nord micro modular

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Anonymous, 4. September 2005.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    wer k

    wer könnte mir ein setup, sagen wir mal wirklich sinnvoll verdrahten, so das ich das auch wirklich mit nem masterkeyboard auf kanal 1 spielen kann !?

    irgendwie scheint mir da das passende modul noch nicht begegnet.

    und es soll alles in der midiclock in sync sein.

    ich würde das hier mal reinstellen, falls das sich zufällig doch wer zu traut.

    jens
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    wie meinst du das?
    es reicht ein simples billig keyboard f


    wie meinst du das?
    es reicht ein simples billig keyboard für 2-3 stellige Summe und der kleine Nord vollkommen aus..

    synchen kann man im alten NM noch nicht alles.. <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> natürlich schon .. klar..
    LFOs aber erst beim <a href=http://www.sequencer.de/syns/clavia>Clavia</a> G2

    was reinstellen??!?? hö?

    midi in in midi out.. fertig..
    nen patch: da gibts millionen, die da gehen.. sogar fertige, schau mal auf electro-music.com ,die haben ein riesen NM lager an patches.. falls du das damit meinst..

    ich hab noch nicht begriffen ,welches problem du lösen willst.. auf kanal 1 empfangen ist ja nur: einstellen am gerät oder per soft und fertig..

    der nord hat ein modul, was dafür da ist, note, velo und co weiterzugeben..
    das musst du nur einbauen und schon geht das,wie es soll..
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:4a8a6f9a06=*Moogulator*]wie meinst du das?
    es reicht


    ich mein das so, weil ich es nicht zum laufen bekomme :oops:

    http://service.gmx.net/mc/uxPsl7deBiIcQ ... V5um5HA5AP
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    vielleicht schaut ja evtl. doch mal wer dr

    vielleicht schaut ja evtl. doch mal wer drüber, würde mich freuen.

    jens
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    jetzt kapiere ich GARNICHTS.. was ist dein Begehr?

    jetzt kapiere ich GARNICHTS.. was ist dein Begehr?
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:65c3f0a300=*Moogulator*]jetzt kapiere ich GARNICHTS..

    Er kommt mit der Bedienung nicht klar, würde ich sagen. ;-)
    (Bedienungsanleitung? :P )
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:bb9dfce047=*Moogulator*]achso, Manuals gibts doch auf

    gibts die auch in deutsch ? muß leider fest stellen, das ich nicht wirklich zeit und musse zum zusammenfrickeln habe und evtl. wird das sich mit der zeit nicht wirklich bessern und alles erschließt sich mir doch nicht so gleich, d.h.:

    wie bekomme ich MIDI-sync
    wie bekomme ich ne MIDI-notensteuerung
    wie bekomme ich ein tempo-sync

    aber ich war bestimmt wieder einfach nur nen schritt zu schnell, und ich könnte so ziemlich alles in richtung audio-in nutztung gebrauchen, wo ich die 3 regler gut nutzten kann oder wo ich mit ein CC-setup erstellen kann, eben z.b. auf mein pocked-controll.

    so das ich quasi das ding wie ein Alesis FX nutzten kann (z.b. philtre)

    jens
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    midi sync der lfos: gibts nicht, nur im g2.
    notensteuerung?


    midi sync der lfos: gibts nicht, nur im g2.
    notensteuerung? es gibt ein modul dafür.. da gibts ausgänge für note und velo..
    tempo über das clock modul..
     
  10. Insurgent

    Insurgent Tach

    also fr

    also früher gabs ne Bedienungsanleitung da stand sowas drinne und das wird auch immer noch so sein wie man die Kiste Synct.ist zwar bei jedem hersteller anders oder ähnlich gelöst aber ist in jedem Falle in der sogenanten Bedienungsanleitung drin.und dann muß man sich mal da reinknien dann klappt das.(mir hatt man früher auch nur die D-50 Anleitung in die Hand gedrückt und nu kümmer Dich)also frohes kniffeln.aber sollte bei Global-Midi drin sein.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    der nord ist aber modular, daher muss man das entsprechende

    der nord ist aber modular, daher muss man das entsprechende modul nutzen, das clocken kann man via reset als patch "antriggern"..

    das geht , und ist absolut anders als beim d50 gelöst..
    es gibt zwar ein global menü, in dem wird nur generelles gesetzt..

    die module habe ich oben ja genannt.
    man muss nurnoch anschliessen
     
  12. Imbiss

    Imbiss Tach

    also wenn du lust hast dich ein wenig mit denn modular zubes

    also wenn du lust hast dich ein wenig mit denn modular zubeschaftigen,
    dann ist das buch von "wizoo" für denn anfang nicht schlecht.
    dort werden genau deine fragen auf einfacheweise beschrieben.

    http://www.buch.de/buch/00905/920_nord_ ... d_rom.html


    würde ich mal antesten.

    grüße

    imbiss
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:f55c79cd96=*Imbiss*]also wenn du lust hast dich ein w

    und als pdf ?
    nö, wenn das sich mir nicht schnell erschließt, verlässt er mich wieder :arrow: wie schrieb herr lurch "eines der geräte, die am meisten von musikmachen abhalten"

    ich mag ihn doch nur so in die richtung wie die alesis kisten nutzten d.h. eher als super felxibles effektgerät mit un filterschaltungen :roll:

    bzw vocoders :?

    ja und ne anleitung in deutsch wäre auch nicht ganz schlecht.

    und zeit und muse zum frickeln :arrow: anderes thema :cool:
     

Diese Seite empfehlen