Sid Sound mit dem Virus TI bauen

Leibregime

Leibregime

..
Meinst du mit Sid Sound jetzt Chiptunes?
Bin zwar mit dem Virus nicht vertraut, aber im Prinzip brauchst du dafür nur die Standard Wellenformen nehmen und mit nem Bitcrusher Effekt o.Ä. etwas nachbearbeiten. Vielleicht noch etwas delay wos angebracht ist...der Rest ist eigentlich Sequencing wo man auf einige Sachen aufpassen muss
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Den Bitcrusher findet man beim Virus (ab B) im Filterbereich...
 
synthsucht

synthsucht

808
du brauchst dafür, wie oben erwähnt, die standard wellenformen: triangle, saw, pulse. (rechteck mit pulsbreitenmodulation hört man sehr häufig in alten games)
vielleicht ganz dezent etwas den bitcrusher drüberlegen, wobei der nicht DEN sid sound ausmacht!
das ganze dann via arp triggern. die rate muss recht schnell sein und der bereich sollte über 4-5 oktaven gehen. geht mit der monomachine wunderbar!
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Was in jedem Falle typisch ist, sind Trillersounds, also LFO mit Rechteck moduliert OSC.
Dann PW Modulation, die ebenfalls daran schnell erinnern wird, wenig Filterkram.

Und vielleicht noch Noise mit Bitcrushing kombinieren und diese typischen Farbrauschdigital-Britzelschlagzeug-Sounds mit kurzer Hüllkurve machen.

Keeerrrboooom.-
 
A

Anonymous

Guest
Diese schnellen Arps kann der Virus bestimmt auch. Kann eigentlich jeder Synth mit Arp.

Hab ich mal vor einigen Jahren mit dem NordLead 3 versucht. Kommt auch gut als Klingelton. :mrgreen:

[mp3]geschnittenbrot.podspot.de/files/Microkit_Beyond_SID-filthyFM.mp3[/mp3]

Stellt man den Arp entsprechend schnell...wirds halt ein :gay: Triller...
 
A

Anonymous

Guest
Das Ergebnis was ich mir wünsche hab ich in der Vergangenheit schon mit einem NL 1 und Micro hinbekommen(leider ncicht mehr da)
Die Virusvariante klingt zwar sehr intressant aber ich bekomm es irgendwie nicht hin.

Hab den Arp schon stepweise auf den OSC gepitcht(Arp to Matrix funktion) und auch mit den Lfo´s rumprobiert aber es will mir nicht gelingen.
 
Kalt

Kalt

||
Na,...

Nicht mehr lang - dann steht wieder die kleine rote Kiste bei dir,... 8)

..., nur so ein Gedanke!
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Matt van K schrieb:
Das Ergebnis was ich mir wünsche hab ich in der Vergangenheit schon mit einem NL 1 und Micro hinbekommen(leider ncicht mehr da)
Die Virusvariante klingt zwar sehr intressant aber ich bekomm es irgendwie nicht hin.

Hab den Arp schon stepweise auf den OSC gepitcht(Arp to Matrix funktion) und auch mit den Lfo´s rumprobiert aber es will mir nicht gelingen.
Vielleicht hast du die Pulsbreitenmodulation vergessen....

Du willst den Sound genau so wie in deinem Beispiel?


Quelle: http://player.soundcloud.com/player.swf?url=http%3A%2F%2Fsoundcloud.com%2Fmatt-van-k%2Fsid-und-fluch-der-pantoffeltierchen
 
A

Anonymous

Guest
Wie klingts denn jetzt mit deinem Virus? Soundbeispiel bitte. Und was stört dich daran?
 
A

Anonymous

Guest
Kalt schrieb:
Na,...

Nicht mehr lang - dann steht wieder die kleine rote Kiste bei dir,... 8)

..., nur so ein Gedanke!

hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm.......................................................... ;-)


Hab jetzt was brauchbares hinbekommen(Poste es mal morgen) aber so rund wie in dem Demotrack klingt es noch nicht.
 
