S: USB/ FW400 Interface Beratung für Home und Live, mit ADAT, MAC/Win

øsic
øsic
....
SUCHE Beratung:

Meine Scarlett 18i6 lief bisher gut, keine Probleme, bisschen doofe Routing Software, macht aber irgendwie kein Muks mehr und ich vermute, dass das Netzteil dran Schuld ist. Ich kanns nicht bauen. Suche nun eine andere Soundkarte/Interface. Mich interessiert das ADAT für mein Modular, habe damit noch nie gearbeitet.

Setup zu Hause:
- Desktop PC (+ PCIe x16 Steckplatz nicht x:cool:
- Nahfeld Monis
- Midiboard + Controller (USB)
- Modular Rack (später mit ES-6 oder DC coupled von der Soundkarte)
- Mischpult (Firewire 8 CH, aktuell nicht benutzt)
- Korg EMX
- Synthesizer (demnächst)

Live Setup könnte theoretisch so aussehen.
- Macbook (Mitte 2009, osx 10.9.5)
- Firewire 400 + USB 2.0
- Controller
- Modular Rack (später mit ES-6)
- EMX
- Synthesizer (demnächst)

Was brauche ich:
- USB oder PCIe x16 oder Hybrid aus USB/FW400
- Midi für Synth und EMX
- ADAT nur für Modular
- alt. DC coupled outputs nur für Modular
- Audio IN´s (mind. 4-8x L/R)
- Out mind. 1x L/R für Monis, besser 2x L/R falls externes und mobiles Gerät zum Recorden
- Headphones OUT
- mind. 1x Mic + Ph. alt. XLR/ Klinke Line IN​

Ein Interface für beides, mobil und stationär, geht nur USB und Firewire oder nur USB.
Eine interne Karte wäre schneller als ne rauschbelastete USB als stat. Option. Just thinking*
Bezahlbare mit USB/FW400 ist das Motu Track 16, MOTU UltraLite.
Später mal, in der Zukunft (1-2 Jahre?) wäre es möglich etwas Live zu machen mit dem Setup unten, das wäre so eine Idee die mich reizen würde. Dafür bräuchte ich ja was mobiles obwohl ich weiß dass bis dahin, wenn die Welt nicht untergegangen ist, es andere Interfaces geben wird.

#Die Motu´s haben Firewire/USB für den Mac und PC (USB würde ggf. auch reichen)
#Die Input´s müssten für alles reichen.
>> Line input für Synthie
>> MIC-IN und Guitar-IN (Hi-Z) könnte ich für Modular und EMX Missbrauchen ???
>> Microfone kann man auch benutzen mit Adapter als Line IN ?
#ADAT I/O für Modular (später mit ES-3 oder und ES-6) oder DC coupled Out
#1x Midi für die Synths, EMX
(Kann ja hier per Midi Thru zwei Geräte steuern pro Kanal, oder?! Habe auch die Option ins Modular per Midi zu gehen und von dort Midi Out zu Synth, EMX)

####

Kann man mir was anderes empfehlen oder ein anderes Routing vorschlagen?

Sollte ich doch erst mal lieber ne interne (PCIe x16) nehmen bis ich für Live was handfestes habe, ergo n Projekt und konkrete Pläne?

Sollte ich evtl. an eine Firewirekarte denken um das Mischpult am PC zu nutzen und den Rest über USB/ Midi oder eben bei enspr. Soundkarte ADAT und Midi?

Sollte ich evtl. ADAT weglassen und das Modular per CV ansteuern, wobei ich da keine Ahnung habe wie das genau funktioniert (DC coupled outputs)?
 

Anhänge

  • Mac-Live Setup.png
    Mac-Live Setup.png
    32,4 KB · Aufrufe: 3
 


Neueste Beiträge

News

Oben