Sentimentalist - Schnitte

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Sentimentalist, 3. Januar 2014.

  1. Phil999

    Phil999 Tach

    abgefahren. Sehr interessant.

    Ich steh' zwar nicht so auf Videos, aber bei so einem Stück wäre es enorm spannend, zuzusehen, wie diese Klänge gemacht werden.

    Was mir auch gefällt an Deinen Produktionen ist, dass sich die Stücke nicht sehr ähnlich sind - jedesmal eine Entdeckung beim Hören.

    Kam hier das mobile oder das grosse Modularsystem zum Einsatz?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    finde ich auch.

    spannend wär natürlich auch eine graphische umsetzung, ähnlich diesem video, nur vielleicht mit modernen mitteln... sind kunsthochschulstudenten anwesend? :mrgreen:


    src: https://youtu.be/71hNl_skTZQ
     

  3. Hi Phil,
    das Stück ist mit meinem kleinen transportablem Koffer aufgenommen.
    Mit einem Video kann ich leider nicht dienen, würde aber auch nicht viel nützen, denn diesmal ist es kein "onetake".
    Das Stück ist aus drei Aufnahmen entstanden.
    Die Erste um eine Struktur festzulegen, dann die Zweite als Improvisation drüber, der Dritte (der Schlussteil, der mir übrigens am besten gefällt) ist durch Phonogene (Aufnahme des bis dahin fertigen Mittelteils in Phonogene zurück-geroutet, der dann später wieder in Ableton geschnitten und mehrfach gelayert wurde) entstanden.
    Grüsse
     
  4.  

Diese Seite empfehlen