Soundquest Midiquest 10 Problem

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von Junior_Jack, 11. März 2009.

  1. Hallo!

    Ich habe seit kurzem den Editor MidiQuest 10. Nun hab ich schon diverse Synthis dort installiert. u.a. Yamaha Motif8, Roland XP80 & JV90, ...

    Mein Problem ist nun das Laden/Importieren der internen Soundbänke der Synthis. Der Ladebalken bleibt immer wieder stehen an bestimmten Stellen und läd dann nicht mehr weiter, so dass ich die Soundbänke meiner Synthis immer nur Teilweise geladen bekomme. Halt nur die Anfänge. Der Rest fehlt dann immer.
    Ist das ein MIDI Problem oder eher ein Problem in der Software??
    Den Motif hab ich über USB an den PC angeschlossen, die anderen Synthies über eine Midiman MIDI Schnittstelle.
    Das ist halt echt doof wenn ich die Sounds nicht in den Editor bekomme... dann bringt er mir nichts^^ .. Gibt es vllt noch einen anderen Weg die Sounds da rein zu bekommen?
    Gibt es für die Werkspreset der Synthis irgendwo fertige Bänke so dass ich nur meine Userpatches laden muss?

    LG
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Gibt's keine Moeglichkeit die Sounds Gruppenweise einzuladen, das hat zumindest bei der Sounddiver/FS1R Kombination ganz gut funktioniert. Mit M-Audio MIDI-Interfaces hab' ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
    Was die Werkspresets betrifft, findet man die zumindest bei neueren Geraeten als Download von der jeweiligen Herstellerseite.
     

Diese Seite empfehlen