Notebook-Prozessor

E

Erdenklang

.....
Wollte mir in den nächsten Wochen ein neues kaufen und habe ein fast gleiches von Toshiba gefunden einmal mit einem i5-Intel und einmal mit einem vergleichbaren AMD. Die Performancedaten (laut der Herstellerseiten) waren ungefähr gleich.

Welche CPU würdet ihr nehmen Intel oder AMD? Habe bisher in Stand-PCs immer AMD und in Notebooks immer Intel gehabt.

Der Unterscheid liegt zunächst für mich augenscheinlich im Preis, das AMD-Book ist 150 Euro billiger.
 
marv42dp

marv42dp

..
Intel hat momentan in Sachen Rechenleistung pro Watt die Nase vorn. Wenn lange Akkulaufzeit wichtig ist, würde ich daher Intel nehmen.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Würde das ähnlich einordnen. Wenn du Audio und vorallem SOFTSYNTHS oder sogar Desktopersatz machen willst, dann spare nicht am Prozessor. Nichts unter i5! Lohnt sich sonst nicht. Ich gehe von rel. hohen Anforderungen aus, da lohnt auch keine 150€ zu sparen.
 
A

Anonymous

Guest
marv42dp schrieb:
Intel hat momentan in Sachen Rechenleistung pro Watt die Nase vorn. Wenn lange Akkulaufzeit wichtig ist, würde ich daher Intel nehmen.
nach anfängliche im jahr 2000 rumgedocktore mit AMD

= immer nur noch intel ;-)

da funktioniert die kiste einfach problemfreier :!:
 
marv42dp

marv42dp

..
chain schrieb:
marv42dp schrieb:
Intel hat momentan in Sachen Rechenleistung pro Watt die Nase vorn. Wenn lange Akkulaufzeit wichtig ist, würde ich daher Intel nehmen.
nach anfängliche im jahr 2000 rumgedocktore mit AMD

= immer nur noch intel ;-)

da funktioniert die kiste einfach problemfreier :!:
10 Jahre alte Erkenntnisse im Computersektor sind vergleichbar mit 100 Jahre alten Erkenntnissen im Maschinenbau. Da hat sich ne verdammte Menge getan, rumdoktorn muss man mit AMD-Systemen heute genausowenig, wie mit Intel.
 
nanotone

nanotone

..
Moogulator schrieb:
...Nichts unter i5! Lohnt sich sonst nicht...
Ich würde sogar noch weiter gehen und sagen: Auf jeden Fall einen i7 nehmen.

Wenn alter Laptop - ein 3Ghz Core2Duo - infolge vieler Plug-Ins wegen zu hoher Systemlast schon Knackser beim Audio produziert hat, ist mein 3GHz i7 beim gleichen Setup vieleicht mal bei 25% CPU-Last.
 
J

John Kahmei

.
ich bin ein freund von amd....gute preis/leistung


ABER für audio würde ich intel nehmen.

ich hab beides hier und der intel ist einfach flüssiger.der i5 / i7 ist einfach klasse.
 
schaf

schaf

.
nachteil bei 8540w ist nur das riesiege netzteil 150W (oder 230w bei dockingstation) ansonsten sehr schnelle teile , allerdings wenn man schon soviele geld ausgibt für ne moblie workstation sollte man auf ssd stat hdd setzten..
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben