Sequential Prophet-5 & Prophet-10 neu / Rev-4

akula81

akula81

|||
Hmmm... also für mich ist ein Synthesizer primär ein Gebrauchsgegenstand und daher wären die hier besprochenen Probleme für mich eher zweitrangig (plane selbst die Anschaffung eines P10). Vor allem, wenn man sich überlegt, was für optisch abgerockte Vintagekisten gelöhnt wird ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
SerErris

SerErris

|||||
Also ich habe mich entschieden meinen zu behalten, ich weiß ja nicht was ich ansonsten bekomme ...

Ich werde den jetzt einer Öl-Behandlung unterziehen und dann bin ich eh selber Schuld wenn es murksig aussieht... Als letzte Option kann ich beim Schreiner ein schönes Stück anfertigen lassen und das austauschen. Ich habe mir zwar die Bohrungen an der Unterseite für die Montage noch nicht angesehen, sollte aber kein größeres Problem sein für einen Schreiner. Das ist aber eher das letzte Mittel vor Kapitulation ;-)
 
SerErris

SerErris

|||||
Für diejenigen, die wie ich noch nichts davon gehört haben:

Der LFE (https://www.sequencer.de/blog/low-frequency-expander-3-lfos-multi-huellkurve-fuer-dsi-sci-ob6/39132) hat auch Unterstützung für den Prophet 5/10 Rev4 verpasst bekommen. Damit bekommt man einen zusätzlichen Envelope/Sequencer und 3 LFOs, wobei einer der drei schon etwas abgefahren ist.

Das ganze passend im Sequential Design (alternativ zum Oberheim Design mit den blauen Linien, hier mit den weißen Kästen um die Regler.

Kostenpunkt mit Wallnußholz do um die 670€ + Versand nehme ich an.

Genaue Infos gibts direkt vom Hersteller (Einzelperson) hier:
 
 


News

Oben