Pimp my Studio oder so...

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Polarphox, 22. Oktober 2012.

  1. Das find ich mal gut :)

    Ist so ne Art "Pimp my Studio" wo Leute von RODE das Studio mal gerichtet bekommen, wenns mal scheisse klingt.
    Da schnappt man die eine oder andere feine Sache auf.

    Sind mehrere Teile. Generell kann man nen Blick in den RODE Channel werfen

     
  2. mink99

    mink99 aktiviert

    hab mir jetzt mal die ersten zwei Teile angesehen....

    Wie mache ich aus einem Kinderzimmer ein aufgeräumtes Kinderzimmer ?
    Wie kann man ohne Soundcheck überhaupt etwas versuchen ?

    Product Placement in der Form von Prekariatsfernsehen (Ich dämme für Sie)

    :kaffee:
     
  3. Hab mir das bis Teil 4 oder so gegeben.
    Also im ersten Teil bekommt man schon was mit wenn man garkein Plan hat (Reflektoren und Lautsprecherausrichtung), aber auch nur so ansatzweise.
    Naja, das wars aber auch, ab dem 3. Teil skippt man eigentlich nur noch schnell mal durch und ab dem 4. ist dieses "Hey, wir schenken Dir ein NT2A" schon fast Folter ;-)

    Aber "Kinderzimmeraufräumaktion" :lol: das triffts ziemlich gut mink ;-)

    Ich find die Idee nicht schlecht, aber für ne ganze Serie ist das einfach zu dünn umgesetzt. Erinnert mich an die gängigen TV-Produktionen im Privaten-Fernsehn.
    Schade eigentlich, dachte ich könnt mich schlau glotzen, aber ne, muß man wohl doch mal son unerotischen Raumakustikguide durchlesen :D
     
  4. Okeeh...ist irgendwie immer das gleiche...sorry :)
    Bin per zufall bei der 6 eingestiegen. Die Idee mit dem Spiegel an der Wand entlangfahren fand ich super. Die war mir echt neu.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    jep, um die oberflächlichen grundlagen zu sehen/lernen taugt das schon.
     

Diese Seite empfehlen