Netzteil für Yamaha SY-35

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von kommando, 15. Juni 2006.

  1. Hallo Leute,

    So werde mich mal kurz vorstellen:

    Ich bin Ralf, 31 Jahre und lebe in Wolfsburg.
    Nach einigen Jahren Pause möchte ich mich wieder elektronischer Musik beschäftigen. :D

    Und da hätte ich auch gleich mal 'ne Frage.

    Gibt es heutzutage noch die Möglichkeit Netzteile für den Yamaha SY-35 zu erwerben.
    Als alternative dachte ich an ein Universalnetzteil o.ä.

    vg, Ralf
     
  2. dürfte kein problem sein.
    erstmal schaust du, was der sy35 hinten für einen anschluss hat.
    entweder ist es ein kaltgerätestecker (internes netzteil). das denke ich aber nicht.
    oder halt ein anschluss für ein externes netzteil. dann schaust du, was unmittelbar daneben steht:
    dort sollte angegeben sein, welche polung der anschluss hat, wieviel volt der benötigt und wieviel milli ampere strom der zieht. dort sollte auch stehen, ob das ein DC oder ein AC netzteil benötigt. (gleichstrom oder wechselstrom).
    wenn es ein DC netzteil ist, steht einem universalnetzteil nix mehr im wege ;-)
    einfach drauf achten, dass es die angegebenen volt exakt einstellen kann, und mindestens die geforderte milli ampere zahl liefern kann (netzteile mit mehr ampere sind kein problem, mit weniger ampere schon).
    wenn es ein wechselstrom netzteil ist, musst du eventuell etwas suchen, obs bei den einschlägigen elektronikläden eines mitpassenden werten gibt.
    und wenn du garnix findest, kann der yamaha support bestimmt nachhelfen, ich schätze, die haben noch originalnetzteile.
     
  3. andman

    andman -

    Ich habe auch einen SY-35 dessen Netzteil irgendwann mal ausgestiegen ist.
    Ich nutze seit dem ein handelsübliches MultiNetzteil von Hama.
    Nix besonderes also.
    Der SY-35 kommt ja mit 10V und 12V klar.
     
  4. Danke für die Infos!!
    Ihr habt mir echt weitergeholfen!! :idea:

    vg, Ralf
     

Diese Seite empfehlen