Roland System 500?

A

Anonymous

Guest
klar kommt das und ob malekko etwas mit zu tun hat oder nicht, ist eigentlich auch egal.

neuer alter analoger roland sound für alle!
 
hertzdonut schrieb:
klar kommt das und ob malekko etwas mit zu tun hat oder nicht, ist eigentlich auch egal.

neuer alter analoger roland sound für alle!

find ich nicht, wenn sies selber machen wirds garantiert kacke. sollten hingegen malekko zb die pläne gekauft haben seh ich da deutlich mehr potential.
 

monoklinke

Komme später.
Schaltwercc schrieb:
hertzdonut schrieb:
klar kommt das und ob malekko etwas mit zu tun hat oder nicht, ist eigentlich auch egal.

neuer alter analoger roland sound für alle!

find ich nicht, wenn sies selber machen wirds garantiert kacke. sollten hingegen malekko zb die pläne gekauft haben seh ich da deutlich mehr potential.
Was ist das für eine Infragestellung?
Das Malekko-Logo steht - und stand schon bei der Messe - fett auf den Modulen drauf.
 
A

Anonymous

Guest
ich sehe kein fragezeichen...

was ich meine, ob von malekko oder von roland gebaut ist egal. beide können das.
Schaltwercc hat es schon richtig verstanden, ist aber anderer meinung.
 

ringmodifier

||||||||||
hi,
ich habe heute gesehen / gelesen, dass Roland / Malekko das System 500 auf den weg in die Läden gebracht hat.

ich kann aber nichts in Deutschland / Europa finden...und wieviel sie jetzt kosten....


Kann mal jemand helfen?



Auch bei schneidersladen finde ich nichts.
 
A

Anonymous

Guest
system 700 plugin gibts keins :kaffee:
auf die tolle "ich kann vor lauter Spaghetti weder was sehen noch komm ich gut ran"-haptik kann ich locker verzichten :)
mach mal die Augen zu und taste dich durch dein modular system, ganz tolle haptik :lol:
unterschied zu analog höre ich auch keinen mehr - wat soll der quatsch noch? :opa:
selbst die alten Männer wie Peter Zinovieff sitzen nur noch vorm iMac :kaffee:
 

CO2

|||||||||||
mach mal die Augen zu und taste dich durch dein....
. ....SoftwarePlugIn :lollo:

Ehrlichgesagt hatte ich davon garnix mitbekommen und dachte ich hole mir mal die Moog Mutter ( wenn sie dann kommt...).
Das Interesse ist irgendwie plötzlich weg :lol: bin ziemlich gespannt auf den Roland Kram :supi:
 
A

Anonymous

Guest
hier ließt man doch alle Jahre wieder den gleichen quatsch,
midi learn hat sich wohl noch nicht rumgesprochen
einmal auf den parameter geklickt einmal am Poti gewackelt
und schon hängen mir keine Kabel mehr im weg rum und alles liegt da wo es immer liegt
gute haptik und so :floet:
und ich kann in meinen Projekten rumspringen wie ich will und es klingt wie gestern, letzte woche, letztes Jahr ...
ohne daß ich irgendwas machen muss, just press load :kaffee:
x fach kann man den ganzen kram ausserdem noch aufrufen :kaffee:
 

CO2

|||||||||||
Jo, seit Jahren lese ich hier den Quatsch, Software wäre besser/schlechter/genausogeil wie Hardware.... Ist mir eigentlich ziemlich Wurscht, wer mit was Musik macht.... Nur weil irgendein Profi nur noch Soft benutzt, heißt das nicht automatisch, dass das auch besser ist. Es gibt sicher sehr unterschiedliche Gründe, warum Leute Software benutzen und es finden sich bestimmt such genauso viele Profis, die auf Hardware schwören uswusw.

Ich freue mich auf meinen Kabelsalat.....
 
1. weshalb so "aggressiv"?

2. hier geht es um das System 500, da gibt es kein Plugin für, dies wäre dann 100m, System gibt es.
Das System 100 hat den 2. LFO und das S&H nicht auf der System 1/1m Hardware "liegen", deshalb würde da eine direkte Steuerung als Plugout nicht per MIDI learn funktionieren. Das ist schon etwas, was man erwähnen könnte. So es den ok wäre, dass man das nimmt. Das System 100 als soft ist "modularer" als das Original, aber es ist nicht so gedacht und gemacht wie ein 100m, deshalb klappt der Vergleich nicht, System 700 gibt es (noch?) nicht. Und da würde man dann natürlich eine Soft benötigen zum editieren. Dieser Teil ließe sich an einer HW nicht direkt machen, die zzt existiert, aber der Klang wäre sicher nicht schlechter als zur Zeit der der existierenden Sachen.

3. Das System 500 kommt nicht mehr ganz in diesem Jahr, wird aber angeteasert.
Wird dann Januar werden.

4. HW gegen SW :)
 

ringmodifier

||||||||||
Moogulator schrieb:
1. weshalb so "aggressiv"?

2. hier geht es um das System 500, da gibt es kein Plugin für, dies wäre dann 100m, System gibt es.
Das System 100 hat den 2. LFO und das S&H nicht auf der System 1/1m Hardware "liegen", deshalb würde da eine direkte Steuerung als Plugout nicht per MIDI learn funktionieren. Das ist schon etwas, was man erwähnen könnte. So es den ok wäre, dass man das nimmt. Das System 100 als soft ist "modularer" als das Original, aber es ist nicht so gedacht und gemacht wie ein 100m, deshalb klappt der Vergleich nicht, System 700 gibt es (noch?) nicht. Und da würde man dann natürlich eine Soft benötigen zum editieren. Dieser Teil ließe sich an einer HW nicht direkt machen, die zzt existiert, aber der Klang wäre sicher nicht schlechter als zur Zeit der der existierenden Sachen.

3. Das System 500 kommt nicht mehr ganz in diesem Jahr, wird aber angeteasert.
Wird dann Januar werden.

4. HW gegen SW :)

DANKE MIC !!!!!

Ich habe gedacht das läuft hier wieder in so eine Grundsatzdikussion hinein, obwohl das hier ein System 500 thread ist und nicht plug in oder digital vs analog...kann es nicht mehr hören. :roll: ..jeder sollte da seinen eigenen weg finden....

Hat irgendjamand schon einen preis für ein Modul in Erfahrung bringen können...?
 

mink99

*****
Roland Aira modular / 5xx Module

Verpennt Roland das wheinachtsgeschäft ? Die sollten doch schon längst draussen sein ?
 

siebenachtel

||||||||||||
Re: Roland aira modular 5xx module

Das wird auch soo ein gutes Geschäft werden für die.
........uuund, bist du kribbelig ? gehst du auch auf euro ?
 

citric acid

|||||||||||||
Aus einer Roland Quelle habe ich nun erfahren ,das die 500er Module erst Mitte / Ende Februar kommen :sad: Höchstens ein paar Module für die Demos der Händler früher...
 


Neueste Beiträge

News

Oben