neuron thread II

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Summa, 3. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Software die aus anderer GPL-Software abgeleitet wird wird n

    Software die aus anderer GPL-Software abgeleitet wird wird nicht 'Public Domain' sondern steht ebenfalls unter der GPL.

    Es gibt extra für Bibliotheksfunktionen die sogenannte LGPL: Die darf an andere Software angeflanscht werden, ohne das diese die GPL übernehmen müsste. Das betrifft z.b. die Schnittstelle zwischen der Anwendung und dem System.

    Damit ist es perfekt möglich auf einem Linux System eine Anwendungssoftware zu betreiben die eine beliebige (Kauf)Lizenz hat.

    Wenn die Hardware unter Linux läuft muß nur der Betriebsystemteil, der unter der (L)GPL steht wieder unter die (L)GPL gestellt werden. Dazu ist es nötig, das der Quelltext verfügbar ist. Üblicherweise Download auf der Herstellerseite, aber auch CD gegen Handling-Gebühr (wenige Euro). Nur dieser Teil kann dann im Rahmen der GPL beliebig weiterverwendet werden.

    Einige Routerhersteller hatten das 'Problem' auch schon...

    Im Gegensatz zu Closed Source Anbietern werden die Hersteller nicht in Grund und Boden geklagt (die faseln ja immer gleich was von 'Raubkopie und Fantastiliarden-Schaden), soweit ich mich erinner hat sich bislang nur ein nachhaltig renitenter Hersteller ein Vertriebsverbot eingefangen.
     
  3. x6j8x

    x6j8x -

    [quote:095ec6307c=*Misc*]
    ich wuerde gerne fragen ob es hie


    Das ist so vollkommen falsch...

    Wenn im Neuron GPL lizensierte Software eingesetzt wird bzw. diese veraendert wurde, muessen die Sourcen fuer genau *diese* Software den Kunden von Hartmann auf Nachfrage - z.B. gegen eine Unkostenpauschale - zur Verfuegung gestellt werden. Der Kunde kann dann mit diesen Sourcen wiederum machen, was er will. Sie z.B. weiterverbreiten...

    Wichtig!

    Dies gilt wirklich nur fuer den Teil der Software, die unter GPL steht. Anwendungsprogramme, die z.B. auf dem Linux-Kernel laufen, fallen nicht automatisch unter die GPL, muessen deshalb auch nicht vom Hersteller zur Verfuegung gestellt werden.

    Du steht mit deinem Request also ziemlich schlecht da, da vollkommen rechtlich unbegruendet.
     
  4. Misc

    Misc -

    [quote:f0f3b71b43=*x6j8x*]

    Wenn im Neuron GPL lizensierte


    Leider irrst du dich da gewaltig. Denk nach - wenn ich als hersteller dir nicht bescheid gebe das ich in dem synthesizer GPL software benutzt habe voher sollst du es erfahren? Die GPL ist eben deshlab eine General Public lizenz, also kannst du nicht einfach den download auf kunden mit seriellen nummern begrenzen und du musst die kunden wissen lassen dass du GPL software benutzt hasst und auch wo sie die quellencode erhalten koennten. Auch wennn es die GPL nicht explizit erwaehnt. Sowas nennt mann rechtliche intepretation. D.h. es ergibt sich aus der natur der lizenz.


    Wieder falsch. Es gilt fuer auch die software die auf GPL lizenzierte libraries linkt. Mann kann darueber diskutieren ob es auch fuer die software gilt die uebers IPC protokol mit der GPL lizenzierten software kommuniziert.

    Natuerlich. Ich habe auch gefragt ob jemand so lieb waere das Neuron OS bereitzustellen.

    Denke ich nicht, da ich jura studiert habe und in diesem bereich taetig bin, sollte ich schon darueber etwas wissen. ;-)

    Also noch mal, falls jemand bereit ist das OS hochzuladen, bitte PrivMsg.
    Oder in das manual reinzuschauen ob es da irgendeine erwaehnung von GPL software gibt.


    Und noch was - es geht hier nicht darum Hartmann zu verkalgen sondern sie dazubringen die GPL zu respektieren. Ich denke es wuerde ihnen auch nicht gefallen wenn leute crackversionen von harmann neuron SW benutzen wuerden.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich bin

    Ich bin über die Reaktion hier auch etwas erstaunt. Wenn irgendein jugendlicher Hobby-User mit der Kopie ausm Esel anrückt regen sich alle auf, aber ein Hersteller, der mit Software handelt ohne sich an die Lizenzen zu halten(*) ist OK?



    (*)was, um das nochmal Klarzustellen - ihn lediglich Serverbandbreite für vielleicht 50Euro im Monat kosten müsste und keineswegs das Freigeben der eigentlichen Klangerzeugung als Freeware bedeutet.
     
  6. schaf

    schaf -

    ich glaube(wei

    ich glaube(weiße es nicht)hartmannn hat sich schon bewußt an dei gpl gehalten ... es gibt ja auch schweine teuer software für linux die nicht unter gpl steht wie softimage &maya& vmware..... also erkläre mir bitte den verdacht idiotensicher ????

    ps.
    gcc sux :pckill:
    nein das ist nur ein scherz ;-)
     
  7. Jörg

    Jörg |

    Ich hab keine Ahnung von dem ganzen Kram (weder von der tech

    Ich hab keine Ahnung von dem ganzen Kram (weder von der technischen noch von der juristischen Seite), aber dieser Thread gefällt mir nicht. :?
    Ich würde das mit Hartmann direkt klären.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    das habe ich oben in diplomatischen Worten schon genannt ;-)


    das habe ich oben in diplomatischen Worten schon genannt ;-)
    ich musste eine Weile überlegen, was ich damit mache..

    aber ich denke, es gibt hier genug GPL Freaks und jeder gesunde Verstand sagt einem: Haaaalt! Klauen ist klauen..

    Daher: Ich glaube absolut nicht , das das OS free ist und einige haben das gut dargelegt.. ich konnte mich auf euch wirklich verlassen, auch bei sowas..

    Thats real Freiheit.. einfach löschen fand ich wirklich zu plump..
    So weiss man gleich noch den Hintergrund ..
     
  9. Kaneda

    Kaneda -

    Wenn das Betriebssystem vom Neuron GNU/Linux ist, dann ist d

    Wenn das Betriebssystem vom Neuron GNU/Linux ist, dann ist das Free. Dann muss es auch, wie bereits oben geschrieben, zugänglich gemacht werden (z.B. gegen eine Bearbeitungsgebühr auf CD oder per FTP etc.). Dazu gehören eben auch alle unter der GPL stehenden und verwendeten Programme, Bibliotheken, Daten etc.

    Eigener von Hartmann geschriebener Code unter Linux unterliegt nicht automatisch der GPL. Hartmann kann natürlich damit machen was er will. Aufrufe von Code in Bibliotheken welcher unter GPL liegen, machen eigenen Code _nicht_ automatisch zu open-source. Ich denke die Grenzen sind hier klar zu ziehen.

    "misc" hat seine Gründe genannt warum er gerne einen Einblick in das OS vom Neuron hätte. Falls, und ich vermute das ist es worum es ihm (und anderen ???) geht, Hartmann sich Code welcher unter der GPL steht genommen und ihn verändert hat und ihn somit als Teil vom Neuron (closed-source sozusagen) verkauft, ist das ein klarer Verstoss gegen die GPL.

    Was ich bei der Diskussion vermisse ist die Motivation _warum_ "misc" sich hier engagiert. Die Tatsache das er Jura studiert hat wird es wohl kaum sein.

    Kaneda
     
  10. PDT

    PDT -

    Solange er nur bugs fixen will w

    Solange er nur bugs fixen will wäre ja elles OK :roll:

    Vielleicht gibts bald mehrere DIY OS2s
     
  11. Kaneda

    Kaneda -

    Wenn ein Hersteller sich am Open-Source bedient und damit Ge

    Wenn ein Hersteller sich am Open-Source bedient und damit Gewinn erwirtschaftet ? Sorry, da stehe ich immer auf der Seite der GPL und ihrer Ideen. Aber das ist alles nur Spekulation meinerseits.
     
