Native Instruments Maschine+ Standalone Groovebox

monophonK

monophonK

||||
Ja die Maschine+ wird in der Maschine Software als verbunden angezeigt. Die Buttons lösen auch eine Reaktion in der Software aus nur verändern sich die Displays nicht.
Hat sich gelöst, habe mein aktuesllstes PC-Image geladen und Windows Update hat div. NI Treiber installiert und nun läuft se die Maschine+ im Controller Mode :)
 
Crabman

Crabman

|||||||||
Ich hatte ein unerkärliches Problem,schon seit Wochen und habe sie Samstag eingeschickt.Die zweite Reihe der Pads (von oben) spielte immer wieder mal verrückt und machte Lightshow.Egal ob im Controller oder Standalone.Passierte auch direkt nach dem anschalten,leeres Projekt,gestoppter Sequencer und nichts angeschlossen.Aber nicht wirklich reproduzierbar.Kam und ging.Konnte tagelang Ruhe sein und dann wieder"pooof" hat`s mich den ganzen Abend genervt.

Hier mehr Infos und Videos

 
HerrSeven

HerrSeven

|
Ist halt kein Performance-Sampler wie der Octratrack. Das Konzept war für mich schon immer "Standalone-Sampler & Produktionstool mit Groovebox-Anleihen" - mit der man zusätzlich live seine Projekte abfeuern kann.
Kann es sein, dass die Maschine eine bestimmte Datei Struktur braucht. Ich hatte vorher alle Meine Sample Ordner im Rootverzeichnis abgelegt. Flüssig durch scrollen war nicht möglich. Nun hab ich einen Unterordner erstellt und es geht jetzt ohne Probleme.
 
Amds

Amds

SM:)E
Kann es sein, dass die Maschine eine bestimmte Datei Struktur braucht. Ich hatte vorher alle Meine Sample Ordner im Rootverzeichnis abgelegt. Flüssig durch scrollen war nicht möglich. Nun hab ich einen Unterordner erstellt und es geht jetzt ohne Probleme.
Möglich.


Macht es einen Unterschied ob ich Samples auf der SD Karte oder auf einer externen SSD ablege?
Hab mir extra so ne Ultraschnelle SD karte gekauft weil ich die wenigen USB Anschlüsse für meine Hardware nutzen möchte um so wenig wie möglich Kabel im Set zu haben.

Hab diese Karte gekauft:
https://www.amazon.de/gp/product/B07T16Z1YR/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o05_s00?ie=UTF8&psc=1
 
Zuletzt bearbeitet:
studio-kiel

studio-kiel

|||||
Kann es sein, dass die Maschine eine bestimmte Datei Struktur braucht. Ich hatte vorher alle Meine Sample Ordner im Rootverzeichnis abgelegt. Flüssig durch scrollen war nicht möglich. Nun hab ich einen Unterordner erstellt und es geht jetzt ohne Probleme.
Gute Frage 🤷‍♂️ Ich habe einfach meine Samples nach Soundart in Ordner sortiert bzw. komplette Libraries als kompletten Ordner samt Unterordner in den User-Ordner auf der von der Maschine+ formatierten SD-Karte kopiert - und kann diese Ordner und Unterordner dann wunderbar über den Browser durchgehen.
 
HerrSeven

HerrSeven

|
Bei mir nicht, mir fehlt jetzt eine Ordner Struktur. Beispiel. Ich hab diverse Samples im Netz gekauft. Die liegen ja erst mal im Ordner der Anbieter. Die wiederum splitten das auf in die einzelnen Kategorien. Synth loops. Drum Loops. ect. Diese Ordner Struktur fehlt mir jetzt. Aber ich kann dafür wenigstens jetzt ohne Verzögerungen durchscrollen. Benutze USB 3.0 Stick mit 32gig.
 
