hätt ein bischen grösser sein können, kostet heutzutage eh nix mehr :roll: Für mich fehlt aber scheinbar mein Lieblingsfeature von allen Waldorf Synths. Keine Endlosencoder mehr :sad:
Ohne darüber jetzt wieder eine Diskussion vom Zaun brechen zu wollen, für mich ist das ein Entscheidungsgrund.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Woran siehst du, dass die Dinger nicht endlos sind.. einige sind es sicherlich.. Es sieht sehr nach alle aus..

Dumm ist nur: Man sieht nicht wie sie aktuell stehen, aber dafür gibts PEEK.. im Q zumindest..
 
Ermac
Ermac
...
tomcat schrieb:
Stromberg schaut nett aus, wobei er ein bischen in Richtung Virus Design geht. Das Display hätt ein bischen grösser sein können, kostet heutzutage eh nix mehr :roll: Für mich fehlt aber scheinbar mein Lieblingsfeature von allen Waldorf Synths. Keine Endlosencoder mehr :sad:
Ohne darüber jetzt wieder eine Diskussion vom Zaun brechen zu wollen, für mich ist das ein Entscheidungsgrund.
#
Es gibt viele Entscheidungskriterien! Ich kaufe das Teil zb nicht, wenn auch nur ein einziger Pups ausschließlich per USB zu machen ist oder die so einen Quark versuchen wie beim Virus TI, der dann doch nicht funktioniert.
Warten wir mal ab und schauen, was es gibt! Nicht die Stimmung mies machen, bevor es überhaupt einen Prototypen gibt, den man anfassen kann.

Zum Thema Regler: Ich sehe da recht viele Mehrfachbelegungen und glaube daher, dass es Endlosregler geben MUSS. ADSR oder Sachen, die einzeln belegt sind, brauchen das glaube ich nicht! Oder bestehst Du auch dabei darauf?
 
tomcat
tomcat
..
Moogulator schrieb:
Woran siehst du, dass die Dinger nicht endlos sind.. einige sind es sicherlich.. Es sieht sehr nach alle aus..

An den Scalen, die wären ja imho sinnlos bei einem Ednlosregler. Und an den Punken auf den Knöpfen.
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Ich bin eher gespannt was sich an der Architektur getan hat, ob die FM immer noch die Tonhoehe verschiebt, ob in Richtung Wellenformsymmetrie mehr als nur PWM geht etc.
Ob endlich mal ein Synth mit Postfilter-Ringmod (wie K5000 und die Roland Rompler) oder -FM kommen wird...
 
A
Anonymous
Guest
tomcat schrieb:
Moogulator schrieb:
Woran siehst du, dass die Dinger nicht endlos sind.. einige sind es sicherlich.. Es sieht sehr nach alle aus..

An den Scalen, die wären ja imho sinnlos bei einem Ednlosregler. Und an den Punken auf den Knöpfen.

das Blofeld Teil wird imho genau gleich funktionieren wie die Elektron Maschinen... Endlos mit Regler Anzeige auf Display.
Beim Stromberg?
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Summa schrieb:
Ich bin eher gespannt was sich an der Architektur getan hat, ob die FM immer noch die Tonhoehe verschiebt, ob in Richtung Wellenformsymmetrie mehr als nur PWM geht etc.
Ob endlich mal ein Synth mit Postfilter-Ringmod (wie K5000 und die Roland Rompler) oder -FM kommen wird...

glaubst du, die haben die Engine so stark renoviert? Glaub es eher nicht.. so recht.. Zumal das "Details" sind, die nicht jedem wichtig sind (uns ja, aber..)

Endlosregler: Intern nicht doof, jedoch haben sie ihre Nachteile bei der Übersicht. Ein "Muß" ist das sicher nicht. Aber Waldorf hatte bisher nur Endlos, wird auch hier eher so sein..
 
Summa
Summa
hate is always foolish…and love, is always wise...
Naja, zumindest der erste Teil war schon vor vielen Jahren ein Grund dafuer mir keinen neuen Q zu holen, aber fuer einen gebrauchten mQ hat's dann letztendlich doch noch gereicht...
 
Scaramouchè
Scaramouchè
||
Moogulator schrieb:
Summa schrieb:
Ich bin eher gespannt was sich an der Architektur getan hat, ob die FM immer noch die Tonhoehe verschiebt, ob in Richtung Wellenformsymmetrie mehr als nur PWM geht etc.
Ob endlich mal ein Synth mit Postfilter-Ringmod (wie K5000 und die Roland Rompler) oder -FM kommen wird...

glaubst du, die haben die Engine so stark renoviert? Glaub es eher nicht.. so recht.. Zumal das "Details" sind, die nicht jedem wichtig sind (uns ja, aber..)

Endlosregler: Intern nicht doof, jedoch haben sie ihre Nachteile bei der Übersicht. Ein "Muß" ist das sicher nicht. Aber Waldorf hatte bisher nur Endlos, wird auch hier eher so sein..

Beim englischen Prospekt sieht es so aus, als ob bei den Potis von unten eine Skala durchscheint - wie die LED-Kränze beim NL3 oder G2, nur das sie in der Oberfläche integriert wären. Vielleicht sehe ich auch nur Wunschgespenster.
 
A
Anonymous
Guest
Scaramouchè schrieb:
Moogulator schrieb:
Endlosregler: Intern nicht doof, jedoch haben sie ihre Nachteile bei der Übersicht. Ein "Muß" ist das sicher nicht. Aber Waldorf hatte bisher nur Endlos, wird auch hier eher so sein..

Beim englischen Prospekt sieht es so aus, als ob bei den Potis von unten eine Skala durchscheint - wie die LED-Kränze beim NL3 oder G2, nur das sie in der Oberfläche integriert wären. Vielleicht sehe ich auch nur Wunschgespenster.

Das wäre ja mal sehr cool! Wenn der Blofeld das auch hätte...;-)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben