Reisender Kanal

Reisender

||||||||
Genauso schnell wie mein Pro-1 Pro-One Tribut fertig war, habe ich auch ein Video noch auf die Schnelle dazu gemacht. Also wie man hört ist das hier nur ein Repro-1. Ich bin so angetan von dem Pro-1 und als ich die ersten Demos hier von euch hörte, musste einfach auch was in der Richtung machen. Leider blieb mir nur das Plugin. Für die echte Hardware muss ich noch sparen. Hier zu hören ist also nur ein Vst, eine Monospur mit einem Delay das ab und an mal eingeschaltet wird. Das Ding hier soll keinen Musikpreis oder so gewinnen, war einfach mal drauf los geschraubt/gemausschubst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sticki201

*****
Warum leider nur das plugin? Das macht doch einen Großartigen Job. Klar Ist schon
ne tolle Sache was Behringer günstig Rauß haut. Aber ich zb. besitze schon den SE-02 und den Repro und bin damit sehr zufrieden. Der Repro hatt ja durchaus auch seine Vorteile. Gerade für Leute auch die die Daw als Zentrale haben. Vintage am Monitor. ;-)
 

Wellenstrom

Prophet of the Juno Wave
Würde auch auf die Hardware verzichten. Macht doch den Job authentisch. Bin aber aus irgendwelchen mysteriösen, mir unerfindlichen Gründen, nie warm geworden mit U-He Synths.
 

Reisender

||||||||
So gefällt mir ja der Repro auch ganz gut, aber ist eben kein richtiger analoger Synthesizer wie der Pro-1, bei dem man dann auch richtig die Regler bedienen kann und so weiter. Ich bin aber schon gespannt wenn ich mir nächstes Jahr den Pro-1 holen werde, wie die beiden so im Vergleich klingen. Aber auch wenn die beiden gleich vom Klang her sind werde ich den Pro-1 viel nutzen, einfach um drauf los zu dudeln, so wie ich es hier mit dem Repro-1 auch gemacht habe.
 

Sticki201

*****
Ach ich bin da nicht so.
Bin auch kein Vst Sammler aber wenn es da zwei... drei Ernstzunehmende gibt dann warum nicht. Mein 201er soll wohl auch als Controller gut funktionieren. Bin bloß noch nicht zu gekommen das zu testen. Zu viel anderes bisher zu tun gehabt. Aber wenn das funktioniert dann geht das auch ab mit dem Repro. Und man hatt etwas weniger Kabellage. Grad für Leute in einer Einraum Wohnung mit wenig Platz nur zum Musik machen ist das ja super.;-)
 

Wellenstrom

Prophet of the Juno Wave
Ach ich bin da nicht so.
Bin auch kein Vst Sammler aber wenn es da zwei... drei Ernstzunehmende gibt dann warum nicht. Mein 201er soll wohl auch als Controller gut funktionieren. Bin bloß noch nicht zu gekommen das zu testen. Zu viel anderes bisher zu tun gehabt. Aber wenn das funktioniert dann geht das auch ab mit dem Repro. Und man hatt etwas weniger Kabellage. Grad für Leute in einer Einraum Wohnung mit wenig Platz nur zum Musik machen ist das ja super.;-)
Es gibt da keine Alternative. Nicht mehr bei den Ansprüchen, die man heute in Sachen Musikproduktion hat. Die sind gestiegen. Es ist praktischer, die Budgetfragen stellen sich nicht und man kann wirklich auf engstem Raum klangmäßig alles abdecken. Hardware ist 'ne drollige Spielerei und für viele auf der Bühne noch unverzichtbar, aber das isses auch schon. Solange sie jedoch auch inspiriert und Spaß macht, hat sie natürlich auch noch im Studio Platz.
 

Reisender

||||||||
Genau das mit dem wenigen Platz in der Einraumwohnung ist bei mir gegeben. Aber ich hätte auch gar kein Geld mir viel Hardware anzuschaffen, selbst der Behringer Pro-1 muss noch ein paar Monate warten, erstmal muss der Arturia Keystep gekauft werden und dann kann ich auf den Behringer sparen. Viel Hardware wird es auch wegen dem Platz nicht geben, mal davon ab dass ich mir auch nicht viel leisten kann. Da kommt es mir entgegen wenn die Geräte klein und handlich und dann noch für mich bezahlbar sind. Ach ja ein Audiointerface brauche ich auch noch, aber das kommt später.

Was man heute allein mit dem Laptop und der Software machen kann ist der Wahnsinn auch und vorallem von der Klangqualität. Und alles in der DAW direkt im Blick und zugreifbar zu haben erleichtert doch so einiges. Nichts desto troz will ich auch ein wenig was zum rumspielen in "echt" haben und Behringer ist da meine Rettung, einmal vom Platz und dann noch vom Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sticki201

*****
Ja so ähnlich seh ich das auch. Zeit spielt auch so ne Rolle. Die hatt man in meinem Alter nicht mehr für alles so. Naja und dann wägt man auch ab.. Was hab ich schon.... muss das wirklich noch sein? In meinem Fall hab ich ja schon den SE-02 (der übrigens auch sehr viel kann! ;-)) und den Repro 1,5. Und den 201 als super VA der ja auch viel Roland Oldskool raushaut. Merkt man wenn man viel mit dem macht. Zwei Drummaschienen sind auch da. Und zur Abwechslung experimentier ich auch viel mit Vinyl Samples. Hätte ich Zeit wie ein Rentner und den SE-02 und Repro noch nicht würde ich da bei Behringer natürlich auch zuschlagen. Is ja klar.
Vieleicht irgendwann mal auf dem Gebraucht Markt. Ja ansonsten.... den einzigen den ich mir jetzt noch holen will ist der Ju 06a. Obwohl ich den auch nicht bräuchte. Aber der passt bei mir noch rein. Dann ist Schluss mit kaufen. Vieles neues ist auch für Leute die noch nix haben. Gönne und freue mich auf jeden Fall für die Jugend. Muß man kucken. Ich weiß noch... Selber zu hoch produzier Zeiten hat man immer auf ebay geschaut und geträumt. Diese Mörder Preise. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:


Neueste Beiträge

News

Oben