Amds

Amds

SM:)E
Gute Frage 🤷‍♂️ Ich habe einfach meine Samples nach Soundart in Ordner sortiert bzw. komplette Libraries als kompletten Ordner samt Unterordner in den User-Ordner auf der von der Maschine+ formatierten SD-Karte kopiert - und kann diese Ordner und Unterordner dann wunderbar über den Browser durchgehen.
So hat das bei mir auch geklappt.
 
Amds

Amds

SM:)E
Bei mir nicht, mir fehlt jetzt eine Ordner Struktur. Beispiel. Ich hab diverse Samples im Netz gekauft. Die liegen ja erst mal im Ordner der Anbieter. Die wiederum splitten das auf in die einzelnen Kategorien. Synth loops. Drum Loops. ect. Diese Ordner Struktur fehlt mir jetzt. Aber ich kann dafür wenigstens jetzt ohne Verzögerungen durchscrollen. Benutze USB 3.0 Stick mit 32gig.
Wie gut und schnell klappt denn das?
Muss der Stick während der Performance dann noch im Gerät sein oder kann man den abziehen wenn das Set geladen ist?
 
Amds

Amds

SM:)E
NI bietet aktuell die M+ inklusive 8 kostenlosen Expansions an (bis 11. Mai 2021)

 
Zuletzt bearbeitet:
Crabman

Crabman

|||||||||
Ich zähle 6.Oder meinst Du die beiden Gutscheiene,die auch am Anfang dabei waren?Sind die noch drin?
 
Amds

Amds

SM:)E
Ich zähle 6.Oder meinst Du die beiden Gutscheiene,die auch am Anfang dabei waren?Sind die noch drin?
Hmm komisch dann hab ich doch im ersten Post recht gehabt.
Nichts desto trotz hatte ich 8 Expansions bekommen. Wenn ich die vom Anfang dazu zähle waren es sogar 10 insgesamt.

EDIT:

Also auf der Seite steht 6, in der Email von NI steht dann aber 8.

DEINE KOSTENLOSEN EXPANSIONS

Nicht vergessen: Acht Expansions deiner Wahl warten auf dich! Willst du deine Library ausbauen? Dann schau dir die Angebote auf unserer Webseite an. Lege die gewünschte Expansion in den Warenkorb und füge deinen Code ein.​
 
Zuletzt bearbeitet:
Amds

Amds

SM:)E
Hat von euch noch jemand das Problem wenn man Audio über USB ausgibt das es krackelt und hackelt?
Audio Interface ist das A&H Xone:96.
Wenn ich analog ins Pult gehe passt alles, aber wenn ich die M+ über USB schicke habe ich krackler und dropouts. :sad:
Außerdem obwohl nur bei 50% habe ich beim umschalten einer Scene kurz ein ! bei der CPU Anzeige mit kurzem krackler.
 
Zuletzt bearbeitet:
Crabman

Crabman

|||||||||
Ich hatte mir vor kurzem noch den 9 Expansions sale gegönnt und ersaufe jetzt in den Dingern.Habe mir nun eine strikte Expansion Diät verordnet.
 
Amds

Amds

SM:)E
Also ich bereue den wiederkauf direkt schon!!!!

Es kann doch nicht sein. Gestern lief alles abgesehen von dem Schluckauf im USB Modus.
Ich hab dann abends nach dem jammen mit der Maschine alles ausgeschaltet bin ins Bett.

Vorhin schalte ich alles ein und die Maschine reagiert jetzt nicht mehr auf MIDI Clock.
Wenn ich auf Send oder off stelle läuft sie, aber als Slave geht gar nichts. Sie empfängt keine Clock und startet auch nicht mit dem Rest ein (was gestern aber noch einwandfrei ging!)

Ein paar Neustarts und Kabel getauscht, daran liegt es auch nicht.
Das neueste Firmware Update ist natürlich auch auggespielt.

Was ist da jetzt los?! Jemand nen Tipp?
Clock Quelle ist die E-RM MidiClock+
 
Zuletzt bearbeitet:
studio-kiel

studio-kiel

|||||
ich weiß, dass midi noch etwas stiefmütterlich im bereich speicherung der einstellungen ist. das wird leider nicht glbal, sondern mit dem projekt gespeichert, so dass man es immer wieder neu einstellen muss...oder man macht sich ein default-projekt und lädt das, wenn man was neues machen will.
 
Amds

Amds

SM:)E
ich weiß, dass midi noch etwas stiefmütterlich im bereich speicherung der einstellungen ist. das wird leider nicht glbal, sondern mit dem projekt gespeichert, so dass man es immer wieder neu einstellen muss...oder man macht sich ein default-projekt und lädt das, wenn man was neues machen will.
Sicher?

Bei mir sind die Einstellungen immer die gleichen. Egal welches Projekt ich lade. Aber auch wenn ich die Einstellungen verändere geht es nicht mehr.

Ich sag mal so wenn das schon nicht geht kann die Maschine dirkt wieder zurück in Laden. Das war dann auch das letzte mal für mich dass ich sie gekauft habe.

Wie es aussieht muss ich dann halt doch mit dem Laptop arbeiten ob ich will oder nicht :sad:
 
studio-kiel

studio-kiel

|||||
Sicher?

Bei mir sind die Einstellungen immer die gleichen. Egal welches Projekt ich lade. Aber auch wenn ich die Einstellungen verändere geht es nicht mehr.

Ich sag mal so wenn das schon nicht geht kann die Maschine dirkt wieder zurück in Laden. Das war dann auch das letzte mal für mich dass ich sie gekauft habe.

Wie es aussieht muss ich dann halt doch mit dem Laptop arbeiten ob ich will oder nicht :sad:

habs nur im maschine-forum gelesen und noch nicht selbst ausprobiert, wenn ich meine anderen synths per midi an der maschine+ und auf festen midi-kanälen haben will...
 
Amds

Amds

SM:)E
Ist die clock per usb oder din dran?
DIN. Die kann kein USB Midi.
Es ging ja gestern abend auch noch alles.
Heute früh dann nicht mehr.

Alle Einstellungen überprüft, Kabel getauscht, neu gestartet, MIDI Einstellungen geändert und wieder zurück gestellt.

Ich hab jetzt mal ein Support Ticket bei NI aufgemacht. Aber für mich ist jetzt da trotzdem Feierabend.
Wenn ich mir vorstelle ich würde jetzt im Club stehen gleich ein großer Auftritt und dann sowas und es lässt sich der Fehler nicht finden... das nervt extremst.
 
N

newuser

|||||
Kann noch einmal jemand etwas zu der Kombi Tascam Model 12 mit der Maschine plus sagen, würde mich reizen . Hat man dann alle Kanäle des Mischerinterface frei zuweisbar oder wie darf ich mir das vorstellen ?
Hat die Maschine Plus dann 10 mögliche Eingänge udn auch die Ausgänge ?
 
Amds

Amds

SM:)E
Kann noch einmal jemand etwas zu der Kombi Tascam Model 12 mit der Maschine plus sagen, würde mich reizen . Hat man dann alle Kanäle des Mischerinterface frei zuweisbar oder wie darf ich mir das vorstellen ?
Hat die Maschine Plus dann 10 mögliche Eingänge udn auch die Ausgänge ?
Ja. Das klappt soweit ganz gut.
Also ich hab zwar nicht das Tascam, aber bei meinem Xone und der TR-8 kann ich die Ausgänge frei rein und raus routen.
Einfach an den USB Port und schon wird das Gerät erkannt.
Wenn das Tascam Class Compliant ist dann geht das damit auch.
 
Crabman

Crabman

|||||||||
Das Problem,das Maschine sporadisch mal die Midi (Clock) input Arbeit einstellt wurde leider noch nicht gefixt.Habe ich mich im Forum auch schon drüber beschwert,zumal es einen funktionierenden Workaround gibt.Der mir grad aber nicht so wirklich einfallen will.Irgendwas mit in den COntroller Modus switchen,dann ausschalten und wieder ein.Oder so.Im NI Forum mal suchen,da gibt es einen Thread zu.
 
