Oberheim Matrix 6 -> Stereo = Boaahhhh!

Dieses Thema im Forum "Polyphon" wurde erstellt von ARNTE, 17. Mai 2016.

  1. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    ich habe schon einige jahre lang nen matrix 6. mag den eigentlich auch ganz gerne. habe den aber zuletzt etwas vernachlässigt.
    da es jetzt ja ne neue firmware gibt, hab ich mich mal wieder etwas mehr mit der kiste beschäftigt.

    und irgendwie hab ich den bislang nur mono betrieben. das gerät ist im prinzip auch nur mono. es bietet zwar einen mit stereo betitelten audioausgang. dieser ist aber im prinzip zwei mono ausgänge. nutzbar nur im split mode.
    im splitmode kann man zwei sounds beliebig über der tastatur verteilen und eben jeweils auf einen der beiden ausgänge schicken. die sounds müssen sich dann die 6 zur verfügung stehenden stimmen teilen. das geht leider nur fest in 4 zu 2 bzw. 2 zu 4.

    eigenartiger weise ist mir erst jetzt eingefallen, dass ich im split mode ja auch für beide sounds den selben sound nehmen und beide komplett über den ganzen tatstaurbereich einstellen könnte. da der matrix analog ist, sind die sounds dann pro stimme nämlich nicht wirklich gleich und dementsprechend wird das ultrabreit und fett, wenn ich die ausgänge dann jeweils komplett links und rechts panne. wenn man den linken und recht split sound noch dezent verstimmt, wirds noch fetter.

    das ergebnis ist jedenfalls wirklich richtig heftig fett und breit. :verliebt:


    einziger kleiner wermutstropfen: aufgrund der blöden festen stimmverteilung von 2/4 bzw. 4/2 ist das ganze nur noch 2 fach polyphon spielbar. naja, aber besser als nichts. im gegensatz zur allgemeinen meinung ist der matrix imo ja auch sehr schön als bass lieferant einsetzbar (halt nicht unbedingt für sehr zackige 16tel bässe bei 130+ BPM).
    und auf jeden fall ist es so günstiger als sich zwei matrix 1000 hinzustellen...

    ich hab mich jedenfalls gefreut wie bolle und wollte das hier mal mitgeteilt haben :school: