Roland HS-60

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von goinz, 31. März 2005.

  1. goinz

    goinz -

    kennt von euch jemand den Roland HS-60. Ich hab mal geh

    kennt von euch jemand den Roland HS-60. Ich hab mal gehört das er relativ baugleich mit nem anderen Roland Synth ist. Blos welcher war das noch? Der HS-60 ist ein sehr feines Gerät und macht viel Spaß damit zu Arbeiten. Hab das Teil mal ner alten nicht mehr bestehenden Rockband abgequatscht. Ich habe ihn aber noch nie irgendwo in einer Geräteliste gefunden. Hat der HS-60 nen besonderen Wert da so selten??? Oder eher genau anders rum. Würd mich mal interessieren da ich jetzt schon 6 Jahre damit arbeite und nix bis auf die Bedienung/Handhabung drüber weiß.
     
  2. Der HS-60 ist quasi die *Homekeyboardversion* vom Juno 106.

    Der HS-60 ist quasi die "Homekeyboardversion" vom Juno 106. Ein Bekannter von mir hat den auch und ich konnte keine klanglichen Unterschiede zur normalen Juno feststellen.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    jo, so ist es.. er ist einfach ein Juno .. nicht schlechter.

    jo, so ist es.. er ist einfach ein Juno .. nicht schlechter.. sieht nur seltsamer aus.. Du kannst also Hand anlegen wie beim Juno, und der ist nicht wirklich schwer zu bedienen.. ein paar Tricks stehen noch auf der Site (www.Sequencer.de) .. die gelten auch für den hs60
     
  4. goinz

    goinz -

    ja super, vielen dank, mal sehen ob ich so nen Programmer no

    ja super, vielen dank, mal sehen ob ich so nen Programmer noch bekomme, dann könnte ich das Teil mal wieder ausm Schrank holen und ein paar analoge tunes verbauen :)
     
  5. Jörg

    Jörg |

    Programmer? Steht bei mir grad einer auf dem Schlauch (soll

    Programmer? Steht bei mir grad einer auf dem Schlauch (soll ja mal vorkommen)?

    Dafür gibt´s doch wohl keinen Programmer, wozu auch!?

    [​IMG]
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:8365949254=*goinz*]kennt von euch jemand den Roland H

    Lass mich raten: Du fragst, weill grad einer bei evilbay angeboten wird und Du hoffst billich an nen Juno zu kommen. :roll:
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    [quote:b0d0a42e04=*goinz*]ja super, vielen dank, mal sehen o

    für den juno 106 gibts keinen, für die ALPHA junos gibts aber programmer..
    sind doch alle regler an bord.. mehr kann der juno doch auch nicht..
    1 DCO, filter und ENV.. zack das wars..
    chorus noch..

    guckmal hier sind die parameter:
    www.Sequencer.de/pix/roland/juno106_panel.jpg
    das ist der 106, aber der hs60 hat dasselbe!!
    rest des panels:
    www.Sequencer.de/pix/roland/juno106_lfo.jpg

    man braucht also keinen progger..
     
  8. goinz

    goinz -

    [quote:851deaaef9=*sonicwarrior*][quote:851deaaef9=*goinz*]k

    Nene hab den schon seit einigen Jahren... wollt nur mal wissen wie der so angesagt ist. Da ich ihn seit 2 Jahren sicher und Staubfrei aufm Schrank liegen habe... Leider kein Platz mehr für Keyboards bei mir... :sad:
    Is schon ein gelies Teil. Hoffe wir ziehen bald um und ich kann dann ausm Wohnzimmer raus in nen eigenes Musikzimmer... dann is wieder Platz für den SH 101 und den HS 60..
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    wohnt ihr eigentlich alle in 20qm und weniger? man kann doch

    wohnt ihr eigentlich alle in 20qm und weniger? man kann doch heute sooo geschickt sachen stapeln und so..

    jedenfalls musst du einen hs60 immer erklären und dranschreiben "juno", dann beissen die leute auch an..
     

Diese Seite empfehlen