Soft Sync Scope Shots

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Anonymous, 26. März 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    ah, danke.. gute sache -- blogconent auch noch ;-)
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Das Bild sieht so aus als ob nur jedes 2te Halbwelle gesynced wird...
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    schau mal in den link ,da sind ne menge bildchen.. stimme zu, denke viele machen das so.. es gibt wohl auch eine methode nach einer art "dither" zwischen sync und nichtsync..

    es gibt imo mehrere methoden, diese "jede zweite" oder sowas wie eine wahrscheinlichkeit ,das gesynt wird..

    hat mal einer eine softsync-schaltung analysiert?
     
  5. serenadi

    serenadi Tach

    nee, die Schaltung nicht.

    Aber rein hörmäßig ist es so (beim VCO-Aid Modul von Dotcom), daß man sich mit der Intensität des Softsync-Reglers der Synchronisation annähert, dann "kippt" es so zu sagen in den Sync.

    Dreht man weiter, hört der Sync wieder auf, um dann etwas härter, sich dem nächsten Sync anzunähern, in den es dann wieder "reinkippt".

    Alles klar ??? ;-)
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    nunja, das ist klar.. ich hab auch softsync synths hier und auch mal was drüber geschrieben , kenne auch mehrere ansätze..

    hab das dotcom modul auch ;-)

    ging mir mehr um eine kleine technische diskussion, wie man das digital macht.. denke auch: einfach jeden zweiten syncen, das dürfte noch nicht wie eine modulation klingen ;-)

    wies klingt kenn ich auch seitdem der matrix6 rauskam (86)..

    aber evtl hat jemand wirklich diese konkrete technische lust das mal zu erklären..

    wie das klingt und was man damit machen kann ist bekannt..
    hab auch am g2 patches gebaut, die nach softsync klingen.. das ist auch möglich.. dort funktioniert es auch etwas anders..

    ein kleiner sammelthread.. das was so auf meiner site steht ,nehm ich mal als bekannt vorweg..
     

Diese Seite empfehlen