Steinberg USB Key und SOFTWARE

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von VEB_soundengine, 21. Juli 2006.

  1. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    neue steinberg software lässt sich ja nur mit dem USBsteinbergkey betreiben. den gibt es für 20 euro im laden nachzukaufen . hat man mal einen, so kann man damit alle steinberg produkte laufen lassen. ähhh muss ich aussprechen was ich denke ? .... 3 keys ein softwarepaket ?? :roll:
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    verstehe nicht was du meinst... wieso jetzt 3 keys?
     
  3. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    statt 3 hätte ich auch 10 , 20 oder 1000 sagen können ! :)) aber immer nur EIN software paket. man kollege der NSA und der BND lesen doch alles mit :))))
    :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool:
     
  4. Kaneda

    Kaneda -

    Auf dem Key werden Lizenzen gespeichert. Ohne die passende Lizenz (bzw. den Lizenzschlüssel), lässt sich das jeweilige Steinbergprodukt auch nicht starten bzw. bricht dann gleich ab.

    Oder meinst Du das man den Key abzieht und woanders verwendet ? Das ist ebenfalls von Steinberg erlaubt, und zwar (falls ich mich richtig erinnere) für zwei Installationen von Cubase. So betreibe ich meine Rechner zu Hause. Eine Installation auf dem Musik-PC und eine auf meinem Notebook, falls ich unterwegs mal was machen will. Ich muss dann eben nur den USB-Key mitnehmen.

    Nachtrag:

    Achso, so ein Lizenzschlüssel lässt sich transferieren aber nicht kopieren (zumindest mit legalen Mitteln).
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    keinen plan wovon du redest...ich stehe irgendwie auf der leitung...ist zu warm heute :) :) :)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Umgekehrt: 3 x Software > 1 x Key. Für die Registrierung der Software holt man sich von Synchrosoft das Control Center von der Website. Das Programm verwaltet dann die Registrierschlüssel auf dem Key, und man kann halt mehrere davon auf einem Key abladen. Da die ganzen Registrierschlüssel erfasst sind, lässt sich das Programm auch nur so öffnen und ist der Key nicht im Rechner, startet das Programm nicht. Jedoch geht es, dass etwa Cubase auf dem Tower und auch auf dem Laptop installiert ist, und dort wo man es jeweils starten will steckt man den Key in den USB Slot. Nur gleichzeitig geht nicht. Auf dem Key kann man so auch z.B. HALion registrieren und Cubase und HALion dann zusammen betreiben. Alles ganz ordentlich praxisfreundlich.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    VEB meinte, dass so ein Key mit 20€ deutlich billiger ist, als die Soft. :twisted:
    Kaneda hat das Problem aufgezeigt: so ein Lizenzschlüssel lässt sich transferieren aber nicht kopieren
     
  8. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Geruechteweise gibt's dafuer schon ein "Workaround"...
     

Diese Seite empfehlen