Rhodes is back- Träume werden wahr!

Dieses Thema im Forum "Akustisches & E-Pianos" wurde erstellt von Fluxus Anais, 21. Januar 2007.

  1.  
  2. Das sieht ja furchtbar aus!
     
  3. ... kann man vielleicht schwarz umlackieren ;-)
     
  4. ACA

    ACA engagiert

    Schön und gut, aber wie hört sich das neue Rhodes denn nun an.

    Hat schon jemand ein Audio-Demo gefunden?
     
  5. Gut hört es sich an! Eigentlich genau so wie das Alte.
    [​IMG]
    http://www.gearwire.com/rhodes-piano-wnamm-1.html
     
  6. ACA

    ACA engagiert

    Schön, schön. Hört sich eindeutig nach Rhodes an.
    Hoffe so ein Teil kann man bald in der Schweiz antesten. Aber ich vermute das könnte ein Problem werden.
     
  7. EinTon

    EinTon -

    Scheint zwar hübsch zu klingen, aber bei der schlechten Aufnahmequalität kann man das natürlich nur vage beurteilen.
     
  8. ACA

    ACA engagiert

    Ja, ganz klar. Daher wäre ein Antesten auch Pflicht vor dem Kauf.
     
  9. EinTon

    EinTon -

    Klar, das sowieso! :cool:
     
  10. Guest

    Guest Guest

    und das neue is auch wirklich elektromechanisch oder samples, nativ, physical modelling wasweissich memotronmässig, waldorf oder schweden-mäßig einfach nur in ein fettes gehäuse gepackt?
     
  11. ACA

    ACA engagiert

    Nix Samples, ein richtiges elektomechanisches E-Piano halt. Oder redest du vom neuen Waldorf E-Piano?
     
  12. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    [​IMG]

    das sagt eigentlich alles. genau wie das alte.
    2-5k$ solls kosten?
    2 wär akzeptabel, 5 schon ziemlich heftig.
     

Diese Seite empfehlen