Nochmals neue Cwejman Module

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von sägezahn-smoo, 4. Januar 2006.

  1. Bei Cwejman.biz hat es nochmals neue Module. Sowohl der LFO als auch der Stereo-Ringmod sehen interessant aus....
     
  2. tomcat

    tomcat Tach

    Ich spare schon :)
     
  3. Gerade der Dual-LFO scheint sich sehr gut zu machen in einem kleinen 3HE-Rack unter dem S1 MK2. Es fehlt noch Mixer und Multiples (falls man auch doepfer verzichten will, aber ich denke, das kommt auch noch.
     
  4. tomcat

    tomcat Tach

    Und ein netter Rackrahmen der zum S1 passt.

    Nachdem die Module ja auch nur 20mm dünn sind wäre es gut ein flaches Schaltnetzteil zu finden, dann hätte man einen superkompakten traagbaren Modularen :)


    Ich hab da so ein klappbares System aus S1 + 2 Rackrahmen im Hinterkopf, das müsste dann zusammengeklappt in etwa einem etwas dickeren Aktenkoffer entsprechen. :cool:
     
  5. Fidgit

    Fidgit Tach

    schnurrrrrrr... :twisted:
     
  6. Ich habe ein kleines Netzteil (ca. 450 Milliamp) von Curetronic geschenkt bekommen bei meinem Besuch (mit Auralesque) im Dezember. Das ist recht flach. Gute Idee. Allerdings genügt mir wahrscheinlich eine Reihe unten dran. Trotzdem bin ich am hirnen welche Module am besten passen. Zwang ist: 1. Mixer 2. Ca. vier Multiples 3. Analog-Delay (habe noch ein voriges Blacet Time Machine, mal aus Ersatz für mein anderes gekauft) - oder das neue Doepfer BBD das schon vielversprechend klingt. 4. ein Phaser, wahrscheinlich den Blacet StonZ, 5. Panner-Modul und/oder Stereo-Ringmod. 6. Federhall 7. ?

    Ansonsten passen IMHO vor allem dreckige und warme Module recht gut zum Cwejman. Siehe Analog-Delay.
     
  7. tomcat

    tomcat Tach

    Nachdem die Cwejman Module alle nur so um die 50mA per Stück brauchen kommst mit 450mA schon ganz weit.

    Mich fasziniert die Idee eines Cwejman Mini Modular Systems, vor allem weil ich das Cwejman Design so mag.

    Bis auf die kombinierten OSC/ADSR/... Module interessieren mich die anderen alle brennend. Vor allem LFO, ADSR, EQ, Multimode Filter, .. also eigentlich eh fast alle. Coole Ergännzung für den S1 :)

    Bin schon gespannt was die kosten werden.
     
  8. Oh ja der Preis interessiert mich auch. Lustigerweise sind die Module eher als Ablösung des S1 gedacht (bzw. weil das S1 nicht so läuft im Verkauf). Aber ich habe den Eindruck, dass vor allem Leute die schon einen S1 haben (oder bald wie ich, soll demnächst eintreffen) sich interessieren für die Module. Das Design spricht mich auch an. Vor allem Buchsen unten in genialer Qualtität. Diese Jack-Buchsen sind nochmals besser vom Gefühl her als die von Wiard. (die von Wiard sind etwas besser als die von Blacet).
     
  9. tomcat

    tomcat Tach

    Ja klar der S1 ist ein gutes Basissystem. Alles drin und dran was man so braucht.

    Aber als Ablöse? Wenn das Ding mal fertig ist kostet es ja nicht soviel das in jeweils kleinen Auflagen weiter zu produzieren. Ist halt ein Nischenprodukt. Egal, ich hab meinen :cool:
     
  10. 11ish

    11ish Tach

    also, bei mir wird es schon ein Ersatz für den S1 sein. Ich hab monatelang gegafert und war schon fest entschlossen, mir den S1 zu kaufen, bis dann bei schneidersbuero der Hinweis auf Einzelmodule erschien... dann dachte ich, erstmal abwarten. Und ich denke, das war auch richtig so. Der S1 hat zwar Delay bei den Hüllkurven und das Midi-interface und ist gegenüber zwei panels Module eine Höheneinheit kleiner, aber ansonsten denke ich, kann man sich auch mit den Modulen, die jetzt schon angekündigt sind, ein tolles kleines System zusammenstellen. Der MMF hat auch mehr Möglichkeiten, die LFOs sind inspirierend, eigentlich gefallen mir alle Module sehr gut (VM1 muss vielleicht nicht unbedingt sein erstmal)... Midi brauch ich eigentlich nicht bei so was. Ich denke auch eher an ein rein analoges, transportables Kleinsystem, u.a. für live. Bin froh, dass ich vor einiger Zeit schon auf Miniklinke umgestiegen bin (Doepfer + Blacet), mit letzteren beiden, Metalbox, Bananalogue, ASys, ASol und jetzt Cwejman hat man schon eine riesen-Auswahl und extrem gute Möglichkeiten.

    Gut auch zu hören, dass die Buchsen hochwertig sind :)
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    find ich eher schade, ich finde modular zwar wirklich gut, aber der s1 hat ansich die richtige kombi von modulen..

    wenn ich könnte, würde ich.. aber ..
     
  12. Der S1 hat eine gute Kombi, aber da fehlen ein paar Sachen. Panner, Mixer und Multiples.

    Was ich eher schade finde ist dass beide Filter nach Moog-Ladder klingen. Da wäre mir ein SVF (z.B. M5) etwas lieber gewesen.

    Der grosse Vorteil des S1 ist (für mich jedenfalls) seine Halbmodularität. Darin liegt seine immense Bediengeschwindigkeit begraben. Und die geht mit einem Cwejman modulsystem teilweise flöten.
     
  13. tomcat

    tomcat Tach

    Und die Grösse. Das Ding ist einfach superkompakt und schnuckelig, trotzdem gut zu bedienen. Ich denke Cwejman wäre blöd den einzustellen. Weiterentwickeln ist eine andere Sache. Aber mal sehen. Vorher her mit den Modulen.
     
  14. 11ish

    11ish Tach

    ja, das stimmt schon. Das mit der Geschwindigkeit sehe ich ein. Schade wärs auf jeden Fall, wenn es den S1 nicht mehr geben würde, das ist klar. Andererseits sind 2600 Euro schon ein fetter Batzen Geld, den man auf einmal berappen muss. Da isses schon ein bisschen behaglicher, nach und nach Module kaufen zu können. Jetzt hastig eines der letzten verfügbaren S1-Exemplare noch schnell ergattern zu müssen, würde mir finanziell momentan einfach nicht in den Kram passen...
     
  15. 11ish

    11ish Tach

    Ich auch. Diese dezente Nicht-Farbe, zu der das Rot so gut passt, irgendwie modern und doch zeitlos, weder übermäßig technoid noch "klassisch", noch anbiedernd moogig-nostalgisch oder pseudo-retro... einfach nett und auch was Besonderes.
     
  16. tomcat

    tomcat Tach

    Das hat mir am Cwejamn so gefallen. Die haben einen neuen Analogen kreiert und nicht wieder einen Vintage-Clon. Sowohl vom Klang als auch vom Design. Sehr schlüssig die Geschichte.
     
  17. Ich habe gerade keinen S1 zur Hand und meiner ist noch nicht da. Wie ist das eigentlich: Haben die Mixer oder wenigstens einer von den zwei einen Ausgang? Auf den Bildern sehe ich nichts. Die Farbe gefällt mir übrigens auch. Ausserdem ist es mehrfarbig bedruckt, was die Sache noch teurer macht. Die Potis fühlen sich gut an, die Knöpfe und vor allem die Jacks. Und Platz für einen M5 habe ich zwar, aber etwa zwei Meter neben meinen normalen Arbeitsplätzen. Das ist für mich unergonomisch. Das war für mich entscheidend. Klanglich hat mich der M5 aber auch sehr angesprochen.
     
  18. tomcat

    tomcat Tach

    Ja klar. Die äusseren beiden Buchsen sind die Eingänge (auf LFO bzw. ADSR1 prepatched), die mittleren beiden Buchsen die Ausgännge (auf PWM OSC1 & PWM OSC2 prepatched)

    P.S. Mannomann ist da eine Staubschicht drauf, ich sollte wieder mal Musik machen :sad:
     
  19. Also ich persoenlich finde den vc parametric eq
    am interessantesten. Wenn der nicht die Welt kostet,
    wird das mein erstes Cwejman-Modul werden.
     
  20. Meins auch...
     
  21. Neo

    Neo bin angekommen

    Komme gerade von der Schneiders Büro Website, da gibts schon Preise für die Module. Ein kleines schnuckeliges System und 4500,- Euro sind weg. Ich hoffe der S1 wird nicht eingestellt, wäre schade.
     
  22. tomcat

    tomcat Tach

    Selbst mit meinem S1 als Basis werd ich da wohl noch einiges an Geld loswerden :shock:

    Aber ein schnuckeliges System wird das trotzdem :)
     
  23. HPL

    HPL Tach

    das hoffe ich allerdings auch. irgendwie bin ich schon zu lange am überlegen bei dieser kiste. da brennts irgendwie immer an den fingerspitzen wenn ich was davon sehe.
     
  24. Er wird nicht eingestellt, habe mit Wowa Cwejman telefoniert. Die Homepagearbeit geht im Moment nur nicht voran, weil er seine Arbeitszeit im Moment sehr gut mit S1-Bestellungen-abarbeiten ausfüllen kann.
     
  25. Er wird nicht eingestellt, habe mit Wowa Cwejman telefoniert. Die Homepagearbeit geht im Moment nur nicht voran, weil er seine Arbeitszeit im Moment sehr gut mit S1-Bestellungen-abarbeiten ausfüllen kann.
     
  26. moondust

    moondust bin angekommen

    und wie siehts mot modulen aus?
    gibts den wenigisten auf der messe was zu sehen ? weisst du was darüber?
     
  27. Ilanode

    Ilanode Tach

  28. moondust

    moondust bin angekommen

    wurden an der namm moduler von ihm vorgestellt?
     
  29. Ilanode

    Ilanode Tach

  30. moondust

    moondust bin angekommen

    danke für den link gibts noch andere module? ausser den eq und den filter?
     

Diese Seite empfehlen