Platten-Knackser beseitigen ?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Recyler, 16. Januar 2007.

  1. Recyler

    Recyler Tach

    Hallo

    Ich habe eine CD mit alten Musik-Aufnahmen von einer Schallplatte.
    Allerdings sind auf der CD auch noch diese üblichen Platten-Knackser mit drauf.
    Da es sich um etwas ruhigere Musik handelt, stören diese Knackser schon sehr.

    Kennt vielleicht jemand eine einfache Software, mit der man diese Platten-Knackser beseitigen kann ?

    mfg
     
  2. escii

    escii Tach

    Magix Cleaning lab (sollte aber mindestens Version 2006 sein) dann mit Spectralcleaning oder bei ganz schlimmen Knaxern dann mit dem Wavezeichenmausmodus vom mitgeleifetren music editor operieren.
     
  3. Jörg

    Jörg |

  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sound Soap kann das.
     
  5. interfunk

    interfunk bin angekommen

    Adobe Audition 2.0 ist sehr zu empfehlen. Du kannst Dich da entscheiden die Knackser alle manuell rauszuschneiden (Kurve mit dem EQ am Knackser extrem bearbeiten, Stelle merken und dann die 0,00.... ms einfach rausschneiden) - so behälst Du Dein Ausgangsmaterial 1:1 ohne irgendwelche Kompressionen und andere Nebeneffekte. Kann natürlich sehr zeitaufwendig sein.

    Eine automatische Berechnung mit vielen Einstellmöglichkeiten gibt es natürlich auch, kann man auch nehmen. Aber bei lauten Knacksern wird auch fett komprimiert bzw. die Höhen gecuttet - das machen alle Programme so. Und das klingt oft nur noch mumpfig und pumpt an den Stellen.
     
  6. escii

    escii Tach

    Wenns richtig viel kosten soll dann Osiris Fireworx auf einem Creamware system.
     

Diese Seite empfehlen