Amds

Amds

SM:)E
Das Problem,das Maschine sporadisch mal die Midi (Clock) input Arbeit einstellt wurde leider noch nicht gefixt.Habe ich mich im Forum auch schon drüber beschwert,zumal es einen funktionierenden Workaround gibt.Der mir grad aber nicht so wirklich einfallen will.Irgendwas mit in den COntroller Modus switchen,dann ausschalten und wieder ein.Oder so.Im NI Forum mal suchen,da gibt es einen Thread zu.
Danke für den Hinweis.
Hab die Retoure grade wieder in Karton gepackt.
Bin echt enttäuscht :sad:
 
Crabman

Crabman

|||||||||
Ist für das,was das Teil sein will,wirklich no go.Das Wiederherstellen der Funktionalität klappt jedoch problemlos und sooooo oft taucht der Fehler auch nicht auf.
 
L

Leichenschmaus

||
Was ist da jetzt los?! Jemand nen Tipp?
Receive Midi (Slave) ist wohl n bug... hab damals auch den Support angeschrieben...

  • Power down the unit.
  • Unplug all cables going into the M+ including power.
  • Wait 3 minutes.
  • Plug in just the power cable to the M+ unit
  • Power on the device.
  • Wait until the device boots completely before plugging in other cables.
Hat bei mir geholfen!
 
Crabman

Crabman

|||||||||
es gibt noch einen einfacheren Trick,da muss man weder 3 Min warten noch alle Kabel abziehen (hat schon ein Gschmäckle wenn der Support den umständlicheren Weg geht...),ich schau mal ob ich das finde...
 
Crabman

Crabman

|||||||||
das hier war`s.Habe ich jetzt bei Gearsl...space gefunden.

"I had an issue with the DIN MIDI input not working at all on my Maschine+, but I accidentally turned on the M+ in controller mode (I had the power cable unplugged and the USB cable plugged into my MPC Live II and I turned on the MPC, the power light was orange) and then I turned off the M+ by holding the power button for a few seconds, and ever since then the DIN MIDI input has worked fine oddly enough."
 
Amds

Amds

SM:)E
"I had an issue with the DIN MIDI input not working at all on my Maschine+, but I accidentally turned on the M+ in controller mode (I had the power cable unplugged and the USB cable plugged into my MPC Live II and I turned on the MPC, the power light was orange) and then I turned off the M+ by holding the power button for a few seconds, and ever since then the DIN MIDI input has worked fine oddly enough."
Das hat bei mir nicht geklappt.
Ist auch egal. Ist alles wieder verpackt. Vielleicht klappt ja alles nächstes Jahr oder Ableton bringt den Push Standalone raus. Worauf ich ja eigentlich warte ^^
 
HerrSeven

HerrSeven

|
Danke für den Hinweis.
Hab die Retoure grade wieder in Karton gepackt.
Bin echt enttäuscht :sad:
Stromlos machen! Maschine runterfahren und dann stromlos machen. Bis 20 zählen und dann Stromkabel wieder anschließen. Das hilft bei mir immer. Das Problem tritt meistens auf, wenn man die Maschine hochfährt und gleichzeitig schon mit ner Midiclock versorgt. Deshalb immer erst warten bis alles gestartet ist (inklusive Maschine) und dann erst die MIDI Sequenz starten. Was auch gehen soll. Maschine kurz an den PC hängen und da die MIDI Settings aufrufen und richtig einstellen. Ich hoffe das Paket steht noch bei dir. Ist schon ein Hammer Teil. Wenn auch immer noch einige Probleme den Spaß etwas trüben. Gerade MIDI kann nerven. Auch darauf achten das in den MIDI Settings nicht Focus aktiv ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

 


News

Oben