Reggae Sounds

braintu

.....
Hi wollte mal hören ob sich hier mal jemand mit Reggea auseinander gesetzt hat.
Jedenfalls meine Frage:
Auf der 2 und der 4 (wo oft die Snare ist) ist oft so n Keyboardsound zu hören - ich hab in Reason2.5 versucht das nachzumachen aber ich finde nicht die richtigen Sounds. Hat jemand eine ungefähre Richtung?
Oft ist das ja in einer Musikrichtung so das es nur ein paar bestimmte Geräte sind

Schenkt mir Wissen!
 
A

Anonymous

Guest
Das andere müsste ein Rhodes mit viel Phaser sein. (Wahrscheinlich weisst du ja selbst wie ne gitarre tönt )

Hab grad mal was durchgehört. Fällt mir schwer es genau zu indentifieren. Rhodes oder allenfalls ein Clavinet. bei Clavinett weiss ich halt nicht genau ob das nicht auch so tönen kann.
Diese beiden Instrumente finden sich extrem häufig im Reggea

Also ich tippe schon auf rhodes. Da aber soviel Phaser und allenfalls noch Wah im spiel ist kannst du das auch mit anderen sounds produzieren.
Aber Rhodes gibts ja brauchbares für Lau für Reason. Also probiers mal
 

serenadi

||||||||||||
Lustig, heute bin ich gefragt worden, ob ich in einer Reggae-Band mitspielen will ...

Also eine stakkato gespielte Orgel tut's da auch.
Oder ein percussiver Synthsound - etwa Marimba-ähnlich.
 
A

Anonymous

Guest
Ich hätte ausm Stand auf Hammond-Orgel getippt. (Ist ja so ähnlich wie E-Gitarre, zwar schwerer, klingt aber auch erst, wenn der Sound durch Röhre und Pappe gepresst wird.)
 
braintu schrieb:
Hi wollte mal hören ob sich hier mal jemand mit Reggea auseinander gesetzt hat.
Jedenfalls meine Frage:
Auf der 2 und der 4 (wo oft die Snare ist) ist oft so n Keyboardsound zu hören - ich hab in Reason2.5 versucht das nachzumachen aber ich finde nicht die richtigen Sounds. Hat jemand eine ungefähre Richtung?
Oft ist das ja in einer Musikrichtung so das es nur ein paar bestimmte Geräte sind

Schenkt mir Wissen!
so pauschal gefragt?
1) nein, das ist so unspeziell, da braucht man auch kein spezielles instrument..
2) es werden gerne akkorde gespielt, die ehr kurz gespielt werden, also staccato .. das ist oftmals ein orgel oder polysynth sound ohne viel trara.. filter bisschen zudrehen und säge an und gut iss.. oder eben ein paar OSCs oktavieren und orgel basteln.. bisschen hall drauf (da stehen sie drauf!)
3) der katzendarm kram ,der da schonmal vorkommt ist ein ebenfalls kurz angezupfter sound , auch gern mit delay ,der bpm gesynt gut kommt oder einfach so eingestellt wird, das er triolisch wiederholt.. in etwa..
das kann man evtl durch etwas overdrive schon hinkriegen.. es fällt nicht so sehr auf und viele bands machen es einfach einfach. ;-)

mehr geheimnis iss da nicht..
 

haesslich

*****
Moogulator schrieb:
das kann man evtl durch etwas overdrive schon hinkriegen.. es fällt nicht so sehr auf und viele bands machen es einfach einfach. ;-)
uh. das wär aber ganz übel, das hat dann ja shcon metal charakter ;-)
lieber n dickes wahwah drauf, dann machts auch kaum noch unterschied, ob gi-tarre oder drahtiger synthsound ;-)
 

braintu

.....
also Phaser drauf klingt schonmal sehr gut
Filter etwas schließen ist auch gut
leichtes echo gut
staccato essenziell

aber Rhodes klingt nit so doll
vielleicht hier ne dumme Frage, aber was ist Katzendarm
 
A

Anonymous

Guest
braintu schrieb:
vielleicht hier ne dumme Frage, aber was ist Katzendarm
Musst du mal das Wort G.i.t.a.r.r.e ohne Punkte schreiben ;-) ich machs grad mal:

Gitarre

:lol: Ich dachte ja zuerst der Moogulator hätte hier alle angestiftet dass es zum guten ton gehört dass man halt Katzendarm sagt. Die Wahrheit ist aber unausprechlich, die Freiheit .............
 
A

Anonymous

Guest
Funky40 schrieb:
Die Wahrheit ist aber unausprechlich, die Freiheit .............
Freiheit vs. Hausrecht

Stell dir mal vor, er kommt eines Tages auf die Idee, VA-Synthesizer automatisch als "Schwurbelgenerator" erscheinen zu lassen. Das wäre ein Verstoß gegen die Genfer Konventionen. Wahrscheinlich würden wir alle in Den Haag vorm Kadi landen!
:konzert:

Ich würde "Katzendarm" auch nicht als Schimpfwort bezeichen. Immer lebt die gesamte globale Blogosphäre von Katzencontent.
Einigen wir uns auf "Kosename"
:floet:
 


News

Oben