Kalt

Kalt

||
Die Breite stimmt , die Tiefe leider nicht ( so ca. 120mm ) und bei der Höhe sollten wir auch noch etwas tun.

Aber vielleicht geht es ja damit auch :roll: :idea:
 
A

Anonymous

Guest


Unglaublich für welchen Preis die derzeit in der Bucht gehandelt werden...sorry...OT.
 
swissdoc

swissdoc

back on duty
Das mit dem Bitcrusher und den SID Sounds verstehe ich nun echt nicht. Der SID hat 3 digitale OSCs und einen analogen Filter, wenn man da normale Sounds mit macht, ist das weit weg von Bits und so. Nur wenn man Samples abspielt, was über den VCA und die 16 möglichen Volumes geht (4-bit) dann ergibt es einen Sinn.

Der Arp Sound (pseudo Polyphonie) bezieht sich nur auf die OSCs, in einem "richtigen" Synth triggert der ARP immer die ganze Stimme incl. Envelope, das ist beim SID anders, wobei es im C64 von trickreicher Software kommt, der SID selber hat keine spezielle Funktion dafür.
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Der Bitcrusher ist auch eher was fuer Gameboy&Co, also alle Chipsounds die z.B. auf PSG (YM-2149/GI AY-3-8910) oder Pokey (ATARI 400/800/XL/XE) Chip basieren...
 
A

Anonymous

Guest
I know aber die sind ja schwer mitnehmbar.So fürs Studio sicher ne günstige Alternative.
 
swissdoc

swissdoc

back on duty
swissdoc schrieb:
Das mit dem Bitcrusher und den SID Sounds verstehe ich nun echt nicht. Der SID hat 3 digitale OSCs und einen analogen Filter, wenn man da normale Sounds mit macht, ist das weit weg von Bits und so. Nur wenn man Samples abspielt, was über den VCA und die 16 möglichen Volumes geht (4-bit) dann ergibt es einen Sinn.

Der Arp Sound (pseudo Polyphonie) bezieht sich nur auf die OSCs, in einem "richtigen" Synth triggert der ARP immer die ganze Stimme incl. Envelope, das ist beim SID anders, wobei es im C64 von trickreicher Software kommt, der SID selber hat keine spezielle Funktion dafür.
Es gibt wohl noch andere Methoden, Samples mit dem SID abzuspielen, Matrixsynth lesen bildet also weiter...
http://matrixsynth.blogspot.com/2010/08 ... yback.html

Hier gleich das MP3 direkt, Samples vom SID und durch das Filter gespielt (1:32). Cool...
[mp3]oxyron-party.untergrund.net/fanta_in_space.mp3[/mp3]
 
Xenox.AFL

Xenox.AFL

Xenox
Diese "Arp" Sounds sind nichts anderes als schnell hintereinander angetriggerte Note, in 1/32 oder 1/64, mehr nicht. Das kann "jeder" Synth, du kannst es sogar mit einem Synth machen, der Pitch gar nicht so schnell antriggern kann wie z.B. die CronoX3 / Sophistry Engine von LinPlug, in der ich dies Demo gemacht habe...



src: https://vimeo.com/8010780
(http://www.vimeo.com/8010780)

Da der Virus aber alles mitbringt, kannste sicher diese Arps mit dem Arpeggio machen...
Leider ist gerade ein anderer Server down deswegen kann ich jetzt keine Beispiele bringen aber geht alles sehr, sehr einfach... RingMod hat der Virus und somit alles was man braucht um einen C64 zu emulieren.. :D

Frank
 
Zolo

Zolo

.....
Matt van K schrieb:
@Zolo:

Das Ende von deinem Demo gefällt mir ganz gut.Du hast nicht zufällig im Rausch das Ding gespeichert odarrrr?
Doch hatte zwischendurch gespeichert. Weiß nur nicht wie ich dir ein einzelnes Preset schicke (anstatt gleich die ganze Bank) ?
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Neue Bank erstellen und Preset reinkopieren...
 
 


News

Oben