sdiy.de Logo Vorschläge

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 29. April 2007.

?

Welches Logo gefällt Dir am besten?

  1. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. 6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. 10

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. 11

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. 12

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab jetzt zumindest mal ein paar potentielle Logos gemacht, auch wenn's inhaltlich nicht wirklich vorran geht mit sdiy.de:

    [​IMG]

    Kann mich noch nicht richtig entscheiden, daher mache ich hier mal ne Abstimmung. Ein paar Entwürfe habe ich schon verworfen, daher sind die Nummer nicht fortlaufend.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Tja, da scheint ja jeder was anderes gut zu finden. :?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    so isses, kannst dich ja an denen hier orientieren www.sdiy.org

    [​IMG]
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nee, lieber nich, das finde ich designtechnisch absolut grausam.

    Ausserdem alles mit Tabellen gemacht. Bei mir wird das CSS Box-Modell benutzt.
     
  5. die 10 - aber pack noch ne Outline drum
     
  6. micromoog

    micromoog bin angekommen

    wo kann man [x] keines ankreuzen? ;-)
     
  7. -FX-

    -FX- Tach

    Mag´s auch nicht aber will nicht nur kritisieren sondern vielleicht auch helfen - auch wenn´s ein ganz anderer Stil ist ...

    [​IMG]
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    daran dachte ich auch schon.. ;-)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, das Logo soll schon zum Thema passen (Thema ist nicht Science-Fiction! :P), deswegen ist ja auch ne Platine und ein Schaltplan eingearbeitet (ausser bei den blauen). :P

    Ausserdem is Deine Graphik viel zu gross für'n Logo, das soll halt bei der jeder Seite oben links hin.

    Ich glaub, ich nehm erstmal die 12.
    Ein anderes Logo kann man nachher ja immer noch einbauen.
     
  10. -FX-

    -FX- Tach

    Ähm - doch nicht zu erkennen ? Dieses Teil, was der Typ in der Hand hält ist ein Lötkolben :D - müsste vielleicht nochmal deutlicher gemacht werden ...

    Verkleinern kann man ja jederzeit noch ...
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab da nur nen Laser-Speer oder sowas drin gesehen. :P
    Ein Lötkolben ist halt nicht so gross, den hält man auch nicht so in der Hand und er hat eine andere Farbe und vor allem leuchtet der nicht. Er ist überhaupt schwer auf Logo-Grösse zu erkennen und eignet sich daher nicht dafür.
    Der Typ ohne Gesicht im schwarzen Umhang mit Kapuze tut sein übriges um den Science-Fiction Eindruck zu festigen (erinnert halt an Star Wars, auch die Schriftart).
    Also ich finde es so oder so ungeeignet für nen Lötseite.

    Dieses leuchtende Grün wirkt für mich irgendwie "kindisch" "unseriös".
    So nach dem Motto "schau mal, was ich mit meinem neuen Graphikprogramm tolles hinbekommen habe".
    Das passt zu Science-Fiction und irgendwelche Computer-Nerd-Themen oder zu ner Musikseite, aber nicht für ne Lötseite.

    So, jetzt hab ich mal ausführlicher beschrieben, was mich daran stört.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    das ist doch alles Geschmackssache, oder ne Frage des Humors, mach doch einfach wie DU denkst.. Das wird dann schon.. Am Logo wird das sicher nicht scheitern..
     
  13. JuergenPB

    JuergenPB Tach

    Motto: Per Lötkolben durch die Galaxis.

    :lol:
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Komm nur keiner mit "es kann nur einen geben" ;-)
     
  15. -FX-

    -FX- Tach

    na gut - fand´s halt mal was Anderes ...
    Und es erinnert nicht nur an Starwars, hab mich davon inspirieren lassen :D

    << SOLDERING IRON WARRIORS >>
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was anderes zu was?

    Eine Star Wars inspirierte Graphik kann man ja kaum also innovativ oder "anders" bezeichnen, das reisst niemanden vom Hocker.
    Zumal es auch nicht um ein möglichst innovatives und auffälliges Logo geht, sondern nur um eins, wo man auf den ersten Blick erkennt, dass es ums Löten geht.
    Das kann man mE mit nem Logo mit eingebetteter Platine + Schaltplan (die man klar erkennen kann) besser.
     
  17. -FX-

    -FX- Tach

    Oh Mann sei mal nicht so hart, das hat auch Zeit gekostet :D



    [​IMG]
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab auch nicht zu nem Logo-Erstellungswettbewerb aufgerufen. :P
    (dann hätte ich auch genaure Angaben über die Grösse gemacht)
    Wenn Du also ungefragt mit was ankommst solltest Du auch auf Kritik gefasst sein.

    Das neue finde ich auf jeden Fall schon wesentlich besser. Ist mir aber immer noch zu sehr "Eyecatcher" (der Schriftzug gebogen, mit Schatten, ist halt etwas 2much, weniger ist mehr).
    Ich hab schon bewusst auf Schatten und Co verzichtet.

    Sieht auch ein bißchen komisch aus, wenn das Logo dann voll gestylt herkommt und die Seite nur ein ganz einfaches schlichtes Layout bekommt.
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Mich deucht, du wirst nicht so schnell zufrieden sein..

    Kann das sein..?
     
  20. snowcrash

    snowcrash Tach

    es hilft dir wohl auch nicht weiter wenn ich sage ich finde die alle furchtbar... :fresse:
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Japp, deswegen wollte ich auch erstmal die 12 benutzen.

    Konnte mich erst nicht entscheiden, aber jetzt finde ich die übergangsweise am besten.

    Vielleicht mach ich dann später mal nen Wettbewerb bei dem man nen Polivoks-Filter in 5 HE Moog-Format gewinnen kann (hab soviele Papareil-Platinen). Dazu muss ich die aber auch erstmal fertig machen. Immerhin kann man da aber die Potis auf die Platine drauflöten, was schonmal ne ziemliche Erleichterung ist.

    Nur meine oder auch die von -FX-?

    Hilft aber wirklich nicht weiter, wenn Du keine Alternativvorschläge hast (muss keine Graphik sein, einfach erläutern, was Dich stört, so wie ich das bei den Teilen von -FX- gemacht hab).
     
  22. Moogulator

    Moogulator Admin

    vorschlach: nimm einfach eins und lass die leute nicht abstimmen, demokratie ist ja anders aufgebaut, ansonsten mach den starken Anarchen™ und machs einfach, ist eh nicht das allerwichtigste.. und dann geht die Site auch schnell ins Netz.. Promo von hier aus ist kein Problem, kannste gern machen.. Das Teil von Fx mit dem Lötkolben ist doch garnicht übel.. Man weiss, wo man dran ist und auch Linuxer werden das als nicht allzu grafiklastig empfinden, denk ich mal ;-)

    das mit dem polyivoks ist ne schöne Idee, was mich daran erinnert, dass ich auf meinen schon fast nen Jahr warte.. *gnurf* dh, eigentlich auf die Frontplatte..
     
  23. haesslich

    haesslich Tach

    die 12 geht garnicht. ebensowenig wie die anderen mit leiterplatten im hintergrund haben. die haben allesamt eine miserable lesbarkeit.
     
  24. serenadi

    serenadi Tach

    Ich finde deine Versionen sehen komisch aus, weil das klein geschrieben ist. DIY wirkt imho bekannter als diy.

    Wenn Du insgesamt nüchtern präsentieren willst, dann laß den Platinenkram weg.
     
