NI Reaktor Challenge 2017

Green Dino
Green Dino
Less talk, more oscillators!
Mal ne kleine Frage; Ein einfaches "Ja" oder "Nein" reicht auch schon. Ich hab mir einen Drum Synth mit Blocks und dem Maschine Seqeuncer gebaut - ganz simple Osc-Env-Filter-Env-Vca-Env aus Blocks getriggert vom Maschine Sequencer. Gibt es eine Möglichkeit die Patterns des Sequencers per Midi Noten zu triggern so wie das einige Drum Machine Plugins können, also Note C1 entsprecht Pattern 1, C1# entspricht Pattern 2 usw.? Geht das?
 
R
Rastkovic
Guest
Ja. :)

Ich hab es gerade einfach mal doof ausprobiert, von C0 bis G0 lassen sich die Patterns anwählen....
 
R
Rastkovic
Guest
Was noch möglich ist:

Ich nutze zum antriggern von verschiedenen Drumsounds das Trig In Blocks Modul (unter Util). Wenn es in die Arrangement Phase geht, dann steuere ich bevorzugt alles direkt aus der DAW....
 
Green Dino
Green Dino
Less talk, more oscillators!
Ja. :)

Ich hab es gerade einfach mal doof ausprobiert, von C0 bis G0 lassen sich die Patterns anwählen....
Das ist ja super! Thx :) Sehr praktisch, das macht es viel einfacher.

Was noch möglich ist:

Ich nutze zum antriggern von verschiedenen Drumsounds das Trig In Blocks Modul (unter Util). Wenn es in die Arrangement Phase geht, dann steuere ich bevorzugt alles direkt aus der DAW....
Probier ich morgen mal aus, noch mal thx. :)
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
** Push **
Hey, 4 Wochen noch, wie sieht's aus bei Euch?
Ich nähere mich dem Ende mit dem Track, hoffe bis Ende nächster Woche so gut wie fertig zu sein.

Für alle Interessierten, die jetzt vielleicht nur das Ende des Threads lesen und bisher nichts davon mitbekommen haben:
Am Anfag des Threads steht worum es geht.
 
Unifono0815
Unifono0815
|||||||||
Ich habe endlich angefangen und mir ein Blocks Ensemble zurechtgelegt, mit ein paar Sequencer, Synth Voices und Drums. Ein paar Skizzen sind schon da, aber mal sehen. CPU is bei 70%, viel Luft habe ich nicht mehr ;-)
 
R
Rastkovic
Guest
Ich habe endlich angefangen und mir ein Blocks Ensemble zurechtgelegt, mit ein paar Sequencer, Synth Voices und Drums. Ein paar Skizzen sind schon da, aber mal sehen. CPU is bei 70%, viel Luft habe ich nicht mehr ;-)
Tipp wenn nicht schon bekannt: Nimm das Ensemble in der DAW soweit wie möglich auseinander und verteil es auf verschiedene Reaktor Instanzen. Weil dann wird der Multicore ausgenutzt.

Ich hab auch mit Reaktor Standalone, ein Ensemble inkl. Sequencer angefangen und bin dann als die Idee stand umgeschwenkt zur DAW und Note In. Das spart schon mal CPU. Letzter Schritt war das Ensemble zu zerlegen, dass hat bei mir noch mal 60-70% CPU Last gespart....
 
Unifono0815
Unifono0815
|||||||||
Ich habe endlich angefangen und mir ein Blocks Ensemble zurechtgelegt, mit ein paar Sequencer, Synth Voices und Drums. Ein paar Skizzen sind schon da, aber mal sehen. CPU is bei 70%, viel Luft habe ich nicht mehr ;-)
Tipp wenn nicht schon bekannt: Nimm das Ensemble in der DAW soweit wie möglich auseinander und verteil es auf verschiedene Reaktor Instanzen. Weil dann wird der Multicore ausgenutzt.

Ich hab auch mit Reaktor Standalone, ein Ensemble inkl. Sequencer angefangen und bin dann als die Idee stand umgeschwenkt zur DAW und Note In. Das spart schon mal CPU. Letzter Schritt war das Ensemble zu zerlegen, dass hat bei mir noch mal 60-70% CPU Last gespart....

Danke! Ja das macht Sinn. Ich wollte eigentlich versuchen alles in einem Fenster in der Standalone zu machen. Finde es irgendwie reizvoll. Aber kann gut sein, dass ich es auch so aufteile. Eröffnet doch deutlich mehr Spielraum.
 
R
Rastkovic
Guest
Aber kann gut sein, dass ich es auch so aufteile. Eröffnet doch deutlich mehr Spielraum.
Wobei ich eingestehen muss, dass nach dem Wechsel von Step Sequencer auf Note In die Kreativität bei mir vollständig zum erliegen gekommen ist. Der "Soundpatch ist das Musikstück" Ansatz ist genau mein Ding.... :)

Bin wieder zurück zu Step Sequencer, hab den Patch jedoch auf zwei Reaktor Instanzen verteilt und Reverb/Delay sind ebenfalls ausgelagert. CPU Last ist pro Instanz im Vergleich zum Anfang jetzt um 50% halbiert, bin also bei ca. 25% auf der Reaktor Anzeige....
 
Unifono0815
Unifono0815
|||||||||
"Soundpatch ist das Musikstück". So war der Plan. Hab auch ein paar Versuche, da muss man sich erst mal entscheiden :) Aber sieht wohl so aus, dass ich die Sequenzen doch einzeln aufnehme und arrangiere.
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
ich arbeite noch dran, hoffe am Wochenende so gut wie fertig zu sein. Wie immer kommt man dann doch manchmal nicht dazu oder Sachen brauchen länger.
 
dislo
dislo
...
hallo. ich hätte evtl auch interesse da ich zuhause meistens eh mit reaktor rumklimper.
auch auf die gefahr dass jemand diese frage schon gestellt hat. ist es erlaubt mit der daw rohmixe von phrasen zu erstellen und diese dann zu arrangieren?
also einfachste beispiel:
eine ensemble läuft, das 2te fade ich manuell ein, oder switche effekte manuell an und aus.
das wird mit daw recorded.
die entstehenden parts dann mit der daw arrangieren.
erlaubt?
 
Green Dino
Green Dino
Less talk, more oscillators!
Nein, vor dem Exportieren soll nur Midi in der DAW sein. Du kannst aber mit einem Ensemble Audio in der DAW aufnehmen, exportieren und in ein anderes Ensemble laden. Auf der ersten Seite im ersten Post stehen die Regeln.
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
Halt, warte, ich wollt grad sagen so in etwa mach ich das auch, habe ich mich irgenwo missverständlich ausgedrückt? vor dem Exportieren nur MIDI?
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
ZITAT
Man darf eine DAW zum arrangieren verwenden - man muss aber nicht.
...
Samples kann man nutzen, aber nur die, die man entweder selber mit anderen Reaktor Ensembles erstellt hat (z.B. in der DAW rendern und dann exportieren) oder die in Reaktor Ensembles schon drin sind.
Es ist erlaubt diese Samples in andere Reaktor Ensembles zu laden, aber keine anderen Softwareprogramme nutzen!
ZITAT ENDE
 
Green Dino
Green Dino
Less talk, more oscillators!
Ja, so hatte ich das verstanden. Hätte ich aber eh so gemacht. Wenn also nur ich das falsch verstanden hab machts ja nix...
Stand das nicht irgendwo auch mal so.
Das Zitat ist mir aber auch neu, hatte ich eben als ich noch mal im ersten Post geguckt hatte erst entdeckt.
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
Nein, vor dem Exportieren soll nur Midi in der DAW sein. Du kannst aber mit einem Ensemble Audio in der DAW aufnehmen, exportieren und in ein anderes Ensemble laden. Auf der ersten Seite im ersten Post stehen die Regeln.
genau, das MIDI wird exportiert, als Audio kann es dann in die DAW geladen werden, und dann darf man schon ein- und ausfaden in der DAW. Und zusätzlich FX drauflegen (von Reaktor).
Wenn man will könnte man auch beim Exportieren schon ein- und ausblenden, was ich aber nicht mache.
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
Ja, so hatte ich das verstanden. Hätte ich aber eh so gemacht. Wenn also nur ich das falsch verstanden hab machts ja nix...
Stand das nicht irgendwo auch mal so.
Das Zitat ist mir aber auch neu, hatte ich eben als ich noch mal im ersten Post geguckt hatte erst entdeckt.
das steht da aber jetzt schon seit Wochen so drin ;-) ich hab da nichts mehr dran geändert seit 4 wochen oder so.
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
hallo. ich hätte evtl auch interesse da ich zuhause meistens eh mit reaktor rumklimper.
auch auf die gefahr dass jemand diese frage schon gestellt hat. ist es erlaubt mit der daw rohmixe von phrasen zu erstellen und diese dann zu arrangieren?
also einfachste beispiel:
eine ensemble läuft, das 2te fade ich manuell ein, oder switche effekte manuell an und aus.
das wird mit daw recorded.
die entstehenden parts dann mit der daw arrangieren.
erlaubt?
@dislo: ja mach mit, das geht klar ;-)
Ich mach ja auch solche Sachen, layere 3 Ensembles, exportier das und lade es in die DAW, vielleicht wird es dann per ein- und Ausblenden nur kurz genutzt, je nachdem, oder als Loop verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Green Dino
Green Dino
Less talk, more oscillators!
"Nur Midi in der DAW" kann man natürlich auch so verstehen. Irgendwo stand das mal... Ich arbeite ja eh so, deshalb ists ja naheliegend für mich das auch so zu interpretieren.
 
R
Rastkovic
Guest
Ich sehe ein Track ist bereits hochgeladen....

Frage: Ist die Download Option IMMER aktiviert?

Ich habe da grundsätzlich kein Problem mit, aber nicht ohne ausgefüllten MP3 Tag....
 
virtualant
virtualant
eigener Benutzertitel
das ist doch Uploadabhängig, oder? hat doch nichts mit allgemeinen Kontoeinstellungen zu tun. ich hab ja selber auch einen soundcloud account, und da meine ich, dass ich bei jedem Upload entschieden kann ob man den Track runterladen kann. Die Person, die den Track hochgeladen hat, ich sag jetzt nicht wer, kann bestimmt ohne Probleme die Einstellungen ändern. Ich selber finde Download jetzt auch nicht so optimal.
 

Similar threads

virtualant
Antworten
59
Aufrufe
3K
electric guillaume
electric guillaume
 


Neueste Beiträge

News

Oben