SMART MEDIA

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von MISTER GDS, 10. Dezember 2009.

  1. hallo soundfreaks,

    bekommt man eigentlich noch irgendwo die kleinen

    smart media cards ( 5 volt ) ?

    zum abspeichern der sounds: ROLAND XP30....

    grüße chris
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: SMARD MEDIA

    Die kurze Version: nein.
    (=teuer, selten, I-Bäh)
     
  3. dankeschön,

    das finde ich immer zum k....
    es werden synthesizer gebaut - wo die musikindustrie nicht dafür sorgt - dass man längerfristig
    speichermedien bekommt....
    die beste lösung wäre: usb / stick....und endlich mal ein einheitsformat für ALLE! instrumente.

    grüße
     
  4. Hi,
    mal ne doofe Frage dazu: Sind das Smartmedia-Karten mit einem besonderen Format (bzw. Formfaktor)? Ich habe noch ziemliche Berge davon rumzuliegen - aber halt völlig normale SMC (zwischen 8 bis 128 MB, je 3,7 cm x 4,4 cm).
     
  5. agent

    agent -

  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Adapter nutzen würde ich raten.
     
  8. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Mit SmartMediakarten kann man mittlerweile ganz gut Geld machen ;-)
    Es gibt nämlich ein paar Geräte, wo die SD-Adapter auf SmartMedia nicht passen.
     
  9. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Aber hallo!
    Ich hab damit vor 2 Jahren das Studium meiner Ur-Enkel finanziert! :twisted:


    Eine hab ich neulich noch gefunden: 3,3V, 2 (!) MB.
    Falls sie jemand will ...
     
  10. das doofe ist - es handelt sich um die 5 volt cards

    ( Die 5-V-Version gab es mit Speicherkapazitäten bis 4 MB )

    die 3v funktionieren laut ROLAND SUPPORT nicht.

    grüße chris
     
  11. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Tja, da heisst es den Gebrauchtmarkt zu plündern.
    Bei 8 Cent pro GB bei Festplatten tun ja auch schon die ca. 40 Euro für ne 512KB S-RAM Karte (MW1, Proph) in den Synapsen weh. ;-)
     
  12. am schluss hilft nur noch - datensicherung über midi als system exclusive....
    für eine card werde ich keinen horror-preis bezahlen!
    beim v-synth 1 ( der ja noch nicht so alt ist ) taucht ähnliches problem auch schon auf,
    die eigentlichen cards sind schon geschichte
    man benötigt widerum einen adapter....das ist alles boshafte kundenverarschung!
    kann man datenspeicherung nicht einheitlich lösen?
    externe festplatte - usb - zack - fertig....
     
  13. ...die 5V sind definitiv sehr selten geworden, hab ungelogen bei evilbay USA mal eine 16MB für rund 200$ !!! weggegehen sehen...wobei das aber wohl ein extremer Ausreißer nach oben gewesen sein dürfte (?)

    Die 3.3V sind teilweise noch neu zu finden, keine Ahnung, ob aus Restbeständen oder ob in China nochmal nachproduziert wurde, der Durchschnitt für ne 128iger lag vor einiger Zeit (hab das nicht mehr verfolgt) bei um die 50,- Euro, sozusagen 500% Preissteigerung zum Ursprungspreis...Tendenz wohl noch steigend...
     
  14. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Oft liegen die Karten bei, wenn alte Digitalkameras verkauft werden.
    Vorhin ging 'ne alte Samsumg mit 1x 64MB + 1x 128MB weg, alles zusammen für 14,50
     
  15. GMX

    GMX -

    Das muss schon aber länger her gewesen sein. Aktuell gehen die neuwertigen in der bucht für ca. 20,- weg
     
  16. ...dann vielleicht doch noch mal eine bunkern gehen... :)
     

Diese Seite empfehlen