  25. meine zwei Stimmen gehen an FX ;-)
     
  26. -FX-

    -FX- Tach

    Danke :)

    Habe blöderweise noch dem JPG-Export das Ding mit dem Lötkolben vergessen zu speichern. Naja ist ja scheinbar eh so nicht gefragt und sollte es doch noch interessieren, ist das in 10 Minuten neu gebastelt (das Wichtigste, das Lötkolbenfoto habe ich ja noch)

    Mal anders gefragt: Gibt es schon einen groben Entwurf der Website und wo das Logo in welcher Größe hinsoll damit man eine grobe Einschätzung hat, was da gut hinpassen würde ?

    Ich verstehe auch wenn jemand Wert auf die einfachste Version legt, aber nur eine unveränderte Schrift ohne Schatten und alles geht mal gar nicht - zumindest darf man es dann nicht Logo nennen, wenn es nicht gerade eine besondere, eigene Schriftart ist.

    Von Buchstaben im Platinendesign halte ich ehrlich gesagt aus dem Grund nicht viel, weil iich da wiederum zu viel Detail erkenne (Foto eben), was in einem Logo nichts zu Suchen hat.

    Aber naja, ist halt alles Geschmackssache und entweder du nimmst halt irgendwas (so wichtig ist das ja nicht) oder du rufst halt dazu auf, dass du mal den einen oder Anderen Vorschlag bekommst. Dann bitte mit möglichst Konkreten Rahmenbedingungen (wo plaziert in welcher Größe, Umgebungsdesign u.s.w.)
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ok, viel Input, da muss ich jetzt erstmal ne Weile drüber grübeln.
    (so stell ich mir übrigens konstruktive Kritik vor :supi:)

    Die Grösse soll 230 x 60 Pixel sein, es wird dann oben links platziert.
    Rechts davon soll die Hauptnavigation hin.
    Die Unternavigation kommt dann auf die linke Seite unter das Logo.
    Die verbleibende Fläche rechts unten ist dann der Content.

    Ich hatte es klein geschrieben, weil es ja ne Mini-URL darstellt und gar nicht gross drüber nachgedacht, dass "DIY" gewohnter ist.
     
  28. Anonymous

    Anonymous Guest

    von der typographischen seite betrachtet ist klein/klein schreibung ein moderner klassiker. dadurch ist es allerdings auch schon stark abgenutzt. ich mag es aber immer noch.

    wenn du standartschriften von deinem pc/mac verwendest, stimmt allerdings unter umständen die laufweite nicht optimal: jede schrift beinhaltet eine zeichenspezifische laufweite, d.h. in welchem abstand wird ein zeichen vom anderen gesetzt. im fließtext ist das auch okay so, bei einem typographischen logo, das nur wenige zeichen beinhaltet, kann das allerdings merkwürdig oder unharmonisch erscheinen. das empfinde ich persönlich bei deinen vorschlägen so (irgendwie stimmen die abstände von s, d und i nicht). da hilft nur eins, nämlich die zeichen von hand auf einen optisch ansprechenden abstand zu bringen (ist natürlich auch geschmackssache und macht arbeit, aber irgendeinen grund muss es ja geben, dass sich typographen und kommunikationsdesigner das teuer bezahlen lassen).

    prinzipiell finde ich persönlich deinen ansatz sehr gut: weniger ist mehr
     
  29. JuergenPB

    JuergenPB Tach

    War mir schon klar, daß keiner die Zweideutigkeit versteht... :cry: :roll: :lol:

    Mit Galaxis meine ich natürlich nicht die Galaxis (Weltraum), sondern die Galaxis (Selbstbauorgel).

    :P
     
  30. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab jetzt als Provisorium was mit nem schwarzen Rand und ner besser lesbaren Schrift gebastelt.

    Nur beim Inhalt bin ich jetzt immernoch unkreativ.
    Aber ich glaub, ich stelle erstmal das Skelett online und den Rest dann nach und nach dazu, sonst dauert das ewig bis die Seite steht.

    Braucht man eigentlich bei sowas auch nen Impressum oder nur als Gewerbe-Treibender? :?
     

Diese Seite empfehlen