[Progressive] - Missing You - Alle Gedanken dazu willkommen

utopia3000
utopia3000
||||
Mir fallen da einige Dinge ein/auf.

1. Was ist mit der Kick los? Die hat viel zu wenig Energie, sie ist kaum zu hören.
2. Die Hihats sind nicht zu leise, sie haben auch keinen Groove. Lass sie mehr synkopisch spielen, bau mehr Dynamik rein, lass das ganze viel mehr Shuffeln und mach sie viel leiser.
3. Die Vocals sind viel zu flach - ich würde die viel weiter machen.
4. Wo ist der Bass? Der geht völlig im Mix unter.
5. Percussion geht leider auch total unter.
6. Für mich hat das Pad viel zu viel Sidechain drauf. Pumpt dadurch - kann aber auch gewollt sein.
7. Der Mittelteil um Minute 2 dauert mir etwas zu lange beim Aufbau - ist aber auch Geschmacksache, verlor aber da teilweise die Geduld.

Fast vergessen. Das fällt fast alles in den Mixing Bereich. Da ist es immer vom Vorteil Referenztitel zu nehmen und immer wieder gegen hören. Irgendwann hat man den Dreh raus.
 
Zuletzt bearbeitet:
starcorp
starcorp
|||||||
Das Gesangssample wirkt irgendwie aufgeklebt. Jedes einzelne Element läuft so für sich, nicht gemeinsam.
Ja klar, soll charts tauglich sein, kommt dem auch sehr nahe. Ist mir aber doch ein Tickchen zu unraffiniert.
Jan
 
CookAndStans
CookAndStans
..
Kick - stimmt
Hihats - okay gute Anregung
Vocals zu flach - gute Anregung
Bass - Stimmt- danke - allerdings auf den Boxen gehts. Aber in den Kopfhörern leider nicht.
Percussion ist auf Boxen in ordnung für mich.
Sidechain- ist schon Absicht
Aufbau zu langatmig - gute Anregung.

Das mit dem Gesangssample hab ich jetzt schon mehrmals gehört. Klingt wohl zu Kommerzmäßig

Danke für eure Anregungen und schönen Sonntag :)
Viele Grüße,
Stans
 
starcorp
starcorp
|||||||
"zu" würde ich gar nicht mal sagen, aber lieblos. Ein bisschen Sound design sollte man da schon investieren. Nicht so platt draufklatschen.
 
verstaerker
verstaerker
*****
mir wird ganz schlecht wenn ich das höre ... nein nicht weil mir die Musik nicht gefällt. Dieser tiefe subbass und das resultierende extreme sidechaining finde ich äußerst unangenehm anzuhören , mir wird regelrecht schlecht davon ...
als würd die ganze zeit jemand am Lautstärkeregler drehen. Im Club käme das bestimmt noch zig mal schlimmer
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben