Probleme mit Semtex-Midi-Interface

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Otto Normalverbrauch, 9. Juni 2009.

  1. Ich habe, wie der Thread-Titel schon sagt, Probeme mit dem Midi-to-CV-Interface vom Semtex. Und zwar hätte ich gern dass ich die verschiedenen Gate und CV Ausgänge mit verschiedenen Midikanälen ansteuern kann. Ich bekomms allerdings nicht hin.
    Weiterhin hab ich das Problem, dass ich, nachdem ich versucht habe das Interface nach meinen Wünschen einzurichten ohne wirklich Ahnung von der Software zu haben, auch noch die Volt/Octave-Skallierung verstellt hab. Auch die bekomm ich jetzt nicht mehr hin.
    Nachdem es ja möglich ist die Konfigurationen abzuspeichern, wär's extrem cool, wenn mir jemand eventuell ne entsprechende Konfiguration schicken könnte.
     
  2. Welche Firmware-Version hast Du?

    Laut Homepage:
    http://m.bareille.free.fr/mcv876/mcv876.html
    hat man verschiedene Kanäle nur mit Version 3.02.

    Ich frag mich eh, wie Du das einstellen willst, in 2.x geht es schlichtweg nicht.

    Screenshot?
     
  3. XeroX

    XeroX -

    das ist genau das thema, welches mir seit wochen im kopf "rumschwirrt".
    bis jetzt hat sich noch keiner richtig beschwert.
    also sollte das interface doch funzen.
    aber von allen seiten hört man das gegenteil.
    bin gespannt, wer es richtig zum laufen gebracht hat.


    :?
     
  4. :shock: OK, ich hab die falsche Firmware. Gibt's denn ne Möglichkeit irgendwie die andere Firmwar in meinen Semtex rein zu bekommen?
    Und nach wie vor hab ich ja das Problem dass ich meinen Semtex nicht mehr auf Volt/Octave umstellen kann, weil ich an diesem sogenannten "Table" rumgespielt hab ohne mich auszukennen. Das Problem sollte doch zumindest zu beheben sein... hoff ich mal. Ich bin um jeden Rat dankbar.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hm. Ich hab damit von Anfang an kein Problem. Nutze es aber auch nur auf einem Midi Kanal und nur als 1x Gate + 3 CVs für den Semtex.
     

Diese Seite empfehlen