Ringmod/ Ringmodulator

Phazer47

Phazer47

.
servus,

ich suche einen neuen ringmodulator...

zur zeit habe ich einen vermona rm1 der allerdings ein sehr hohes grundrauschen mit sich bringt.

alternativ dachte ich an einen moogfroger ringmodulator oder einen metasonix tm 1
kann mir jemand was zu den geräten sagen?oder vieleicht etwas ganz anderes empfehlen!?
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
Phazer47 schrieb:
servus,
ich suche einen neuen ringmodulator...
Mein RM-Liebling ist der analoge eowave Ring-O-Bug.
Der klingt wirklich extrem gut und er ist dazu auch Stereo ausgelegt. Hab den live eigentlich immer im Einsatz.

Den eowave gibts bei Schneiders Büro
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
Phazer47 schrieb:
oder einen metasonix tm 1
Der Metasonix ist mehr ein Zerstörer als ein Ringmodulator und für zarte Modulationseffekte eher ungeeignet.
Er hat eigentlich nur zwei Betriebszustände:
1. Bypass
2. Drecksau
 
C0r€

C0r€

|
Bernie schrieb:
Phazer47 schrieb:
oder einen metasonix tm 1
Der Metasonix ist mehr ein Zerstörer als ein Ringmodulator und für zarte Modulationseffekte eher ungeeignet.
Er hat eigentlich nur zwei Betriebszustände:
1. Bypass
2. Drecksau
genauso hab ich das auch noch im ohr. Metasonix macht sehr viel Dreck, da muss man schon nen Staubsauger direkt daneben stellen...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
so ist es, das Teil ist einfach nur DRECK.. wenn man danach sucht, super.. wenn man aber Akademisch Ringmod will: http://www.sequencer.de/syns/moog Moog und Co..
 
N

Neo

..
Das abgefahrenste was ich jemals als Ring Modulator gehört habe, war der Dacs Audio Freque II . Aber der Preis.... :shock:
 
Phazer47

Phazer47

.
danke für die vielen antworten...

ich denke es wird ein moog oder einer von eowave

der metasonix ist wohl nicht das nach dem ich gesucht habe...hatte sich aber verlockent angehört
 
 


News

Oben