  12. schaf

    schaf -

    so zur not weichen die *hersteller * halt dann auf bsd -liz

    so zur not weichen die "hersteller " halt dann auf bsd -lizensen aus dann haben sie keinen ärger mit gpl mehr.... selbst ms bedinte sich beim win95-tcp/ip "stack" aus einem bsd code ....
    @moogulator: mir ist die motivation auch nicht klar von misc...
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    hmm, bereitstellen ist aber genau mein problem.. ich weiss n

    hmm, bereitstellen ist aber genau mein problem.. ich weiss nicht , ob das korrekt ist!!

    daher: bitte klar machen.. ich denke nicht,das es so einfach ist..
    aber daher gibts den Thread auch noch ;-)

    wie gesagt: Alles willkommen, nur eben keine Raubkopien..
    ich denke, das wäre eine und ich laber alle an, die das auch nur andeuten hier im Forum , aus bekannten Gründen..

    daher..
    bitte absolut sicher sein bei dem Thema,..
     
  14. Misc

    Misc -

    [quote:fb231c4523=*schaf*]ich glaube(wei

    die maya software wird nicht, ich wiederholle, NICHT mit binaeren form von linux OS distributiert, und dass in einer form, die es nicht erlaubt andere an dieses system heranzukommen ohne serielle nummer einzutippen. Also, kein angebot von source-code, kein General Public access.
    Auch wenn es die GPL nicht explizit erwaehnt.Es erfolgt aus der lizenz heraus.
     
  15. Misc

    Misc -

    [quote:51304ed7e7=*Moogulator*]hmm, bereitstellen ist aber g


    (Anschuldigung editiert durch Admin)
    , und du unterstuetzt die Hartmann firma dabei wenn du sagst mann koennte diesen thread loeschen. Nur zu.
    Wenn du meine antworten sorgfaelltig lessen wuerdest wuerdest du es sehr schnell kapieren.
     
  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Linux ist nur der Untersatz, der Neuron selbst braucht kein

    Linux ist nur der Untersatz, der Neuron selbst braucht kein Linux zum funktionieren, wie waere sonst eine Windows Version moeglich?
    Ich nehme an das Linux im Neuron ist eher konfiguriert als modifiziert, ansonsten sollte Stephen Bernsee die richtige Adresse fuer deine Anfrage sein...

    Seine Homepage:

    http://www.dspdimension.com/


    Quelle:

    http://mitpress2.mit.edu/e-journals/Com ... linux.html

    Stephen Bernsee (a.k.a. Stephen Sprenger) and associates provided the day's final presentation with a demonstration of the Hartmann Neuron Synthesizer (www.hartmann-music.com/home/). The Neuron is a Linux-powered general-purpose synthesizer with a unique software engine, using a neural network to process and shape sounds based on the output from an audio analysis program. Analysis/resynthesis is itself a venerable method of creating sound with computers, but the Neuron is unique in its use of a neural network at the resynthesis stage. The sound of the synthesizer was quite good, and I would like to hear more from this interesting hardware.
     
  17. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ansonsten kannst du auf folgendem Link sehen welche Hardware

    Ansonsten kannst du auf folgendem Link sehen welche Hardware ansonsten mit Linux vertrieben wird...

    http://www.linuxdevices.com/
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    wenn ich das l

    wenn ich das löschen wollte, hätte ich das längst gemacht, versetz dich bitte mal in die lage eines forumsanbieters, der faktisch chronisch keine kohle hat, dennoch aber ein forum bereitstellt..

    kannst du dir daraufhin vorstellen, wie das so ist und wieso ich also das poste und nachfrage?..

    wenn du das forum hier verfolgst oder andere fragst, siehst du was ich hier mache und das ich nicht oft lösche, es ist nicht die beste idee mir jetzt mit irgendwelchen vorwürfen zu kommen.. ich halt den kopf für dich hin und bezahl auch noch das hosten! solang das so ist, darf ich danach fragen. so seh ich das .. und ich habe es nett und offen gefragt..

    nun, ich will ein einfach nachzuprüfendes hinweischen, ich bitte einfach mal lieb drum..

    mehr will ich garnicht..
    ich habe aber weder zeit noch lust mich durch berge von RA-Stuff zu bohren,.. ich hab wirklich nicht die Zeit für sowas und mir ist das imgrunde Wurscht.. ich will nur einfach nicht PLattform sein für eine evtl Raubkopie.

    Ich hoffe du schaust noch mal nach, was mein begehr ist und überlegst, ob du wirklich schiessen willst oder musst? es kam bei mir nämlich so an..

    DU hast das heikle Thema gebracht, daher bitte ich um ein bisschen leicht zu nutzendende Klärung..
    FÜR LAIEN!! ich kann mich nicht da mit reinhängen, und dafür hab bitte verständnis..

    grund: ich mach das forum aus spass, nicht weil ich lust hab ärger zu kriegen oder sowas..
    ganz simpel..

    ich musste schon andere sachen lösen ,die mir AUSSCHLIESSLICH meine zeit rauben.. ich will lieber ,das alles locker abgeht und rechtlich neutral..

    das ist alles.. ich hätt nicht gedacht, das ich das erklären muss.. ich bin nicht in erklärungsnot!! wenn ich das aus bösem willen löschen wollte, hätte ich es schon längst getan!!

    ich bitte also um verständnis für einen ,der seinen kopf FÜR DICH hinhält..

    WIR HALTEN FÜR SIE UNSEREN KOPF IN DEN SCHREDDER
    ihre bauleitung(tm)

    spar dir also bitte provokation, darauf hab ich zzt keinen bock.
    und "wenn du sorgfältig lesen würdest" und "nur zu" ist nicht ,was ich da hören will. ICH bin nicht in der bringschuld..
    echt nicht, das kann man wohl kaum von mir erwarten..

    ich oute mich auch gern als absolut unwissend in sachen GPL.
    ich habe aber wirklich keine lust, mich einlesen zu müssen , bitte sieh das nicht als was persönliches.. ich hab echt nicht die kapazitäten (zeitlich, geldlich).. ich will einfach nur ein bisschen spass an synthesemaschinen haben hier..

    hoffe, ich habe meine zeit für diesen text nicht umsonst ausgegeben und du kannst jetzt auch meine motivation etwas nachvollziehen..

    und auch ,wieso ich frage.. oder??..


    eins noch: ich hab nix dagegen , die lizenz prüfen zu lassen.. wenn das alles stimmt ist das ok..
    nur bitte bitte etwas gemach für einen extrem dummen uninformierten admin! das wars, ..

    mach dein ding, mach es aber legal.. das ist alles.. das ist keine unterstellung oder sonstwas, ich sichere mich hier ab als forum. ich weiss es einfach nicht..

    bitte um bericht, wie es ausgegangen ist.. pm geht auch..
    bitte nochmal um verständnis .. die lage ist ja geschildert.. und absolut unpersönlich (nur, falls du irgendwas hier als angriff siehst.. bei so einem thema ist das halt einfach ne diskussion.. )..

    also, einfach nett weitermachen und ein bisschen einfacher für die doofen ..

    wobei: ich lasse mir natürlich nicht unterstellen von irgendwem gesponsorted zu sein.. ich muss nämlich für den betrieb hier gut was ablatzen (aus meiner sicht viel!) und dann find ich es einfahc nicht fair, mir irgendeine Sache anlabern zu lassen..

    so, also bitte - ich hoffe dir ist klar ,wieso ich das hier schreibe.. ich hab nämlich auch lieber was anderes zu tun ,als sowas zu checken..
    ich würde es lieber GARNICHT machen, das kannst du mir glauben..
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

  20. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, kann gut sein..

    ich lass das jetzt einfach weiterlauf


    ja, kann gut sein..

    ich lass das jetzt einfach weiterlaufen und gut iss.. aber ich bin halt der arsch, wenn da was nich wasserdicht ist..

    ein königreich (uk vielleicht?) für einen rechtsfreien und schalltoten raum ;-) *G*

    ich lass das jetzt weiterlaufen und hoffe ,es ist einfach richtig so, weil strittig und von keinem wirklich bewertbar..

    und gaaanz klar:
    ich übernehme keinerlei kosten für irgendwas ;-)

    himmel, wieso musste ich eigentlich ein forum aufmachen, es gibt sachen die sind einfach mit weniger verantwortung..

    hm.. kronkorken sammeln!! DAS MACH ICH!!..
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    nu mach dir man kein' Kopp, n

    nu mach dir man kein' Kopp, nä wahr!

    Von den 3,27 Neuron-Usern sind 2,1 hier im Phorum und von denen scheint das Objekt der Begierde keiner rausrücken zu wollen.

    Wenn ich mir dereinst einen leisten kann, schmeiß ich das Linux-Gefrickel raus und baller OS X rein, dann macht das Ding auch dicke Beats! :gay:
    Vielleich krieg ich ja bei Harchtman Pfand drauf.
    ___________________________________


    Ums was... nee um wen geht's eigentlich?
    Wer strebt die Nachforschungen an?

    Bist Du da in Form eines Anwalts tätig?

    Ansonsten kann man Synthesizer in irgend 'nem Musikalienladen übers WE leihen.
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    Abmahnwesen soll ja eintr

    Abmahnwesen soll ja einträglich sein.. So ertragswinkeltechnisch(tm)
    Was würde ein sehr geschätzter Kollege im Schwesterforum sagen: Macht DICKE BEATS, ihr Hanseln ;-)

    Stimmt auch, die hunderte Neuronuser werden wohl schon regiert haben, wenn sie Lust haben.. nix ist passiert und man überwacht unseren Luftraum eh schon seid Stunden..

    Ich bestehe auf SCHWARZEN HUBSCHRAUBERN.. FLOTT!! ;-)
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:4bb90f0603=*Moogulator*]Abmahnwesen soll ja eintr

    Yo! Impressum, Oppussum und all der Krempel...

    BTW (umma ordentlich OT zu werden):
    das mit Abstand beste Impressum was ich je gelesen hab!
     
  24. Bernie

    Bernie Anfänger

    [quote:91039b7575=*Acidmoon*]

    Von den 3,27 Neuron-Usern s


    Nöö, warum auch.
    Wenn er so heiß darauf ist, soll er sich doch selber einen Neuron kaufen...
     
  25. Jörg

    Jörg |

    Das hab ich mir auch schon gedacht! *g*

    @misc: Bevor du h


    Das hab ich mir auch schon gedacht! *g*

    @misc: Bevor du hier rumpampst denk lieber noch mal nach. Als Admin hätte ich auch NULL Bock, dass mein Forum als Plattform für Anschuldigungen benutzt wird, die ich selber nicht nachprüfen kann.
    Ich glaube kaum, dass du hier Hilfe erwarten kannst.
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    [quote:37210b7a7d=*Acidmoon*][quote:37210b7a7d=*Moogulator*]

    sehr fein!!!
    wer einsteckt , muss auch austeilen können!!
    ___
    zu dem thread noch:

    dumm nur,das man eben doch meist dran ist, ich habe schon mal für sowas gradestehen müssen, obwohl es nicht von mir war..

    das mach ich sicher nicht gern für einen, der mich als arbeitstier verwenden will oder zu themen zwingt, zu denen ich das forum nicht aufgemacht hab.. das muss an anderer stelle geklärt werden, das ist nicht meine aufgabe. es kostet ja nur mein geld.. iss dann auch wursch, nee?

    muss ich das immer staatsmännisch machen? ich kanns auch mal machen wie die anderen: einfach löschen.. die nehmerqualitäten sind grade im netz recht hoch.. alles free.. so, gerne back on topic..

    ich meine das so: kläre das, ob das rechtens ist, dann ist das auch ok..
    ich verweise solange darauf, das es für mich eben rechtlich mindestens diskutabel erscheint..

    am ergebnis wäre ich interessiert, aber nicht an dem drumherum.. und es ist doch klar: wenn das jetzt mit access oder sonst wem passieren würde, würde ich ebenso reagieren. im 2fel bin ich für den "angeklagten".. ich kanns nicht besser.. ebenso bei MS vs hartmann: woher soll ich wissen, was da abgeht, auch wenn ich mir manches denken kann? ich kann es dann nur als meinungen laufen lassen und sagen: ok , man kann spekulieren .. und wenns die leute dann machen: das ist ok.. in manch anderen foren sind solche sachen wortlos gelöscht worden..

    soviel dazu..
    journalistisch also!! aber nicht mehr! kein Aktionismus! das geht NICHT.
    Wenn das wirklich so stimmt, ist das auch ok für mich, dann bitte ich das zu klären , aber wenn es nicht stimmt ,bitte ich das ebenfalls zu berichten.. denke ,das ist man dann schuldig.. nicht nur den unangenehmen teil irgendeinem Forumsbetreiber anzuverantworten..

    Das ist nämlich der unterschied..

    ansonsten bleib ich gern bei:
    [​IMG]
     
  27. Tach,

    weiß auch nicht warum ich gerade jetzt über diesen Thread stolpere und eigentlich ist es nach der Hartmann Insolvenz ja auch egal...

    Das "NeuronOS" über das misc sich hier echauffiert war schlichtweg eine ganz normale Applikation, die unter einer Linux Standard-Distribution lief. Logischerweise wurde das Linux entsprechend konfiguriert, aber das gilt für jede Distribution die irgendwo verwendet wird. Am Linux Code selber wurde meines Wissens (hatte mit diesem Part nichts zu tun) nichts geändert. Diese Information gab es übrigens auch offiziell vom verantwortlichen Entwickler auf der 2004 Linux Tagung im ZKM in Karlsruhe (irgendwo gibt es den Vortrag glaube ich sogar als Movie für die die es genau wissen wollen).

    Wer also eine Kopie des "Systems" haben möchte kann diese in jedem PC-Laden für ein paar Euri kaufen (oder die Harddisk aus dem Neuron ausbauen und nachsehen, wie es einige im SurroundSFX-Forum zu Backup-Zwecken schon getan haben).

    Die Applikation die das ganze Handling mit dem UI etc. beinhaltet und die den Neuron zu einem Synthesizer macht ist selbstverständlich closed-source und steht nicht unter der GPL. Linux wäre kaum eine konkurrenzfähige Plattform wenn automatisch alle Applikationen dafür open-source wären.

    Über die Motivation von misc bin ich mir auch nicht im Klaren, ich denke das ist der normale "Schmeißfliegen-Effekt": wenn irgendwo jemand was Gewinnträchtiges macht dann versuchen manche eben ein Stück vom Kuchen abzubekommen (natürlich wird das dem Publikum anders verkauft). Kann ich zwar logisch nachvollziehen aber nicht verstehen (wieso nutzt man die Zeit und den Aufwand nicht lieber um was Eigenes auf die Beine zu stellen? Kein Mut zum Risiko?).

    Ist aber wie gesagt jetzt ohnehin egal.
    --smb
     
  28. Ermac

    Ermac -

    LASST DIE NEURON THREADS IM KELLER LIEGEN WO SIE HINGEHÖREN!


    :motz: :opa: :fresse:
     
  29. PDT

    PDT -

    nur weil du ihn nicht magst?!

    wir sagen doch auch nix gegen deinen NI Kore Bildschirmhintergrund.

    Sprich: du darfst den Monitor behalten und mußt ihn nicht in den keller stellen ;-)
     
  30. Na, na, na! Und dann trägst Du noch selber zu bei? :?

    Verstehe ich irgendwie gar nicht. Bei der Musik die Du machst ist das doch genau Dein Teil... (s.a. http://www.surroundsfx.com/forum/viewtopic.php?p=223#223)

    --smb
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen