Stepic für Ableton Live

Devicemeister
Devicemeister
....
Hallo Zusammen,

heute möchte ich euch mein neues Plugin vorstellen!

Stepic ist nicht nur ein voll ausgestatteter Step-Sequenzer. Seine 8 integierten Modulationssequenzer - jeder mit eigner Sequenz- und Notenlänge konfigurierbar - machen ihn zu einem leistungsstarken Klangformungswerkzeug. Neben Live Parametern können auch externe Geräte mittels Midi-CC automatisieren. Für eine optimale Bedienung habe ich Stepic mit der Benutzeroberläche eines Audioplugins (VST3) ausgestattet. So sind alle Funktionen direkt und intutiv im Zugriff.

Was Stepic noch bietet:
• Ein Max-for-Live Midi-Effekt mit Audioplugin-Benutzeroberfläche
• 16 Step-Sequenzer
• Pro Sektion konfigurierbare Sequenzlänge (für Pitch, Octave, Velocity, Duration, etc.)
• 8 unabhängige Modulationssequenzer
• Modulationsziele: Ableton Live oder MIDI-CC
• Individuelle Sequenz- und Notenlänge pro Modulationssequenzer
• Polyphonie: Chord-Editor mit 6 Oktavenbereich für jeden Schritt
• Benutzerdefinierte Notenlängen für alle Sequenzer (Bereich 1/99 bis 99/1)
• 16 Pattern-Speicher
• Pattern-Verknüpfung
• Pattern-Längen erweiterbar bis auf 16 Takte
• Maximal Sequenzlänge: 4096 Schritte (16 Schritte x 16 Takte x 16 Pattern)
• "Step-Connect" zum Vereinen zweier oder mehrerer Schritte
• Vordefinierte und frei konfigurierbare Tonleitern
• Über 200 Randomisierungsfunktionen für nahezu jeden Gerätewert
• Pro Sektion Quick-Shuffle/Dice für schnelle Resultate
• Zwischenablage pro Sektion für ein schnelles Kopieren ganzer Wertebereiche
• Pro Sektion zufällige Schrittreihenfolge einstellbar
• Pro Sektion Retrigger-Optionen: Takt oder Pattern
• Skalierbares Benutzerinterface

Stepic ist ein kommerzielles Plugin.
Mehr Infos auf https://devicemeister.com.

Bei der Entwicklung hatte ich tatkräftige Unterstützung aus diesem Forum, die in der Beta-Testphase erheblich dazu beitrug
Stepic zu verbessern und zu finalisieren. Herzlichen Dank dafür! ? ?

Liebe Grüße
Jens / Devicemeister

Screenshot:
stepic_by_devicemeister.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Strelokk
Strelokk
Physique Ringmobb

Anhänge

  • Stepic_Operator2.mp3
    2,5 MB · Aufrufe: 348
Sinesound
Sinesound
advanced beginner
Ich finde STEPIC auch sehr geil und ziemlich mächtig.
Auch der support und das Herzblut vom Programmierer verdienen großen Respekt.
 
devilfish
devilfish
alles kann, nix muss..
Mhh.. mal wieder ein Sequencer, interessant!!

Frage:
Ist ein Feld vorhanden, womit man die Midi- oder Modulationsspur „als File“ direkt per Drag&Drop ins Arrangement ziehen kann?
 
Devicemeister
Devicemeister
....
Frage:
Ist ein Feld vorhanden, womit man die Midi- oder Modulationsspur „als File“ direkt per Drag&Drop ins Arrangement ziehen kann?
Hi, die Funktion gibt es aktuell nicht. Für Midi-Noten-Informationen ist sie aber bereits auf der Wunschliste für kommende Releases. Wenn sich das auch für Automationsdaten sinnvoll umsetzen lässt, wäre das geil!
 
sugo
sugo
-.-.-.-.-
Hallöchen erstmal und danke für diesen neuen Sequenzer.
Ich hab mir den direkt zugelegt. Leider lässt der sich aber bei mir in Live 10 nicht laden. Ich krieg dann immer die Meldung: "VST3 Plugin konnte nicht erstellt werden" oder so ähnlich.
Ich habe für die Librarys einen Extra Ordner, auf einer Extra Festplatte, hab das auch bei der Installation angegeben. Mir ist da aber schon aufgefallen dass mir das Plugin auch was in den "User" Ordner in die Appdata legt. Kann das damit was zu tun haben?
Danke schonmal für die Antwort.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Hallöchen erstmal und danke für diesen neuen Sequenzer.
Ich hab mir den direkt zugelegt. Leider lässt der sich aber bei mir in Live 10 nicht laden. Ich krieg dann immer die Meldung: "VST3 Plugin konnte nicht erstellt werden" oder so ähnlich.
Ich habe für die Librarys einen Extra Ordner, auf einer Extra Festplatte, hab das auch bei der Installation angegeben. Mir ist da aber schon aufgefallen dass mir das Plugin auch was in den "User" Ordner in die Appdata legt. Kann das damit was zu tun haben?
Danke schonmal für die Antwort.

es ist doch kein VST, dachte das ist nur eine M4L device!?
 
sugo
sugo
-.-.-.-.-
War auch überrascht, aber wurde im VSt3 Ordner installiert und wird in Ableton auch unter vst3 angezeigt.
 
Devicemeister
Devicemeister
....
Hallöchen erstmal und danke für diesen neuen Sequenzer.
Ich hab mir den direkt zugelegt. Leider lässt der sich aber bei mir in Live 10 nicht laden. Ich krieg dann immer die Meldung: "VST3 Plugin konnte nicht erstellt werden" oder so ähnlich.
Ich habe für die Librarys einen Extra Ordner, auf einer Extra Festplatte, hab das auch bei der Installation angegeben. Mir ist da aber schon aufgefallen dass mir das Plugin auch was in den "User" Ordner in die Appdata legt. Kann das damit was zu tun haben?
Danke schonmal für die Antwort.
Hi Sugo, erstmal danke für deinen Einkauf von Stepic! Schau doch mal auf auf meinem Discord-Server vorbei oder schreibe mir an die Support-Email-Adresse. Ich helfe dir gerne weiter das Problem zu lösen!
Discord: https://discord.gg/APJzZHZ
Email: support(at)devicemeister.com
LG Jens
 
sugo
sugo
-.-.-.-.-
danke für das Angebot Jens. Mach ich eventuell :)
Bei Max Midi taucht stepic auch auf. Und von da aus kann ichs auch in nen track einfügen.
 
Devicemeister
Devicemeister
....
es ist doch kein VST, dachte das ist nur eine M4L device!?
Hi, Stepic besteht aus zwei Komponenten - einem Max-for-Live Midi-Effekt und einem VST3-Plugin, das als Editor bzw. Benutzeroberfläche dient. Die Plugin-Oberfläche, die man auf dem Screenshot sieht, ist das VST3 (Siehe Beschreibung Eingangspost). LG
 
sugo
sugo
-.-.-.-.-
Ah, ok. Das Teil (die Grafik) was sich öffnet, wenn ich im M4L Effekt den Öffnen-Button drücke ist das VST. Cool :)
 
sugo
sugo
-.-.-.-.-
Ja das ist wohl eine der interessanten Fähigkeiten von M4L. Bin da erst neu und lerne dazu.
Vielen Dank für die schnellen Reaktionen.
 
Voodoo
Voodoo
||||
Kurze Frage: kann der mehrfach geladen werden, in mehreren Spuren oder Rack? MaxDevices haben da häufiger mal ein Problem
 
Devicemeister
Devicemeister
....
Kurze Frage: kann der mehrfach geladen werden, in mehreren Spuren oder Rack? MaxDevices haben da häufiger mal ein Problem
Hi, du kannst Stepic in beliebig viele Spuren laden. Ich arbeite selbst öfter mit 3 oder 4 Instanzen - ohne Probleme. Im Rack nutze ich Stepic nicht oft, bisher sind mir da aber keine Probleme aufgefallen. Ich teste das morgen mal ausführlich und gebe dir Rückmeldung. LG
 
Voodoo
Voodoo
||||
Ok, danke .
Habe mal gekauft.

Kleinigkeit am Rande: der BF-Code wurde zwar angenommen, aber der Kauf dann doch voll bepreist. Nicht schlimm, nur zur Info. Will nicht ausschliessen, dass ich mich zu dämlich angestellt habe
 
Devicemeister
Devicemeister
....
Ok, danke .
Habe mal gekauft.

Kleinigkeit am Rande: der BF-Code wurde zwar angenommen, aber der Kauf dann doch voll bepreist. Nicht schlimm, nur zur Info. Will nicht ausschliessen, dass ich mich zu dämlich angestellt habe

Danke für deinen Kauf! Und bezüglich des Codes, meld dich mal auf Discord. Da finden wir eine Lösung. Der Black-Friday-Rabatt ist um genau 0 Uhr ausgelaufen und hätte eigentlich nicht mehr auf der Seite erscheinen sollen. Ich habe das inzwischen gefixt. LG
 
Voodoo
Voodoo
||||
^^ Alles gut, kein Problem.

Was ich bisher gesehen habe, sieht sehr gut aus. Top!
Würde mich noch über ein paar Farboptionen freuen.
 
Voodoo
Voodoo
||||
Ja, genau. Mir ist das etwas zu dunkel. Habe meine Umgebung eher schwarze Schrift auf hellen Hintergund.
Aber kein Riesending.
 
Devicemeister
Devicemeister
....
Das Lustige ist, ich hatte es vorgesehen, habe dann aber die Prioritäten auf andere Funktionen gesetzt. Hierbei handelt sich sich ja mehr um ein Nice2Have-Feature. Aber mit solchen Vorschlägen läufst du bei mir offene Türen ein und es ist gut möglich, dass dieses Feature zukünftig einfließt. Anbei ein Mockup aus vergangen Tagen...das Farbschema sollte Neon heißen :D
 

Anhänge

  • stepic_colorscheme_neon.png
    stepic_colorscheme_neon.png
    158,6 KB · Aufrufe: 11
Strelokk
Strelokk
Physique Ringmobb
Was'n Spaß

_______ada4.jpg

Stepic triggert Kong. Die Oktaven-Reihe hat nur 14 Steps, so dauert's etwas bis sich der Loop wiederholt.
Die Automations-Reihen triggern je 2 Parameter der Visuals und des Saturators.
 
Devicemeister
Devicemeister
....
Hi,

ich habe Stepic auf die Version 1.1 aktualisiert. Mit dem Update möchte ich Anwendern mehr musikalische Möglichkeiten an die Hand geben, für sie aber auch die allgemeine Bedienung von Stepic weiter verbessern. Hier ein kurzer Überblick über die Neuerung:

Probability: Mit Probability kann auf Schrittebene die Wahrscheinlichkeit kontrolliert werden, mit der Noten entweder gespielt oder nicht gespielt werden. 2 Modi stehen zur Verfügung: Prozent & Fix. Mit dem Modus Fix wird es möglich, Noten nur alle x-Durchläufe spielen zu lassen oder stumm zu schalten.

Note-Repeat: Mit Note-Repeat können Sequenzen mit zyklischen Noten-Wiederholungen versehen werden. Mittels zuschaltbarem Transpose-Modus können wiederholte Noten wahlweise nach oben oder unten transponiert werden. Intervalle lassen sich in Halbtonschritten einstellen. Transpose-Offset ermöglicht ein Versetzen des Starts der Transposition. Wie in allen Sequenzer-Sektionen lassen sich für Note-Repeat Sequenzlänge, Retrigger und zufällige Schrittfolge konfigurieren. Auf Schrittebene kann der Zufallsgenerator zur Werteermittlung aktiviert werden.

Fader-Option für die Modulationssequenzer: Für die Eingabe von Modulationswerten stehen nun Fader als weitere Option zur Verfügung. Sie dienen einer schnelleren und intuitiven Eingabe, zeigen aber auch vorhandene Werbe deutlicher an.

Chord-Copy: Mit Chord-Copy können Akkorde im Chord-Editor vom aktuellen in andere Schritte oder aus einem anderen Schritt in den aktuellen kopiert werden. Das Vervielfältigen von Akkorden ist so wesentlich schneller und komfortabler möglich.

Chord-Cycle: Chord-Cycle dient ebenfalls einer schnelleren Eingabe von Akkorden. Über eine Schaltfläche kann durch bereits vorhandene Akkorde des aktuellen Patterns zirkuliert werden. Jeder Klick lädt den nächsten Akkord in den aktuellen Schritt.

Note-Repeat Demo:


Probability Demo:


LG
Jens / Devicemeister
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben