Noobfrage Poti-Bezeichnung

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von XCenter, 31. August 2010.

  1. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Ja, du. ;-)
    Was willst du? Wenn du ein Poti brauchst, das "auf" macht, anstatt "zu": einfach Pin 2 und 3 anschließen, statt 1 und 2.
    Und, ja, ein 50k Trimmer statt 47k sollte keine Probleme machen. Was baust du denn gerade?
     
  2. Das ist nicht standardisiert. C ist reverse log zuminmd. bei den Potis von Doepfer.

    Potis haben immer eine recht große Toleranz (10% bis 20%), daher kannst Du einen 50k Poti nehmen. Den Begriff "präzisions-trimmpoti" habe ich noch nicht gehört und vermute, das wird ein Multiturn bzw. Mehrgang Trimmpot. sein.
     
  3. panele

    panele -

    Bei Musikding gibts auch Alpha 5ook rev log Potis, meine habe ich dort bestellt.
    Auch für ein Yusynth Random Modul, funzt auch einwandfrei.
     
  4. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

  5. Nicht nur Dich. Aber die YU-Module sind sicherlich die Mühe wert!
     
  6. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Dann warte mal ab, bis du dein erstes Sequenzer-Frontpanel verkabelst.
    Da sehnst du dich danach wieder einkaufen zu dürfen. :fawk:
     
  7. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    :D

    Ja, ich hab ein Musterpanel zum Testen verkabelt. Meinje, da hab ich mir gleich was aufgebrummt.
    Sind aber noch Macken drin, im Ryk. Muß ich nochmal richtig ran.

    Im Moment mach ich so kleinere Sachen endlich fertig: Yu ADSR (auch der 2.) & Mixer.
     
  8. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Wenn du PIC und PCB auftreibst können wir drüber reden.
    Das wird dann aber mindestens nen Kasten Bier kosten. ;-)
     

Diese Seite empfehlen