psu3 Stromversorgung

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Iridium192, 3. November 2017.

  1. Hallo zusammen,
    hoffe ich bin hier im richtigen Thread gelandet mit meiner Frage!?
    Es geht darum: Habe ein älteres Doepfer psu2 welches ohne +5V-Kabel an 2 Busboards hing.
    Da konnte man ja bei Bedarf den Adapter aufstecken. (Bitte korrigiert mich wenn ich was falsches sage!)
    Mittlerweile ist ein neueres psu3 dazugekommen welches im Low Cost Case mit +5V Verkabelung daher kommt!
    Meine Frage ist einfach die: Kann ich eines der älteren Busboards ohne die +5V Kabelverbindung zusätzlich an das psu3 anschließen? Zwei Busboards hätten dann die Verbindung aber das 3. eben nicht!?
    Wenn ich den Adapter aufstecke, würde das reichen? Oder MUSS das 3. auch eine Kabelverbindung haben zwangsläufig?
    Danke schon mal
    Gruß
     
  2. Ja, sollte grundsätzlich funktionieren.
    Es kommt jetzt darauf an wie du die verbindest; zum einen dass du keine Polung umkehrst und zum anderen das du alles was benötigt wird auch verbindest ( +12V,-12V....)
    Wenn magst kannst ja mal die Busplatinen samt Verbindung zusammen fotografieren...so sieht man wie du es tun würdest.(Aber bei Unsicherheit nicht unter Spannung setzen...)
    Schade ist bei Doepfer , das es keine Sicherung gibt und auch keine Wannenstecker so das die Platinen und Module vor Verpolung geschützt werden....
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2018
  3. Danke Synthie-Fire für die Antwort!
    Hab fest damit gerechnet das sowieso niemand die Frage beantwortet...
    Mittlerweile hat sich das Thema aber auch erledigt! Habe mir einfach nen kompletten Kabelbaum gekauft und fertig...war zwar nicht sooo günstig aber was soll's!
    Jetzt noch die letzte Lackschicht drauf und fertig ist mein erstes selbstgebautes Case! :) bin begeistert!
    Gruß
     
  4. Gerne,
    in dem Fall viel Spaß damit :).